Advanced Search

1.000.000 € to 500.000.000 €

We found 0 results. Do you want to load the results now ?
Advanced Search

1.000.000 € to 500.000.000 €

we found 0 results
Your search results

Gewerbeobjekte

Jahr für Jahr steigt die Nachfrage nach einem passenden Gewerbeobjekt. Einige Gewerbeimmobilien werden bereits als Kapitalanlage genutzt. Aktuell ist die Nachfrage nach den idealen Geschäftshäusern größer denn je. Doch was bedeutet das eigentlich? Und was versteht man unter einem Gewerbeobjekt? Eine genaue Definition des Begriffes an sich und weitere Informationen bieten wir in diesem Artikel.

Gewerbeobjekte bieten bieten mehr als nur große Flächen für Büro und Dienstleistungen. Als Gewerbeobjekte oder Gewerbeimmobilien bezeichnet man alle Flächen, die ausschließlich im gewerblichen Zweck genutzt werden. Büros, Werkstätten, Lagerfläche, Praxisräume und Produktionshallen fallen unter die Gewerbeobjekte.

Ein Klick von Ihrem Investment entfernt

Sie möchten Investieren oder eine Immobilie anbieten? – sprechen Sie uns an!

Bevor es jedoch an die Anmietung der Gewerbeobjekte geht, sollte sich jeder im Vorfeld über die Rahmenbedingungen informieren. Einen erheblichen Unterschied zu anderen Immobilien bringt die Wertermittlung mit. Gewerbeimmobilien werden mit einem Ertragswertverfahren bewertet und können steuerlich geltend gemacht werden. Dies gilt nur für reine Gewerbeimmobilien.

Neben den reinen Gewerbeobjekten gibt es zugleich Mischimmobilien. Dies kann beispielsweise folgendermaßen ablaufen: In einem Wohngebäude befindet sich eine Werkstatt oder eine andere Handelsfläche. Bei kleineren Unternehmen ist dies des Öfteren der Fall, sodass die gewerbliche Nutzung eher in einem kleinen Umfang definiert wird. Es kann sogar möglich sein, eine Mietwohnung als Gewerbeobjekt zu deklarieren, wenn bestimmte Voraussetzungen erfüllt werden.

Beispiele für Gewerbeobjekte

Gewerbeobjekte unterschieden sich in insgesamt fünf Arten, die wie folgt unterteilt sind:

  • Produktionsimmobilien: Lagerhallen, Kühlhallen und Verteilerzentren
  • Handelsimmobilien:Supermärkte, Einkaufszentren und weitere Ladengeschäfte unterschiedlicher Größe
  • Logistikimmobilien
  • Büroimmobilien
  • Spezialimmobilien: Bahnhöfe, Autohöfe und Lagerimmobilien

Grundsätzlich sind die Gewerbeobjekte stark im Steuerrecht und Baurecht getrennt. Bauernhöfe sind unter anderem eine, wie oben bereits erwähnt, Mischimmobilie.

SIE HABEN NOCH FRAGEN!?


Wir stehen Ihnen gerne kostenlos telefonisch oder per E-Mail zur Verfügung.

+49 (203) 393 09 593

Die gesetzlichen Bestimmungen für Gewerbeobjekte

Ein weiterer Unterschied der Gewerbeobjekte oder Gewerbeimmobilien ist in der Besteuerung erkenntlich. Bei Gewerbeobjekten wird die Grundsteuer, je nach Nutzungsart berechnet. Sogar bei den Mietverträgen wird weitestgehend auf bestimmte Vorgaben verzichtet, da in dem Fall Vertragsfreiheit gilt. Aufgrund dieser geringen Bestimmungen in den Verträgen der Gewerbeobjekte kann auf der Seite von Angebot und Nachfrage Flexibilität geboten werden, die zu hoher Konkurrenz führt.
Eine solche Konkurrenz herrscht nicht nur bei den Verkäufern selbst, sondern ebenso bei den Mietern. Aufgrund dieser Faktoren herrscht bei Gewerbeimmobilien eine deutlich größere Dynamik im Gegensatz zu anderen Immobilien.

Demnach werden die Preise für Gewerbeobjekte in Angebot und Nachfrage bestimmt. Begehrte Stadtteile sind für Gewerbetreibende oft unattraktiv, da die Preise für die Gewerbeobjekte dort besonders hoch sind.

Gewerbeobjekte kaufen oder mieten?

Wer ein eigenes Unternehmen hat möchte die passenden Gewerbeobjekte finden. Diese stehen einem zum Kauf, zur Miete oder zur Pacht zur Verfügung. Beim Mieten und Pachten der Gewerbeobjekte gibt es einige Vor- und Nachteile, die sich der Unternehmer vor Augen halten sollte.

Vorteile:
· Flexible Laufzeiten der Mietverträge
· Keine Bindung an das Kapital
· Schnelle Veränderungen des Standortes möglich (Umzug)

Nachteile:
· Gewerbeobjekt kann in der Form nicht beliehen werden
· Gewisse Abhängigkeit zum Vermieter

Im Grundsatz funktioniert das Anmieten von Gewerbeimmobilien in derselben Form, wie bei Wohnimmobilien. Der Unternehmer sucht sich ein Gewerbeobjekt, handelt die Konditionen aus und kann die Büroräume oder Gewerbeobjekte beziehen. Die Rahmenbedingungen in einem solchen Mietvertrag sind jedoch anders geklärt. Daher sollte sich der Mieter vor der Unterzeichnung des Mietvertrages informieren.

Sie sind Projektentwickler und möchten uns Ihr Immobilienprojekt vorstellen?


Wir stehen Ihnen gerne kostenlos telefonisch oder per E-Mail zur Verfügung.

+49 (203) 393 09 593

Welche Punkte sollten bei der Unterzeichnung des Vertrages für Gewerbeobjekte beachtet werden?
Bevor der Unternehmer den Mietvertrag unterzeichnet, gibt es einige wichtige Aspekte, die dort enthalten sein sollten. Diese sehen wie folgt aus:

  • Befristeter oder unbefristeter Mietvertrag
  • 3-monatige Kündigungsfrist
  • sind Untermieter erlaubt
  • Genaue Beschreibung des Mietobjektes (Größe, Lage, Räume)
  • Regelung der gewerblichen Nutzung
  • Genaue Regelung der Vertragspartner
  • Höhe der Mieten
  • Höhe der eventuellen Kaution
  • Konkurrenzausschluss

Diese genannten Punkte sind nicht die einzigen, die in einem Mietvertrag für Gewerbeobjekte enthalten sein sollten. Demnach ist eine genaue Prüfung wichtig, um eventuelle Folgekosten oder ähnliche Komplikationen vermeiden zu können. Bestenfalls ist die Kontaktaufnahme zu einem Notar von Vorteil, der sich ein Bild von der Immobilie und dem Vertrag machen kann.

Sie haben eine Immobilie gemäß unseren Ankaufskriterien?

Kontaktieren Sie uns jetzt unverbindlich!

 

Sicherheitseingabe

Die Vorteile für Investoren & Eigentümer bei einer Registrierung

Kompetente Beratung zur ihrer Anlageinvestition.

Langjährige Erfahrung mit Großinvestitionen & Großprojekten.

Unsere Referenzen sprechen für sich.

Wir bringen Investoren und Eigentümer für Großprojekte zusammen.

  • Muharrem Erdogdu
  • E1 International Investment Holding

    Mühlheimer Str. 39, 47058 Duisburg

    +49 (203) 393 09 593

    +49 (203) 393 09 594

    info@e1-holding.com

    https://www.e1-holding.com

               
  • Wir rufen Sie zurück!

     

    Verification

  • Patrick Sariguel
    00:24 24 Nov 18
    In Sachen Rund um die Immobilien ist E1 International Investment Holding GmbH die Nummer 1 und die Richtige Hausadresse. Als Bankkaufmann und Immobilien Makler konnte E1 vielen Interessenten und Investoren sehr kompetent von Anfang bis zum Schluss unsere Kunden in verschiedenen Projekten begleiten und zufrieden stellen. Gleichermaßen zufriedene Kunden sind bester Beweis das Sie wieder gerne zur E1 kommen und weitere Geschäfte mit E1 abwickeln. Am richtigen Ort und Stelle einen Starken Partner zu haben ist kein Glück. Wir machen gerne mit E1 gute Geschäfte und empfehlen E1 mit ruhigem Gewissen. Patrick Sariguelmehr
    Atilla Durus
    21:43 23 Nov 18
    besten Dank für die hervorragende und wirklich schnelle Abwicklung beim Verkauf meiner Eigentumswohnung. Fachliche Kompetenz, gute Beratung, Rund-Um-Service und absolute Freundlichkeit sowie die Betreuung für Käufer und Verkäufer über den Verkauf hinaus sind nur einige der positiven Aspekte welche ich hier erwähnen kann. Vielen lieben Dank!…mehr
    Lavi tadi
    22:18 23 Nov 18
    …Nochmals HERZLICHEN DANK für Ihre tolle Arbeit, und dass Sie beide alles so reizend und kompetent organisiert haben. Wir sind wirklich sehr dankbar und werden Sie auf alle Fälle weiterempfehlen !!!!…mehr
    LILIUM Group - Avar & Partner
    11:44 24 Nov 18
    Ein eingespieltes Team mit erfahrenen Spezialisten. Eine Zusammenarbeit, die effektiv und eine gute Basis für eine langfristige Zusammenarbeit ist. Wünschen weiterhin viel Erfolg.mehr
    Alle Rezensionen anzeigen
  • Gewerbeimmobilien