E1 Holding Jahresendkonferenz

Käufer oder Verkäufer vermitteln: 10 % Tippgeber Provision für Immobiliengeschäfte

Kontakte und vertrauliche Informationen sind für den Erfolg in der Immobilienbranche entscheidend. Daher hat sich die E1 International Investment Holding GmbH aus Wiesbaden dazu entschieden, Tippgeber Provision am Erfolg partizipieren zu lassen. Auch Privatpersonen können von einem geschäftsanbahnenden Hinweis profitieren und lebenslang 10 % Provision verdienen. Objekte aller Art sind gefragt. Tipps für Investoren, Unternehmen und Privatkäufer wie auch Verkäufer von Immobilien jenseits des Wertes von 1 Mio. EUR jeglicher Couleur nimmt das Unternehmen an.

Wiesbaden, den 13.02.2020

Immobilieninvestor Wiesbaden - Ankauf Immobilien - Ankaufskriterien
Gründer & CEO der E1 International Investment Holding GmbH
Herr Muharrem Erdogdu

Immobilienkauf und -verkauf unter dem Radar

Tippgeber Provision Immobilien – Eine nicht unwesentliche Anzahl von Immobiliengeschäften findet ohne Anzeigen und Inserate statt. Das hat verschiedenste Gründe: Käufer und Verkäufer wollen die Öffentlichkeit nicht aufschrecken, Erlöse sollen (außer dem Finanzamt) nicht bekannt werden oder Konkurrenten um eine Immobilie nicht informiert werden. Letztlich ist oft auch der Zeitfaktor entscheidend und eine zu große Auswahl an potenziellen Käufern bzw. Verkäufern bringt organisatorische Probleme mit sich. 

Die E1 International Investment Holding GmbH wendet sich daher besonders den Off-Market-Objekten zu. Dabei kann das seit 2007 im Markt bestehende Unternehmen auf ein ca. 121.000 Personen starkes Netzwerk zurückgreifen. Doch die Millionen von Mehrfamilienhäusern, Gewerbeimmobilien oder Hotelimmobilien können teilweise von jetzt auf gleich auf dem Markt sein. Sei es durch Firmenaufgabe, Todesfall oder mangelnde Liquidität. Entscheidend ist dann die schnelle Kontaktaufnahme zum Immobilienbesitzer. Daher können Tippgeber Provision für die Kontaktvermittlung erwarten. 

Voraussetzungen für die lebenslange Provision für Tippgeber

Prinzipiell ist die Art und der Zustand der Immobilie nicht von Bedeutung. Schließlich findet sich für jedes Gebäude ein Käufer – und sei es nur, um die Grundstücke nutzen zu können. Aus diesem Grund sind auch renovierungsbedürftige Wohnblöcke oder verlassene Industriegebäude bei der E1 International Investment Holding GmbH von Bedeutung. Und zwar nicht nur in Deutschland, sondern international. Doch nicht nur der Tipp für einen potenziellen Verkäufer, sondern auch Käufer, wird honoriert, sobald es zu einem tatsächlichen Geschäft kommt. 

Wichtig ist, dass der Wert des Objektes sich ab eine Million EUR aufwärts bewegt. Falls einem Tippgeber die Einschätzung schwerfällt, darf er sich dennoch gerne melden und bei den Experten nachfragen. Auf einer sicheren datenschutzrechtlichen Grundlage werden sodann der Investment Holding die Kontaktdaten des potenziellen Käufers bzw. Verkäufers weitergegeben. Falls es zur Geschäftsanbahnung kommt und dieser Kontakt noch nicht in der Datenbank vorhanden war, so kann der Tippgeber für Immobilien eine Provision von 10 Prozent des Geschäftsvolumens verdienen. 

Empfehlung für Lizenznehmer: Augen und Ohren offen halten

Schon zahlreiche Zufälle haben zu hohen Provisionen für tippgebende Personen geführt, die sich selbst noch nie mit dem Immobilienmarkt beschäftigt haben. Es sind oftmals kleine Kreise, in denen kaum Informationen nach außen dringen, die für die E1 International Investment Holding GmbH von Interesse sind. So könnte ein Tippgeber von seinem Vermieter erfahren haben, dass dieser über einen Verkauf des Mehrfamilienhauses nachdenkt. Oder ein Unternehmer aus demselben Sportverein hat den Plan, ein Ladengeschäft zu erwerben. 

In diesen Fällen empfiehlt es sich, die Investment Holding über den Link https://www.e1-holding.com/immobilien-tippgeberprovision-empfehlung/ aufzurufen und über das Kontaktformular, per Telefon oder E-Mail einen Tipp abzugeben. Alles Weitere übernimmt das Unternehmen für den Tippgeber, der sodann nur noch auf einen erfolgreichen Deal warten muss. Wenige Tage nachdem der Kaufpreis geflossen ist, erhält die kontaktvermittelnde Person ihre Provision in Höhe von 10 Prozent des Geschäftsvolumens. 

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Scroll to Top