Suhl Immobilienmarktbericht E1 Plus

Eine umfassende Analyse

Suhl, eine kleine Stadt in Thüringen, Deutschland, ist bekannt für ihre malerische Lage am Südhang des Thüringer Waldes. Obwohl sie klein ist, hat sie eine lebendige Immobilienlandschaft, die sowohl für Anleger als auch für diejenigen, die ein neues Zuhause suchen, attraktiv ist. In diesem Artikel werden wir einen detaillierten Blick auf den Suhl Immobilienmarkt werfen und analysieren, wie er sich im Laufe der Jahre entwickelt hat.

Werden Sie Teil einer globalen Investorencommunity – Kostenlos registrieren

Immobilienpreise in Suhl

Laut demImmobilienpreisspiegel von Suhl betrug der durchschnittliche Kaufpreis in Suhl Ende Dezember 2023 2.262,64€/m². Es ist wichtig zu beachten, dass diese Preise nur als Anhaltspunkt dienen und nicht für eine exakte Berechnung des Quadratmeterpreises verwendet werden sollten, da jede Immobilie sich in Baujahr, Wohnlage und Ausstattung unterscheidet.

Vergleich der Wohnungspreise im Jahr 2011 - 2023

m Jahr 2023 lag der Preis für eine 60 m² Wohnung in Suhl bei 3.083,33 €, im Vergleich zu 1.989,66 € in Thüringen und 4.279,07 € in Deutschland. Im Jahr 2022 waren diese Preise 1.362,90 €, 1.827,90 € und 4.110,28 € und im Jahr 2021 1.487,33 €, 1.539,16 € und 3.865,27 €.

Für eine 100 m² Wohnung lagen die Preise 2022 bei 1.165,79 € in Suhl, 2.390,52 € in Thüringen und 4.568,11 € in Deutschland. Im Jahr 2021 waren diese Preise 2.173,57 €, 2.639,29 € und 4.256,80 €.

Finden Sie jetzt Ihre Off Market Immobilienperle

Vergleich der Kaufpreise für Häuser im Jahr 2011 - 2023

In Bezug auf die Hauspreise lag der Preis für ein 100 m² Haus in Suhl im Jahr 2023 bei 2.713,95 €, im Vergleich zu 2.506,38 € in Thüringen und 3.569,72 € in Deutschland. Im Jahr 2022 waren diese Preise 2.606,72 €, 2.188,67 € und 3.102,17 € und im Jahr 2021 2.165,43 €, 1.650,51 € und 2.821,94 €.

Für ein 150 m² Haus waren die Preise 2023 2.140,63 € in Suhl, 2.326,17 € in Thüringen und 3.356,12 € in Deutschland. Im Jahr 2022 waren diese Preise 2.115,10 €, 2.097,03 € und 2.962,75 € und im Jahr 2021 2.070,22 €, 1.694,02 € und 2.880,89 €.

Wohnen und Leben in Suhl


Suhl ist von bewaldeten Bergen umgeben und liegt in einem langgezogenen Tal am Rand des Thüringer Waldes. Trotz der Tatsache, dass ein großer Teil der Stadt von Plattenbauten dominiert wird, hat sie auch einige historische Gebiete, die als Denkmalensemble erhalten geblieben sind.

Sichern Sie sich Ihren Vorsprung im Immobilienmarkt

Standorte und Infrastruktur

Die Stadt Suhl hat eine Vielzahl von Wohnquartieren, darunter Aue, die Friedbergsiedlung und das Wohngebiet um die Ilmenauer Straße. Zusätzlich gehören zur Stadt die eingemeindeten Dörfer Albrechts, Dietzhausen, Gehlberg, Goldlauter-Heidersbach, Heinrichs, Mäbendorf, Schmiedefeld am Rennsteig, Vesser und Wichtshausen.

Die Stadt hat auch eine ausgezeichnete Verkehrsanbindung, mit den Autobahnen A 71 und A 73, die sich hier treffen, sowie einem Bahnhof, der von Regionalzügen nach Würzburg und Erfurt bedient wird.

Wirtschaftliche Entwicklung in Suhl

Suhl hat eine lange Geschichte als industrielle Stadt, insbesondere in Bezug auf die Waffenherstellung. Nach der Privatisierung in den 1990er Jahren haben sich die Industriezweige in verschiedenen Firmen erhalten, oft mit völlig neuen Produktionsstätten.

Starten Sie Ihre Off Market Immobiliensuche mit E1 Plus CRM

Unternehmen in Suhl


Es gibt viele prominente Unternehmen in Suhl, darunter HSP Architekten und Ingenieure, die 2021 ihr 30-jähriges Bestehen feierten. Es gibt auch viele andere erfolgreiche Unternehmen, wie die Firma TTM Tapeten-Teppichboden-Markt GmbH, deren Geschäftsführer Rainer Huppertsberg 2015 zum "Unternehmer des Jahres" ernannt wurde.

Auszeichnungen und Anerkennungen

Suhl hat auch Anerkennung für seine unternehmerfreundliche Verwaltung erhalten. Die Stadt wurde mit dem Qualitätssiegel "Unternehmerfreundliche Verwaltung" ausgezeichnet, das nach einem vom TÜV begleiteten Zertifizierungsprozess vergeben wurde.

Kostenlose Anmeldung – Ihr Tor zu geheimen Immobilienangeboten

Schlussfolgerung

Der Immobilienmarkt in Suhl ist dynamisch und vielfältig, mit einer breiten Palette von Optionen für Käufer und Investoren. Mit seiner attraktiven Lage, starken Wirtschaft und lebendigen Gemeinschaft ist Suhl ein attraktives Ziel für diejenigen, die inmmobilien investieren Ioder ein neues Zuhause suchen.


**Frage 1: Wie hoch ist der durchschnittliche Immobilienpreis in Suhl, Deutschland?**

Antwort: Im Dezember 2023 lag der durchschnittliche Kaufpreis in Suhl bei 2.262,64 €/m². Dieser Preis sollte jedoch nur als Richtwert und nicht für eine exakte Berechnung des Quadratmeterpreises herangezogen werden, da jede Immobilie hinsichtlich Baujahr, Lage und Ausstattung variiert.

**Frage 2: Wie haben sich die Preise für Wohnungen und Häuser in Suhl im Laufe der Jahre verändert?

Antwort: Die Preise für Wohnungen und Häuser in Suhl sind im Laufe der Jahre stetig gestiegen. So lag der Preis für eine 60 m² Wohnung in Suhl im Jahr 2023 bei 3.083,33 €, während er im Jahr 2022 bei 1.362,90 € und im Jahr 2021 bei 1.487,33 € lag. Ebenso lag der Preis für ein 100 m² großes Haus in Suhl im Jahr 2023 bei 2.713,95 €, verglichen mit 2.606,72 € im Jahr 2022 und 2.165,43 € im Jahr 2021.

**Frage 3: Was sind die herausragenden Stadtteile und die Infrastruktur in Suhl?**

Antwort: Suhl verfügt über eine Vielzahl von Wohngebieten, darunter die Aue, die Friedbergsiedlung und das Wohngebiet um die Ilmenauer Straße. Außerdem ist die Stadt verkehrstechnisch sehr gut angebunden, denn hier kreuzen sich die Autobahnen A 71 und A 73, und es gibt einen Bahnhof mit Regionalzugverbindungen nach Würzburg und Erfurt.

**Frage 4: Wie sieht die wirtschaftliche Entwicklung und das Geschäftsumfeld in Suhl aus?

Antwort: Suhl hat eine lange Geschichte als Industriestadt, insbesondere im Bereich der Waffenherstellung. Nach der Privatisierung in den 1990er Jahren sind die Industrien in verschiedenen Unternehmen erhalten geblieben, oft mit völlig neuen Produktionsanlagen.
Need Help?
de_DEDeutsch