fbpx

Finanzanlagen

Gliederung

Was sind Finanzanlagen?

Finanzanlagen 2022: Vermögenswerte, Beispiele & Risiken!

Finanzanlagen werden dem Anlagevermögen von Unternehmen zugeordnet. In der Bilanz stellen sie diejenigen Werte dar, welche dauerhaft angelegt werden. Diese Anlagen können in Form von Wertpapieren vorliegen, oder ähnliche Strukturen besitzen. Hauptsache, sie werden langfristig gehalten und nicht verändert. Besonders ist ebenfalls, dass die Finanzanlagen zu keiner planmäßigen Abschreibung geschrieben werden. So können sie auch großen Wertschwankungen unterliegen, sich vermehren oder sinken, wie es bei Aktienkursen der Fall ist.

Sie sind ImmobilienInvestor?

Sie suchen Off-Market Immobilien? Wir haben Sie!

Die kostenlose Immobiliensoftware “E1 Plus” hat es in sich. Hiermit verschaffen Sie sich absolut risikofrei einen weltweiten Zugriff auf Off-Market Immobilien

Rezensionen und Bewertungen

Rachid Boukli
@rachidboukli
Weiterlesen
Hallo Muharrem, Vielen Dank für Ihre Zeit und Ihre Unterstützung. Das Zoom Meeting heute war für mich sehr informativ ich konnte damit mein Wissen über CRM und ZOHO vertiefen. Ich freu mich auf unser nächstes Meeting nächste Woche. Bis dahin wünsche ich Ihnen gute Arbeitswoche. Mit freundlichen Grüßen, Rachid Boukli
Alexander Feller
@Alexander Feller
Weiterlesen
Guten Morgen, Muharrem, kurzes Feedback von mir, für die Letzten 2 Zoom Besprechungen und ein Live Kontakt!  Deine Zielvorstellung ist großartig, und ich sehe in deiner Methodik eine große Entwicklung. Die Makler Welt wird digital, die CRM Software E+ (Online Plattform) ist eine Bereicherung für Menschen die was bewegen möchten, zudem bietet die Plattform, vielseitige Möglichkeiten wie z.b. Unternehmernetzwerk, Coaching und etc..! Win-Win!!! Ich freue mich auf eine erfolgreiche Zusammenarbeit und auf das was folgt!  Freundliche Grüße,
Alexander Feller
Ulas Aslan
Ulas Aslan
@UlasAslan
Weiterlesen
Hi Muharrem, vielen dank für die Vorstellung deiner CRM-Software. Sehr überschaubar und eine gute Lösung für alle Beteiligten. Vielen Dank für diese Chance und Zusammenarbeit Mit freundlichen Grüßen, Ulas Aslan
Jürgen Schwarz
Jürgen Schwarz
@JürgenSchwarz
Weiterlesen
Guten Tag Herr Erdogdu, das erste Zoom Meeting war sehr gut. Kurze Infos zu dem ganzen und dann sich langsam da einarbeiten finde ich sehr gut. Bis zum nächsten Zoom Meeting. Viele Grüße, Jürgen Schwarz
Eduard Götz
Eduard Götz
@EduardGötz
Weiterlesen
Hallo Muharrem, mir hat das Zoom-Meeting sehr gut gefallen. In sehr kurzer Zeit haben wir viele Dinge besprochen. Ich hätte noch über 100 weitere Fragen stellen können. Aber vielleicht beim nächsten Mal. Aber an sich, sehr professionell, das Wichtigste in kurzen informativen Sätzen zusammengefasst und alles verständlich erklärt. Ich bin sehr zufrieden. Freundliche Grüße, Eduard Götz
Ugur Yildirim
Ugur Yildirim
@UgurYildirim
Weiterlesen
Hi Muharrem, Vorab muss ich sagen, dass es sehr viel Input war. Einige Fragen zur Nutzung (Wo finde ich was?) sind noch da.  Jedoch ist zu erkennen, dass es eine absolute Win-Win-Situation für jedermann ist! Ich habe mir das immer wie Immobilien-Scout für Offline-Immobilien vorgestellt. Aber die CRM-Software ist mehr und viel diskreter. Hut ab für dieses außergewöhnliche Engagement! Mit freundlichen Grüßen, Ugur Yildirim
Gökay Gündüz
Gökay Gündüz
@GökayGündüz
Weiterlesen
Hallo Muharrem, vorab möchte ich mich für den enorm interessanten Input bedanken. Ohne viel drumherum, mein Feedback als E1-Platin-Partner seit 2017! in einem Satz: eine hoch effiziente Online-Plattform für OffMarket-Immobilien - ein Traum wird wahr! Es war sehr vielseitig - entsprechend muss ich unser Zoom-Meeting noch weiter verarbeiten - aber eines steht fest: es bieten sich für jeden in der Kette (auch wenn es nur ein Tippgeber ist) Möglichkeiten, die unvorstellbar sind. E1+ vereinfacht nicht nur unsere Arbeit, noch viel interessanter ist die Reichweite, die sich dadurch jedem bietet, der diese Plattform nutzt. Soweit ich zusammenfassen kann, wurde auch auf alles gedachtet: Diskretion, Übersicht, Abschlussorientierung und und und… Chapeau! Das Immobiliengeschäft im OffMarket wird durch E1+ neu definiert.  Wir sind stolz ein Teil hiervon zu sein und stehen tatkräftig an deiner Seite. Mit freundlichen Grüßen aus Dortmund, Gökay Gündüz
Michael Platter
Michael Platter
@MichaelPlatter
Weiterlesen
Hallo Herr Erdogdu, vielen Dank für Ihre E-Mail und der Nachfrage wie mir unser Meeting gefallen hat. Sehr gerne gebe ich Ihnen hierzu eine ehrliche Antwort. Unser gemeinsames Meeting hat mir sehr gut gefallen. Es war sehr informativ und und sie haben mir auf eine sehr angenehme und konstruktive Weise die CRM Software etwas näher gebracht. Leider vergehen die 15 Minuten immer viel zu schnell. Ich müsste einen richtigen Crash Kurs absolvieren, um mich in diese Materie gut einarbeiten zu können und mit der Software gut vertraut zu machen. Es ist so wie der Engländer sagt: "Learning by doing oder Practice makes perfect". Sobald ich mich gut eingearbeitet habe, kann ich die zahlreichen Funktionen der Software gut nutzen und mit sehr guter Effizienz arbeiten. Ich bin von der Software absolut überzeugt und werde - worauf ich im Meeting schon hingewiesen hatte - mich möglichst bald gut einarbeiten, und eine gute Zusammenarbeit mit Ihnen anstreben. Dies ist mein Ziel. Ich muss Ihnen aber auch ein kompliment machen, ich finde es großartig, was Sie bisher auf dem Immobiliensektor aufgebaut haben. Ich freue mich auf eine weitere gute Zusammenarbeit und verbleibe, mit den besten Grüßen, Michael Platter
Hema Fioravanti
Hema Fioravanti
@HemaFioravanti
Weiterlesen
Auch ich bedanke mich bei Ihnen. Es war sehr inspirierend. Ich hoffe, ich kann Schritt für Schritt mich in Ihr System einarbeiten. Gerne melde ich mich, wenn ich für den nächsten Schritt bereit bi, oder sich Fragen auftun-. LG, Ihre Hema Fioravanti
Oral Kahraman
Oral Kahraman
@OralKahraman
Weiterlesen
Hallo, Herr Muharrem; Zunächst möchte ich Ihnen für die erklärenden Informationen danken. Ihr System ist in einer umfassenden und modernen Struktur gebaut, und ich denke, es wird in den kommenden Tagen viel Lärm machen. Ich wünsche Ihnen weiterhin viel Erfolg. Oral Kahraman (Übersetzt aus dem türkischen mit PONS Textübersetzter)
Yahya Demirhan
Yahya Demirhan
@YahyaDemirhan
Weiterlesen
Es war ein nettes Geschäftsgespräch mit einem netten Gespräch. Es ist ein gutes System für die Zukunft. Ich fange an zu arbeiten, um ein Teil dieses Systems zu sein und es sofort wachsen zu lassen. Yahya Demirhan (Übersetzt aus dem türkischen mit PONS Textübersetzter)
Alp Tanriöver
Alp Tanriöver
@AlpTanriöver
Weiterlesen
Lieber Muharrem Bey, Als Immobilieninvestor haben Sie ein sehr schönes Umfeld geschaffen, um die Kriterien zu erreichen, die ich international sowohl in der Türkei als auch auf der ganzen Welt haben möchte. Es ist eine Software und Website geworden, die sehr detaillierte Inhalte enthält. Ich hoffe, wir werden gute Arbeit leisten. Vielen Dank. Alp Tanriöver (Übersetzt aus dem türkischen mit PONS Textübersetzter)
Aslan Azizoglu
Aslan Azizoglu
@AslanAzizoglu
Weiterlesen
Ja, es war sehr nützlich. Ich verstehe, was für ein Markt es ist. Es bietet die Möglichkeiten, die ich will.  Aslan Azizoglu
Volker Hillebrand
Volker Hillebrand
@VolkerHillebrand
Weiterlesen
Hallo Herr Erdogdu, das war nett, wieder einmal mit Ihnen zu sprechen. Hut ab, Sie haben sich mit Ihrer Plattform und Software super weiter entwickelt. Volker Hillebrand
Voriger
Nächster

Immobilienmakler Franchise System für erfahrene Immobilienmakler? Profitieren auch Sie von der E1 Investments Immobilien Franchise Lizenz. Als führungsstarke Unternehmerpersönlichkeit sind Sie auf der Suche nach einer neuen Herausforderung im Bereich der Anlage- & Kapitalanlageimmobilien? Dann nehmen Sie mit uns Kontakt auf, Sie erhalten Objekte, langjährige Geschäftskontakte und Investoren Beziehungen.

Was sind Finanzanlagen?

Welche Finanzanlagen lohnen sich wirklich?

Finanzanlagen werden dem Anlagevermögen von Unternehmen zugeordnet. In der Bilanz stellen sie diejenigen Werte dar, welche dauerhaft angelegt werden. Diese Anlagen können in Form von Wertpapieren vorliegen, oder ähnliche Strukturen besitzen. Hauptsache, sie werden langfristig gehalten und nicht verändert. Besonders ist ebenfalls, dass die Finanzanlagen zu keiner planmäßigen Abschreibung geschrieben werden. So können sie auch großen Wertschwankungen unterliegen, sich vermehren oder sinken, wie es bei Aktienkursen der Fall ist.

Der Begriff Finanzanlage darf nicht mit einer Geldanlage oder einer Investition verwechselt werden. Zumindest nicht im tatsächlichen Sinne. Wenn von Finanzanlagen gesprochen wird, so handelt es sich immer um betriebliche Vorgänge in einem Unternehmen. Im privaten Sinne würde man eine Geldanlage auch als Kapitalanlage bezeichnen, nicht aber als Finanzanlage. Sie beschreibt die finanzielle Anlage in Wertpapiere, Aktien oder der Beteiligung an einem Unternehmen.

Finanzanlagen: Finanzielle Vermögenswerte eines Betriebes

Besten Finanzanlagen 2022, 2023

Finanzanlagen werden auf die Aktivseite in einer Bilanz geschrieben. Darüber hinaus können sie entweder zum Umlaufvermögen, oder aber zum Anlagevermögen gehören. Hier kommt es auf die geplante Anlagedauer an. Weiterhin wird innerhalb der Finanzanlagen nach der Art der Einflussnahme unterschieden.

  • Beteiligung an anderen Unternehmen
  • Aktien, Wertpapiere, Investmentanteile
  • Ausleihungen

Sich an anderen Unternehmen zu beteiligen kann eine Art Finanzanlage für ein Unternehmen darstellen. So kann eine Firma Anteile an Kapitalgesellschaften haben, aber auch an Aktien oder Einlagen. Durch die Investition können diverse Erträge erwirtschaftet werden, um die Anlage rentabel zu machen. Außerdem sichert sich die Firma auch einen diversen Einfluss bei anderen Unternehmen.

Wer es lieber ohne Beteiligung wünscht, der investiert in Aktien oder Wertpapiere und Investmentanteile. Im Anlagevermögen stehen diese in der Position “Wertpapiere”. Auch hier sind Erträge und Gewinne zu erwarten.

Ausleihungen stellen eigentlich nur finanzielle Forderungen dar, so beispielsweise Darlehen oder aufgenommene Hypotheken. Nimmt die Firma einen Kredit für eine Investition auf, so gehört diese Summe zu den Finanzanlagen. Ausgenommen hiervon sind Forderungen aus Lieferungen oder noch nicht erbrachten Leistungen. Alles in einem bedeuten Finanzanlagen also finanzielle Vermögenswerte. In der Praxis sind generell Wertpapiere beliebt, aber auch Beteiligungen an Unternehmen nicht unüblich. Je nachdem, ob die Firma einen gewissen Einfluss ausüben möchte, oder ob es ihr rein um die Erträge geht.

Sie sind Makler?

Millionen-Umsätze im 1. Geschäftsjahr – mit Immobilien.

Sie halten das für eine Illusion? Sie müssen nur aufs richtige Pferd setzen. Werden Sie Platin-Franchise-Partner im Netzwerk der E1 Holding. Vermitteln Sie Off-Market Immobilien unter der Marke des Marktführers! Wie das möglich sein soll?​

Wählen Sie “Free Plan” und starten Sie
1% vom Immobilien Kaufpreis zu verdienen!

Schon in Ihrem 1. Geschäftsjahr kann Ihnen gelingen, woran andere jahrelang hart arbeiten: ein sechsstelliges Jahreseinkommen – in einem krisenfesten Markt. Sichern Sie sich Ihre Lizenz für unser schnell wachsendes Netzwerk. Überspringen Sie mit uns die Schallmauer von 50 bundesweiten Standorten. Was Sie mitbringen? Begeisterung für Immobilien. Verkäuferisches Talent. Selbstbewusstes, seriöses Auftreten. Und „Hands-on-Mentalität“ zum Erfolg!

Free Plan

0
monatlich
  • Transaktions Provision verdienst 1% vom Kaufpreis
  • Trial Version Lebenslang kostenlos
  • Einsicht 20 Immobilien Angebote
  • Einsicht 20 Investoren Profile
  • Eingabe 50 Immobilien Angebote
  • Eingabe 50 Investoren Profile unbegrenzt
  • Täglich 100 Transaktionen
  • E1 Marken Lizenz
  • Landingpage
  • E-Mail-Korrespondenz letzten 10 Jahre
  • Investoren Suchaufträge mit Provisionsabsicherung
  • Langjährige Vertragspartner mit Kooperationsvereinbarungen
  • Coaching Videos
  • Cooporate Design, Logo Daten, etc.
  • E-Mail Account „[email protected]nvestments.com“
  • Rechtssichere Verträge & Formulare in 6 Sprachen
  • Einrichtung und Coaching durch CEO
  • 1 Newsletter (>50.000 Kontakte)
  • Wöchentliches Coaching praxisbezogen inkl. ToDo via Email

Professional

499
199
monatlich
  • Provisionsverdienst erfolgreiche Transaktion bis zu 10% vom Kaufpreis
  • Alles von Kostenlos
  • Einsicht alle Immobilien Angebote weltweit
  • Einsicht alle Investoren Profile weltweit
  • Eingabe Objekte unbegrenzt
  • Eingabe Investoren Profile unbegrenzt
  • Täglich unbegrenzt Transaktionen
  • 24 Monate Laufzeit
  • E1 Marken Lizenz
  • Landingpage
  • E-Mail-Korrespondenz letzten 10 Jahre
  • Investoren Suchaufträge mit Provisionsabsicherung
  • Langjährige Vertragspartner mit Kooperationsvereinbarungen
  • Coaching Videos
  • Cooporate Design, Logo Daten, etc.
  • E-Mail Account „[email protected]
  • Rechtssichere Verträge & Formulare in 6 Sprachen
  • Einrichtung und Coaching durch CEO
  • 1 Newsletter (>50.000 Kontakte)
  • Wöchentliches Coaching praxisbezogen inkl. ToDo via Email

Expert

749
349
monatlich
  • Provisionsverdienst erfolgreiche Transaktion bis zu 10% vom Kaufpreis
  • Alles von Professional
  • E1 Marken Lizenz Gold
  • Landingpage
  • E-Mail-Korrespondenz letzten 10 Jahre
  • Investoren Suchaufträge mit Provisionsabsicherung
  • Langjährige Vertragspartner mit Kooperationsvereinbarungen
  • Coaching Videos
  • Cooporate Design, Logo Daten, etc.
  • E-Mail Account „[email protected]
  • Rechtssichere Verträge & Formulare in 6 Sprachen
  • Einrichtung und Coaching durch CEO
  • 1 Newsletter (>50.000 Kontakte)
  • Wöchentliches Coaching praxisbezogen inkl. ToDo via Email
  • 24 Monate Laufzeit
  • Marketrechte Lebenslang
  • SEO Tools
  • Laptop Lenovo ThinkPad T560 core i7 + Fujitdsu B-Line 23" Monitor
  • Einsichtung Soft- & Hardware inkl. Versand
  • Datenbank international 1 Mrd. Kontakte
  • Jährlich 2 Newsletter (<50.000 Kontakte)

Lifetime

21490
11.490
einmalig
  • Provisionsverdienst erfolgreiche Transaktion bis zu 10% vom Kaufpreis
  • Server Gebühr 79 € monatlich
  • Alles von Expert
  • E1 Marken Lizenz Platin
  • Landingpage
  • E-Mail-Korrespondenz letzten 10 Jahre
  • Investoren Suchaufträge mit Provisionsabsicherung
  • Langjährige Vertragspartner mit Kooperationsvereinbarungen
  • Coaching Videos
  • Cooporate Design, Logo Daten, etc.
  • E-Mail Account „[email protected]
  • Rechtssichere Verträge & Formulare in 6 Sprachen
  • Einrichtung und Coaching durch CEO
  • 2 Newsletter (>50.000 Kontakte) jährlich
  • Wöchentliches Coaching praxisbezogen inkl. ToDo via Email
  • Kündigungsfrist 3 Monate, automatische Verlängerung 12 Monate
  • Marketrechte Lebenslang
  • SEO Tools
  • Laptop Lenovo ThinkPad T560 core i7 + Fujitdsu B-Line 23" Monitor
  • Einsichtung Soft- & Hardware inkl. Versand
  • Datenbank international 1 Mrd. Kontakte

Schnellzugriff Downloads

Finanzanlagen 2022

Rechtlich geprüfte Verträge und Formulare für Anlageimmobilien Immobilienmakler, Investoren und Eigentümer zum Download

Im Alltag ist die Kooperation unter Immobilienmaklern für ein Gemeinschaftsgeschäft geradezu unumgänglich. Kooperieren ist ganz allgemein das zweckgerichtete Zusammenarbeiten mit einem gemeinsamen Ziel.

Finanzanlagen in das Vermögen einordnen

Finanzanlagen: Sachanlagen gehören nicht zu den Finanzanlagen, denn sie stellen zwar einen gewissen Wert dar, zählen aber nicht in das Anlagevermögen hinein. Anders als bei Wertpapieren, welche dem Umlaufvermögen und den Finanzanlagen zugeordnet werden. Damit das passiert, kommt es darauf an, wie die Wertpapiere behandelt werden. Entscheidend sind also die Verwendung und die Dauer der Haltung. Als Anlagevermögen werden sie dann bezeichnet, wenn sie einem dauerhaften Geschäftsbetrieb dienen. Bei Beteiligungen an anderen Unternehmen geht es darüber hinaus um den Aufbau einer engeren Partnerschaft. Hier ist eine größere Strategie hinter dem Anlagevermögen.

Umlaufvermögen bedeutet hingegen, dass die Wertpapiere lediglich zum Handel dienen. Plant also ein Unternehmen, die Wertpapiere in einigen Jahren zu verkaufen, gehören sie dennoch zum Umlaufvermögen. Einmal zugeordnet, wird dies in der Regel auch nicht mehr verändert. Möchte man Umlauf- und Anlagevermögen untereinander verschieben oder die Zuteilung ändern, so bedarf es Sonderregelungen und einem gewissen Aufwand.

Finanzanlagen Beispiele aus der Praxis 2022

In sehr großen Unternehmen existiert meist auch ein größeres Vermögen im Bereich der Finanzanlagen. Sogar dann, wenn die Firma gar nichts mit Wertpapieren und Aktien zu tun hat. Beispielsweise sind die Automobilkonzerne Volkswagen und Porsche eng miteinander verflochten und unterstützen sich gegenseitig. So besitzt jeder Konzern Anteile am jeweils anderen Unternehmen. Dabei geht es sicherlich nicht um kurzfristige Renditen, sondern um einen langfristigen Zusammenhalt und Vermögensaufbau. Da es sich hier natürlich um Konkurrenten handelt, sind Übernahmen oder dauerhafter Einfluss immer wieder zum Streitthema in der Vergangenheit geworden. Diese gegenseitigen Beteiligungen müssen in der Bilanz geführt werden.

Bewertung von Finanzanlagen und Abschreibungen

Wertpapiere oder Aktien werden in der Regel nicht abgeschrieben. Allerdings spielt auch die Abnutzbarkeit eine Rolle dabei, ob die Güter trotzdem in der Abschreibung vorkommen. Abnutzbar sind demnach verwendete Güter, wie beispielsweise Maschinen oder andere Gegenstände. Bei Sachgütern innerhalb eines Betriebes werden diese Stück für Stück abgeschrieben, da es sich hier um einen Verschleiß handelt. Dieser Verschleiß wird als Verlust abgeschrieben, da der Wert der Sachgüter mit sinkt. Bei Aktien ist das nicht der Fall, denn sie können ständig wachsen oder sich verändern.

Kurzum, Finanzanlagen sind kein abnutzbares Wirtschaftsgut und können daher nicht abgeschrieben werden. Weder handelsrechtlich, noch steuerrechtlich wäre dies korrekt. Aufzuführen sind die Finanzanlagen höchstens in der außerplanmäßigen Abschreibung. Allerdings nur dann, wenn die Wertpapiere eine Wertminderung aufweisen, die dauerhaft auftritt. Dies kommt beispielsweise bei Insolvenzen vor, wenn das Unternehmen, in dem man beteiligt ist, eine Insolvenz durchlebt.

Finanzanlagen werden mittels der Anschaffungskosten verglichen und bewertet. Wird mit 10 Millionen Euro in ein anderes Unternehmen investiert, so müssten genau diese 10 Millionen auch in der Bilanz auftauchen. Handelt es sich um Wertpapiere, deren Wert zum Zeitpunkt der Bilanzaufstellung gesunken ist, so würde dies unbehandelt bleiben. Immerhin geht man davon aus, dass sämtliche Aktien auch wieder steigen können und zum aktuellen Zeitpunkt lediglich schwanken. Eine negative Kursschwankung stellt also keinen Grund dar, die Finanzanlage der dauerhaften Abschreibung zuzuordnen.

Expandieren Sie jetzt mit Ihrem Unternehmen ohne etwas aufzugeben!

Der nächste Schritt: Mehrgeschäft mit Millionenwerten!

„Boostern“ Sie Ihr Business mit E1+ und Off-Market-Immobilien! Diese Großimmobilien werden diskret angeboten. Unser Unternehmen E1-Holding ist führender Vermittler von Anlage-Immobilien wie Einkaufszentren, Wohnparks, Gewerbe- oder Bürokomplexe weltweit.

Immobilienpreise und Standortanalysen für Deutschlands größte Städte

- Kostenlose Immobilienbewertung für Anlageimmobilien -

Standortanalyse für Immobilien bietet Ihnen die E1 Holding bundesweit für fast 100 Städte in sämtlichen Bundesländern. Unsere gut geschulten Experten für Immobilien und Investments sowie vor allem Off Market Immobilien in verschiedenen Lagen und Größenordnungen nehmen den Immobilienmarkt am jeweiligen Standort professionell und authentisch genau unter die Lupe.

Welche Liegenschaften zählen zu Anlageimmobilien? Wohnanlagen, Mehrfamilienhäuser, Wohn- & Geschäftshäuser, Büroimmobilien, Pflege- & Seniorenheime, Ärzte- & Krankenhäuser, Parkhäuser, Grundstücke zur Wohnungsbebauung, Industrie- & Logistik Immobilien, Hotel Immobilien, Neubau Projektierungen, Sanierungsbedürftige Liegenschaften, Agrar Grundstücke, Einkaufszentren & Fachmärkte, Denkmalschutz Immobilien, Betreutes Wohnen.

Unterschiede der handelsrechtlichen und steuerrechtlichen Bilanzierung

Attraktive Finanzanlagen 2022, 2023

Laut Handelsrecht existiert keine gesetzlich festgelegte Definition darüber, ab wann eine Finanzanlage einer dauerhaften Wertminderung unterliegt. Steuerrechtlich betrachtet kann es auch für das nicht abnutzbare und angelegte Vermögen eine dauerhafte Wertminderung geben. Doch wann genau liegt eine dauerhafte Wertminderung einer Finanzanlage vor? Und wie sind die Schwankungen von Aktien zu behandeln, wenn diese sowohl steigen, als auch sinken?

Generell stellen beispielsweise Wirtschaftsprüfer die Frage, ob der Wert einer Aktien innerhalb der letzten 6 Monate um mehr als 20% gesunken ist. Weiterhin, ob der Wert innerhalb der letzten 12 Monate um mehr als 10% gesunken ist. Ist dies nicht der Fall, so kann auch keine Abschreibung vorgenommen werden. Konnte hingegen eine Differenz ausgemacht werden, so ist aus handelsrechtlicher Sicht eine Abschreibung möglich. Steigen die Werte dann wieder, so muss eine Zuschreibung geben, da eine dauerhafte Wertminderung nicht länger vorliegt. Hierbei kann sich der Anschaffungswert verändern.

Steuerrechtlich ist zu überprüfen, ob der Börsenwert zum Bilanzstichtag unter den Zeitpunkt des Aktienkaufs, um mehr als 5% gesunken ist. Man spricht hier auch von einer Bagatellgrenze. Sie ist an jedem Stichtag der Bilanz zu prüfen. Natürlich müssen Steigerungen wieder gegengerechnet werden. In diesem Fall ist der Steuerpflichtige sogar dazu gezwungen, eine Wertaufholung vorzunehmen.

Risiken einer Finanzanlage

Informationen 2022 zu Finanzanlagen

Finanzanlagen von Unternehmen haben nur wenig mit spekulativen Verhalten zu tun. Viel eher kann man von einem gewissen Risiko sprechen, welches von den Unternehmen eingegangen wird. Und dabei kann man noch so strategisch, klug und vorsichtig sein, ein Restrisiko bei einer Anlage besteht immer.

Wer beispielsweise in ein anderes Unternehmen investiert und dort seine Finanzanlage tätigt, der wird sich Gedanken über mögliche Insolvenzen machen müssen. Hier können zwar die Verluste als dauerhafte Abschreibung geltend gemacht werden, trotzdem ist eine solche Vorgehensweise ärgerlich. Aktien und Wertpapiere können ebenfalls in ihrem Wert verlieren oder sogar einen kompletten Verlust bedeuten. Trotzdem können langfristige Anlagen wieder steigen oder später erneut schwanken. Hier gilt es also, vorab gut zu überlegen, in welche Art investiert wird. Dennoch gilt: Je höher das Risiko, umso höher die langfristigen Renditen.

Die Entwicklung einer Finanz-Anlagestrategie ist gerade bei größeren Unternehmen wirklich wichtig. Hier geht es meist um viel Geld und um hohe Investitionen. Sicherheiten können dabei durch Streuungen des Vermögens erzielt werden. Mit Hilfe eines erfolgreichen Risikomanagements kann Anlagevolumen rational bestimmt werden und die Risiken können sich minimieren.

Benötigen Sie eine Finanzierung?

Anlageimmobilien Immobilien-Finanzierung

E1 baut Ihnen die Brücke zu den Geldgebern – für geschäftliche Ziele, für private Träume. E1 verfügt über Top-Kontakte zu Finanzdienstleistern, sei es für klassische Hausbankdarlehen oder Bausparangebote oder Speziallösungen wie Private Equity oder Mezzanine.

Off Market Immobilien

Sie sind Eigentümer?

off-market Immobilienstrategie für Käufer und institutionelle Kunden

Herr Muharrem Erdogdu, CEO & Founder der E1 International Investment Holding, erläutert die off-market Immobilienstrategie für Käufer und institutionelle Kunden.

Interesse Nebenbei Geld zu verdienen?

Unsere Tippgeberprovision für Ihre Immobilien Empfehlung

Wenn Sie als Tippgeber Immobilien empfehlen oder Kontakte zu Immobilienkäufern vermitteln, bekommen Sie für jede erfolgreiche Empfehlung eine Empfehlungsprovision in Höhe von 10 Prozent. Kontaktieren Sie uns, bevor es der Immobilieneigentümer oder Investor selbst tut, und sichern Sie sich Ihren Anspruch auf unsere Tippgeberprovision!

Wir freuen uns auf Ihre Nachricht!

Egal ob als Makler, Eigentümer, Tippgeber oder Investor - Zusammen bewegen wir die Immobilienwirtschaft - Sie werden begeistert sein!

Sie wollen Ihre Immobilie verkaufen? Wir kaufen diskret!

Immobilienbesitz ist gebundenes Kapital. Verwandeln Sie es in reales Vermögen. E1 erwirbt Ihr Mehrfamilienhaus oder Ihr Grundstück, aber auch ganze Wohnanlagen oder Büro-Immobilien. Maklern zahlt E1 ortsübliche, attraktive Provisionen. E1 ermöglicht auch Sofortankäufe von Liegenschaften aller Art, diskret und ohne langwieriges Bieterverfahren, z.B. für Investoren.

Sie möchten mehr über uns erfahren? Zur präsentation!

Statt „Wir über uns“: Alles für Sie! E1 ist Ihr Spezialist für die Vermittlung von Off-Market Immobilien. Was das heißt? Wir führen Tausende diskret zu vermittelnde Objekte und Investoren-Profile zusammen.  Unter der Marke E1 arbeiten bereits über 46 Franchise-Partner-/Innen in ganz Deutschland. Und Sie wissen ja: Das Ganze ist mehr als die Summe seiner Teile. 

Table of Contents

Scroll to Top

Zugang zu Off Market Immobilien

E1+ verbindet Investoren, Eigentümer und Makler

Bieten Sie Ihre Liegenschaft anonym an oder hinterlegen Sie Ihr Ankaufsprofil, um von unseren Off Market Angeboten zu profitieren. Immobilienmakler nutzen E1+ ebenfalls kostenlos um Investoren und Eigentümer zusammen zu führen.