Your search results

Finanzierungsrechner – Hilfe für die Finanzierungsplanung

Ein Finanzierungsrechner hilft Ihnen zu berechnen, welche finanzielle Belastung bei der Immobilienanschaffung auf Sie zukommt. Um den Kauf oder Bau einer Immobilie (Anlageimmobilien) zu ermöglichen ist es oft nötig, auf eine Fremdfinanzierung in Form von Krediten zurückzugreifen. Bau- und Immobilienkredite gibt es zum Beispiel bei speziellen Bausparkassen, Versicherungsgesellschaften oder Banken. Sie sind streng an den Verwendungszweck der Finanzierung eines Immobilienkaufs, -baus oder einer Sanierung gebunden. Der Kreditgeber stellt eine bestimmte Geldsumme bereit. Mit dieser kann dann das Vorhaben finanziert werden.

Das Darlehen aus einer solchen Immobilienfinanzierung gilt es über einen festgelegten Zeitraum zu tilgen, also abzubezahlen. Dies geschieht meist in monatlicher Ratenform. Außerdem verlangt der Kreditgeber noch Zinsen auf das Gesamtdarlehen pro Jahr. Diese werden auf die Tilgungsraten aufgeschlagen. Bei der Einschätzung, welcher Finanzierungsplan für Sie Sinn macht, hilft Ihnen ein Finanzierungsrechner.

Wie gehe ich bei meiner Finanzierungsplanung vor?

1. Höhe der Monatsraten festlegen

Zunächst sollten Sie berechnen, wie hoch eine Monatsrate für Sie sein darf. Dabei zählt vor allem die erwartete Mieteinnahme. Ein weiterer Faktor sind die Betriebskosten. Die Differenz daraus ergibt, welchen monatlichen Betrag Sie für die Zahlung der Tilgungsraten aufbringen können. Angenommen Ihre monatliche Kaltmiete beträgt momentan 500€ und die Betriebskosten für Ihre neue Immobilie betragen 100€ im Monat. Damit könnten Sie sich ein Darlehen mit Monatsraten in Höhe von 400€ leisten. Wenn Sie monatlich noch Geld sparen, können Sie entsprechend mehr für die Immobilienfinanzierung aufwenden.

Sie sind Finanzvermittler und Ihnen fehlen Kundenkontakte?

Wir haben etliche Anfragen für Finanzierungen! Nutzen Sie neben Ihrem Hauptgeschäft die E1 Lizenz! – sprechen Sie uns an!

Oder senden Sie uns gleich Ihre persönliche Email an info@e1-holding.com 

2. Berechnung, wie teuer die Immobilie insgesamt sein darf

Im zweiten Schritt kommt ein Hypothekenrechner zum Einsatz. Dieser gibt an, wie teuer die Immobilie insgesamt sein darf und in welcher Höhe Sie ein Darlehen aufnehmen können. Dabei werden verschiedene Faktoren mit einbezogen. Zum einen spielt Ihre festgelegte Höhe für die Monatsraten eine große Rolle. Ein anderer Faktor ist die geplante Dauer bis zur vollkommenen Tilgung des Darlehens. Die meisten Kreditnehmer wollen bis zum Rentenalter schuldenfrei sein. Ziehen Sie also Ihr Lebensalter vom Renteneintrittsalter ab, um die Laufzeit festzulegen. Wenn Sie bereits über Eigenkapital verfügen, können Sie dieses ebenfalls angeben. Außerdem bezieht ein Hypothekenrechner noch die zukünftigen Nebenkosten mit ein. Deswegen müssen Sie den Standort der Immobilie angeben.

SIE HABEN NOCH FRAGEN!?


Wir stehen Ihnen gerne kostenlos telefonisch oder per E-Mail zur Verfügung.

+49 (203) 393 09 593

3. Tilgungsplan berechnen

Es gibt Finanzierungsrechner, die Ihnen zusätzlich noch einen detaillierten Finanzierungsplan aufstellen. Wenn Sie eine Kreditsumme für sich festgelegt haben, können Sie so unter Angabe des Zinssatzes und des Tilgungssatzes pro Jahr verschiedene Faktoren berechnen. Darunter die Höhe der Monatsraten nach diesem Plan, die jährliche Zinsbelastung, und die Restschulden nach jedem Jahr. Oft wird auch nach der Sollzinsbindungsdauer gefragt. Dies ist der Zeitraum, in dem sich nach Vertrag der Zinssatz nicht ändert.

Sie sind Immobilienmakler und beschäftigen sich mit dem Endverbraucher Geschäft?

Bauen Sie neben Ihrem Geschäft mit uns das Anlageimmobilien Business auf! – sprechen Sie uns an!

Oder senden Sie uns gleich Ihre persönliche Email an info@e1-holding.com 

In der Regel bietet der ausgewählte Kreditgeber einen Finanzierungsrechner mit ausführlichem Finanzierungsplan an. Online gibt es einige Finanzierungsrechner, mit denen Sie selbst im Voraus bereits kalkulieren können.

Spezielles Franchise Angebot für Makler und Quereinsteiger

Mit Immobilien Franchise von E1 erhalten Sie Zugriff auf Deutschlands größte Investorendatenbank und Interessenbekundungen. Informieren Sie sich unter oben stehendem Link.

Sie sind Projektentwickler und möchten uns Ihr Immobilienprojekt vorstellen?


Wir stehen Ihnen gerne kostenlos telefonisch oder per E-Mail zur Verfügung.

+49 (203) 393 09 593

Sie haben eine Immobilie gemäß unseren Ankaufskriterien?

Kontaktieren Sie uns jetzt unverbindlich!

 

Sicherheitseingabe

Die Vorteile für Investoren & Eigentümer einer Registrierung bei E1 Holding

Kompetente Beratung zur ihrer Anlageinvestition.

Langjährige Erfahrung mit Großinvestitionen & Großprojekten.

Unsere Referenzen sprechen für sich.

Wir bringen Investoren und Eigentümer für Großprojekte zusammen.