Advanced Search

1.000.000 € to 500.000.000 €

We found 0 results. Do you want to load the results now ?
Advanced Search

1.000.000 € to 500.000.000 €

we found 0 results
Your search results

Marktbelebung in Eigenregie

Posted by M.Erdogdu on 7 December 2017
| 0

Investmentvermittler und Start-Up Unternehmen wollen Digitalisierung voranbringen

Die E1 International Investment Holding geht mit einer eigenen Immobilienmanagement-Software an den Markt. Das in Duisburg ansässige Unternehmen aus dem Kapitalanlage-Immobilien Sektor kündigt heute die Entwicklung einer eigenen Software zur Verwaltung von Investoren- und Objektdatenbanken an. Von einer Belebung der Konkurrenzsituation am Markt für Makler- und Immobilienmanagement-Software ist auszugehen.

Die Entwicklung der Software erfolgt in Kooperation mit dem Wiesbadener Start-Up Unternehmen QBF und ist eine Reaktion des Investmentvermittlers auf die derzeitige Preissituation bei den gängigen Anbietern. Ferner soll sich die eigene Software von den bisherigen Anbietern dahingehend abgrenzen, dass sie optimal auf Unternehmen, welche auf die Vermittlung von Immobilien als Kapitalanlage spezialisiert sind, zugeschnitten ist und die traditionelle Akquisition und Vermittlung drastisch rationeller gestaltet. Der Geschäftsführer der E1 Holding, Muharrem Erdogdu, meint hierzu: „Wir haben nun viele Jahre mit verschiedenen Programmen und Anbietern zusammengearbeitet. Allerdings hat sich noch keine preislich annehmbare Option, welche auch auf unser Unternehmen passt, gefunden.“ Die Geschäftsleitung der QBF meldet unterdessen aus Wiesbaden, dass sie sich auf die Zusammenarbeit mit dem Unternehmen und seinen Partnern freue. „Irgendwann muss jedes Unternehmen für sich selbst entscheiden, ob es Digitalisierung nur erlebt oder eben selbst gestaltet,“ so Christopher Heiling – Geschäftsleiter der QBF.

Leave a Reply

Your email address will not be published.

I confirm

  • Wir rufen Sie zurück!

     

    Verification