fbpx

Die Zukunft der Immobilienmakler

Schon länger hat die Bundesregierung

Schon länger hat die Bundesregierung die Immobilienmakler ins Visier genommen. Die Kaufpreise und Mieten für private Verbraucher sind in den letzten Jahren stark gestiegen, insbesondere in städtischen Regionen. Um den Preisanstieg irgendwie zu bremsen, sind nicht nur die Vermieter über die so genannte Mietpreisbremse gesetzlich in die Pflicht genommen worden. Auch die Maklerin beziehungsweise der Makler wurde von der Politik als natürlicher Feind des Verbrauchers identifiziert. Zunächst wurde für Vermietungen die Maklerprovision gesetzlich geregelt. Diese darf schon länger nicht mehr vom Mieter gefordert werden, sondern ist vom Vermieter zu tragen. Diese Regelung wird oft als „Bestellerprinzip“ bezeichnet.

Wie wirkt sich das auf Immobilienmakler aus?

Ein neuer Gesetzentwurf regelt nun auch die Übernahme der Maklerprovision für private Immobilienkäufer. Ganz so rigide wie bei der Vermittlung von Mietverträgen sind die Einschränkungen nicht, immerhin die Hälfte der Maklerprovision kann auch künftig auf die Käufer umgelegt werden. Trotzdem werden sich viele Verkäufer vermutlich entscheiden, auf einen Immobilienmakler zu verzichten und sich die Maklervergütung zu sparen. Fast ebenso gravierend wie die tatsächlichen Auswirkungen der neuen Maklerverordnung dürfte der Imageschaden sein. In der durch die Diskussion um den neuen Gesetzentwurf ausgelösten medialen Berichterstattung mutiert der Makler beziehungsweise die Maklerin zunehmend zum Feind der Verbraucher, den es zu bekämpfen gilt. All das sind keine schönen Zukunftsaussichten für Immobilienmakler!

E1 Immobilien Franchise als Alternative

Wir von E1 haben aber auch ein paar gute Nachrichten für Sie als Immobilienmakler. Die erste gute Nachricht lautet, dass all die Verschärfungen bezüglich der Beauftragung und der Courtage nur für Immobilienvermittler im Privatkundengeschäft gelten. Immobilienberater und Immobilienvermittler im Bereich der Anlageimmobilien sind davon nicht betroffen.

Die zweite gute Nachricht lautet, dass der Markt der Anlageimmobilien ständig wächst und einem Profimakler auch als Neueinsteiger beste Chancen bietet, wenn ihm die Zukunftsaussichten eines Maklers im Privatkundengeschäft nicht mehr attraktiv erscheinen. Die dritte gute Nachricht lautet, dass die Maklertätigkeit im Marktsegment der Anlageimmobilien nicht nur lukrativer, sondern in vieler Hinsicht auch angenehmer ist. Im Wesentlichen wird die Arbeit als Investmentmakler vom Büro aus erledigt.

Besuche bei Kunden und Besichtigungstermine gehören zwar auch dazu, nehmen aber erfahrungsgemäß nur etwa fünf Prozent der Arbeitszeit in Anspruch. Und die beste Nachricht von allen: E1 gehört zu den führenden Anbietern im Marktsegment der gewerblichen Anlageimmobilien und befindet sich auf Expansionskurs. Daher sind wir sehr daran interessiert, Ihnen als Profimakler über unser E1 Immobilien Franchise eine goldene Brücke in die Welt der gewerblichen Anlageimmobilien zu bauen.

Off Market Immobilien als Zukunftsmarkt

Die Vermittlung von Off Market Immobilien erfolgt diskret. Oft tauchen sie nicht in veröffentlichten Statistiken auf, weswegen niemand ganz genau weiß, wie hoch ihr Anteil an den Anlageimmobilien genau ist. Wir bei E1 sind auf Off Market Immobilien spezialisiert und wissen daher aus unserer täglichen Praxis, dass der Markt für solche Anlegeobjekte groß ist und noch immer ständig wächst. Genau deswegen suchen wir ständig Profimakler als neue Partner im Rahmen unseres Immobilien Franchise Modells. Hier haben Sie Zugriff sowohl auf interessante Objekte als auch auf unseren Datenbestand vorgeprüfter Kaufinteressenten. Unser Immobilien Franchise ist flexibel und umfasst mehrere Lizenzmodelle. Rufen Sie uns noch heute an – auch für Sie ist das passende Lizenzmodell dabei!

Langjährig erfahrene Immobilien Makler für die Bestandskundenbetreuung gesucht!

Sie haben noch Fragen oder möchten den Immobilien Franchise testen?

Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme!

In eine sichere Zukunft investieren

Das E1-Investments-Konzept bietet ein bewährtes System für den soliden Aufbau eines Geschäfts als Makler und Eigentümer eines Immobiliengeschäfts. E1-Immobilien verfügt über die Infrastruktur und Betriebssysteme, die es uns ermöglichen, erstklassige Dienstleistungen mit einem Team von Maklern anzubieten. Sie investieren in den Markt der Zukunft.

Die Vorteile für Investoren & Eigentümer einer Registrierung bei E1 Holding

Kompetente Beratung zur ihrer Anlageinvestition.

Langjährige Erfahrung mit Großinvestitionen & Großprojekten.

Unsere Referenzen sprechen für sich.

Wir bringen Investoren und Eigentümer für Großprojekte zusammen.

Verdienen Sie das große Geld mit den richtigen Immobilien!

Mit nur einem einzigen Geschäft sind Sie auf der Überholspur! Jetzt kontakt aufnehmen!

Immobilienpreise Analyse für 80 Standorte in ganz Deutschland

Standortanalysen

Standortanalyse für Immobilien bietet Ihnen die E1 Holding bundesweit für fast 100 Städte in sämtlichen Bundesländern. Unsere gut geschulten Experten für Immobilien und Investments sowie vor allem Off Market Immobilien in verschiedenen Lagen und Größenordnungen nehmen den Immobilienmarkt am jeweiligen Standort professionell und authentisch genau unter die Lupe. Dabei ermitteln wir realistische und laufend aktualisierte Immobilienpreise je nach Marktlage sowie einen entsprechende Immobilien Prognose. Die Liste der alphabetisch geordneten Standorte wird von uns mit Nachdruck laufend erweitert und die Datenbasis für immer mehr Städte intensiv ausgebaut. Neben Investoren und Anlegern mit Budgets in jeder Größenordnung sind unsere bundesweiten Standortanalysen auch für Hausbauer wertvoll bei der Entscheidung für einen Standort. Hier Klicken 

Voriger
Nächster
Voriger
Nächster

Bleiben Sie immer auf dem aktuellen Stand

Unsere Pressemeldungen

Maklerrecht ab Dezember 2020

Maklerrecht ab Dezember 2020 Worauf müssen Immobilienmakler ab dem 23.12.2020 achten? Zur Information für unsere Makler und E1 Lizenznehmer: Kurz vor Weihnachten gab es eine Veränderung bei der Maklerprovision: Das neue Gesetz zur Maklerprovision ab 23. Dezember 2020 wurde bereits im Juni vom Deutschen Bundestag verabschiedet und tritt nun pünktlich noch vor dem Jahreswechsel in

Read More »

Immobilienmarkt Boomt

E1 Holding expandiert mit 3 weiteren Standorten 2 x Berlin und 1x Köln Die E1 Holding expandiert mit drei weiteren Standorten Der Immobilienmarkt boomt trotz Corona, und auch die E1 Holding wächst erfolgreich weiter. In Deutschland kommen zu den bereits bestehenden 43 Standorten nun drei neue hinzu. Zwei davon befinden sich in Berlin, einer in

Read More »
Thema Jahresende Geschäft im Immobilien

Thema Jahresende Geschäft im Immobilien

Thema Jahresende Geschäft im Immobilien Jahresende Geschäft Immobilien Jahresende Geschäft Immobilien – High Noon für Makler, Investoren und Immobilieneigentümer Bekanntermaßen finden, gemessen an dem durchschnittlichen Jahresumsatz, rund um den Jahreswechsel die meisten Transaktionen auf dem Immobilienmarkt statt. Das gilt sowohl On als auch Off Market. Anlass genug für einige Tipps mit dem Ziel, aus den

Read More »

Immobilienblase Deutschland

Immobilienblase Deutschland Droht ein massiver Crash? Die Preise für Immobilien haben sich in Deutschland in den vergangenen Jahren deutlich gesteigert. Nach der weltweiten Immobilienkrise vor etwas mehr als zehn Jahren werden erneut Befürchtungen laut, dass es eine Immobilienblase Deutschland geben könnte. Experten warnen davor, dass sich in vielen Regionen in unserm Land die Preise für

Read More »

Wann Fallen Immobilienpreise

Wann fallen Immobilienpreise? Der Immobilienmarkt folgt anderen Regeln Der Immobilienmarkt folgt anderen Regeln als die Märkte anderer Produkte. Wer als Antwort auf die Frage „Wann fallen Immobilienpreise?“ einfach auf das Gesetz von Angebot und Nachfrage verweist, greift definitiv zu kurz. So unterliegt der Immobilienmarkt beispielsweise einer weitreichenden staatlichen Regulierung, die insbesondere Wohnimmobilien betrifft. Aktuell wird

Read More »

Auch in Krisenzeiten erfolgreich mit Immobilien

Auch in Krisenzeiten erfolgreich mit Immobilien Die Corona Krise hat den Die Corona Krise hat den Immobilienmarkt längst erreicht. Das wirft die interessante Frage auf, ob ein Immobilienmakler oder ein Immobilieninvestor eigentlich zu den Gewinnern oder zu den Verlierern dieser Krise gehört. Sicher wird der eine oder andere private Immobilieneigentümer seine Verkaufspläne vorerst zurückstellen und

Read More »

Investoren sind auf der Suche nach Immobilien wie noch nie!

Investoren sind auf der Suche nach Immobilien wie noch nie! Es ist keine neue Erkenntnis aus der Coronakrise dass Anleger in Krisenzeiten in Sachwerte wie Immobilien flüchten. Das ist während der Coronakrise nicht anders. Dennoch sollten Sie als Immobilieneigentümer, Immobilieninvestor oder Immobilienmakler nicht davon ausgehen, dass sich der Immobilienmarkt wie in jeder anderen Wirtschaftskrise entwickeln

Read More »

Die Zukunft der Immobilienmakler

Die Zukunft der Immobilienmakler Schon länger hat die Bundesregierung Schon länger hat die Bundesregierung die Immobilienmakler ins Visier genommen. Die Kaufpreise und Mieten für private Verbraucher sind in den letzten Jahren stark gestiegen, insbesondere in städtischen Regionen. Um den Preisanstieg irgendwie zu bremsen, sind nicht nur die Vermieter über die so genannte Mietpreisbremse gesetzlich in

Read More »

Corona News – neidvoller Blick auf die Immobilien Branche

Pressemitteilung: Immobilien Branche Corona News – neidvoller Blick auf die Immobilien Branche Das Coronavirus wirbelt spätestens seit Mitte März das gesamte private sowie wirtschaftliche Leben im In- und im Ausland heftig durcheinander. Davon betroffen ist auch die Immobilienbranche. Für den motivierten Immobilienmakler, der das neue Jahrzehnt mit viel Engagement, neuen Ideen und Zielsetzungen begonnen hat,

Read More »
Scroll to Top
Ihr Weg zur Off-Market-Immobilienwelt

Kostenlose Software – Objekte weltweit: E1 Plus! Diese Gratis-CRM gibt Ihnen Zugriff auf Off-Market-Großimmobilen rund um den Globus – ohne Verpflichtungen. Match it!