fbpx

Kostenlose Vorlage für die Interessenbekundung für Immobilien als PDF

Sie sind Investor oder Anleger und haben konkretes Interesse an einem Objekt aus unserem Bestand?

• Vereinbaren Sie mit uns eine Interessenbekundung.
• Sichern Sie sich das Objekt exklusiv für eine vereinbarte Zeit – ohne notariellen Vertrag.
• Sichern Sie uns im Fall des Verkaufs die Provision ab.
• Behandeln Sie die Daten gemeinsam mit uns vertraulich.
• Laden Sie sich unser Muster Formular Interessenbekundung als PDF-Download herunter.

E1 International Investment Holding GmbH
Head Office: +49 611 7109736
Office Fax: +49 611 7109736
Schützenhofstraße 3, 65183 Wiesbaden
MO - FR 09:00 - 18:00

Interessenbekundung: Sicherheit für Sie und uns

Die Interessenbekundung hat zwei Vorteile für Sie. Erstens „reservieren“ wir die Immobilie für den im Vertrag einvernehmlich vereinbarten Zeitraum exklusiv für Sie. Das heißt, wir bieten sie innerhalb dieses Zeitraums keinem weiteren potenziellen Käufer an.

Zweitens erhalten Sie mit der Interessenbekundung bereits spezifische Informationen zum Objekt. Dazu gehören die örtliche Lage sowie die Einträge in Grundbuch und Liegenschaftskataster. Sie bestätigen uns mit diesem Vorvertrag, dass Sie die Daten vertraulich behandeln. Für den Verzicht auf das Widerrufsrecht setzen wie die branchenübliche Frist von 14 Tagen an.

Absicherung der Makler-Provision

Ihre Interessenbekundung bedeutet auch einen Vorteil für uns als Makler. Mit Ihrer Willenserklärung sichern Sie uns vorab und verbindlich die Maklerprovision zu, die später beim erfolgreichen Verkauf fällig wird. Je nach Ihren Vorstellungen und nach Regelungen der Bundesländer werden zwischen 1 und 6 Prozent Provision fällig.

Sie suchen Off Market Immobilien? Wir haben Sie!

Diese kostenlose Immobilien Software E1 Plus hat es in sich. Sichern Sie sich ab sofort und absolut risikofrei einen weltweiten Zugriff auf Off Market Immobilien.

Millionen-Umsätze im 1. Geschäftsjahr – mit Immobilien.

Sie halten das für eine Illusion?

Sie müssen nur aufs richtige Pferd setzen. Werden Sie Platin-Franchise-Partner im Netzwerk der E1 Holding. Vermitteln Sie Off-Market-Immobilien unter der Marke des Marktführers! WIE IST DAS MÖGLICH?​

Überall am Puls – von Kiel bis München!

Sie leben im Großraum Frankfurt, aber die lukrativste Rendite-Immobilie für Sie steht in Berlin oder München? Sie haben das „Goldstück“ an Main, Isar oder Spree und ein Top-Investor oder Kaufinteressent aus Hamburg oder Düsseldorf sucht es?

E1-Partner vor Ort bringen Angebot und Nachfrage zusammen. E1-Büros und Franchise-Unternehmen arbeiten bereits an 46 Standorten in ganz Deutschland, Tendenz steigend. Ihr Vorteil ist unsere Marktexpertise.

Unser kostenloser Service für Sie: Download Muster Interessenbekundung

Haben Sie ernsthaftes Interesse am Erwerb einer unserer Off-Market-Immobilien? Laden Sie sich hier eines unserer Muster-Formulare herunter – für Interessenbekundungen mit 1 bis 6 Prozent Provision.

PDF-Download Interessenbekundung

PDF-Download Interessenbekundung

Beachten Sie bitte: Unsere Muster für Formulare und Verträge sind rechtsverbindlich, juristisch überprüft und urheberrechtlich geschützt. Nutzen Sie die Vorlagen nur für eine Zusammenarbeit mit E1. Missbrauch können wir zur Anzeige bringen. Für uns bilden Fairness, Kollegialität und gute kaufmännische Gepflogenheiten die Grundlage der Zusammenarbeit mit Partnern, Eigentümern und Investoren. Wir freuen uns eine faire Zusammenarbeit mit Ihnen! Nehmen Sie gern auch persönlich Kontakt mit uns auf!

Sie sind Immobilien Makler? Denken Sie größer!

Werden Sie E1-Franchise-Partner. Vermitteln Sie Großimmobilien als Millionenwerte an Investoren. E1 sucht Sie als erfahrenen Makler. Erweitern Sie Ihr Geschäft mit unserem Bestand aus Tausenden Kapitalanlage-Objekten und solventen Investoren. Top-Rendite und wenig Kapitaleinsatz: Wählen Sie aus zwei Einstiegsmodellen.

Wir freuen uns auf Sie!

Egal ob als Makler, Eigentümer, Tippgeber oder Investor - Zusammen bewegen wir die Immobilienwirtschaft - Sie werden begeistert sein!

Sie wollen Ihre Immobilie verkaufen? Wir kaufen diskret!

Immobilienbesitz ist gebundenes Kapital. Verwandeln Sie es in reales Vermögen. E1 erwirbt Ihr Mehrfamilienhaus oder Ihr Grundstück, aber auch ganze Wohnanlagen oder Büro-Immobilien. Maklern zahlt E1 ortsübliche, attraktive Provisionen. E1 ermöglicht auch Sofortankäufe von Liegenschaften aller Art, diskret und ohne langwieriges Bieterverfahren, z.B. für Investoren.

Sie möchten mehr über uns erfahren? Zur präsentation!

Statt „Wir über uns“: Alles für Sie! E1 ist Ihr Spezialist für die Vermittlung von Off-Market-Immobilien. Was das heißt? Wir führen Tausende diskret zu vermittelnde Objekte und Investoren-Profile zusammen.  Unter der Marke E1 arbeiten bereits über 40 Franchise-Partner-/Innen in ganz Deutschland. Und Sie wissen ja: Das Ganze ist mehr als die Summe seiner Teile. 

Wofür ist eine Interessenbekundung für Immobilienmakler wichtig?

Eine Interessenbekundung vom Käufer dient auch dafür, dem Verkäufer ernsthaftes Kaufinteresse mitzuteilen, welches im vollen Umfang unverbindlich ist, solange kein notarieller Vertragsabschluss zustande kommt. Mit dem Erhalt Ihrer unterzeichneten Interessenbekundung darf sich der Immobilienmakler im Erfolgsfall über die Absicherung der Maklerprovision freuen, welches dem Makler ebenfalls an der herbeiführen dieses Geschäftes motiviert. Dass die Maklerprovision sich im Falle eines Share Deals aus der Finanzierungssumme (bzw. allen zu übernehmenden Altlasten & Schulden) plus der Restkaufsumme bildet, wird der guten Ordnung halber den Kunden mitgeteilt.

Interessenbekundung Immobilien – mit dem Immobilien LoI das Kaufinteresse bekunden

Auf dem vertraulichen Markt für Off Market Immobilien hat die diskrete Vermarktung von Liegenschaften und Immobilien eine hohe Priorität. Auf Dienstleistungen der gängigen Immobilienportale wird mit Absicht verzichtet. Darüber hinaus sollen die Mieter bis auf Weiteres nichts von der Vermarktungsaktion erfahren. Angesagt ist die Kombination aus Verschwiegenheit einerseits sowie aus Zuverlässigkeit zwischen Immobilienmakler und Kunde andererseits. Möglich macht ein solch vertrauliches Miteinander der Letter of Intent, kurz LoI.

Kaufinteresse bekunden ohne notariellen Vertrag

Interessenbekundung Immobilien | Der englische Begriff Letter of Intent heißt ins Deutsche übersetzt wahlweise Absichtserklärung oder Interessenbeurkundung. Er ist für beide Verhandlungspartner die Willenserklärung zu einem gemeinsamen Interesse an dem Immobiliengeschäft. Beide wollen dasselbe, ohne sich schon in diesem Stadium durch einen rechtsverbindlichen Vertrag binden zu wollen. Mit dem beiderseits unterzeichneten Immobilien LoI wird die Ernsthaftigkeit an dem off Market Immobiliengeschäft bekräftigt oder anders gesagt untermauert. Gleichzeitig wird mit dem Letter of Intent die darin vereinbarte Maklerprovision für den Erfolgsfall abgesichert.

Mit dem Immobilien LoI wird die infrage kommende Immobilie für einen im beiderseitigen Einvernehmen festgelegten Zeitraum reserviert. Damit ist ein anderweitiges Anbieten ausgeschlossen. Als Wartezeit für den Verzicht auf das Widerrufsrecht wird üblicherweise, und so auch bei der E1 Holding, eine 14-tägige, sprich zweiwöchige Frist angesetzt.

Abhängig von der Betreiber- beziehungsweise Eigentumssituation des Immobilienbesitzers berechnet sich die Maklerprovision als Prozentsatz der Kaufsumme oder für den Fall eines Share Deals aus der Finanzierungssumme respektive allen zu übernehmenden Altlasten und Schulden zuzüglich der Restkaufsumme.

Drei Interessenbekundung Muster zur Verdeutlichung

Die E1 International Investment Holding GmbH ist universeller Dienstleister für Off Market Anlageimmobilien mit An- und Verkauf sowie Vermittlung. Sie verwendet innerhalb der Holding durchgängig die folgenden, juristisch geprüften Unterlagen:

• Interessenbekundung – siehe Muster (Weitere Ausgaben 1-6% zum Download weiter unten)
• Provisionsvereinbarung Maklersiehe Muster
• Provisionsabsicherung Makler – siehe Muster

Interessenbekundung Immobilien | Sie können mit einem Mausklick das gewünschte Musterformular aufrufen und sich darüber informieren respektive vergewissern, dass die Kooperation mit der E1 Holding, wie man sagt, für beide Seiten absolut wasserdicht ist.

 

Der Vollständigkeit halber wird an dieser Stelle deutlich gemacht

dass sich aus der Interessenbekundung für eine Immobilie oder aus dem betreffenden Letter of Intent keine direkten Rechte und/oder Pflichten für den Immobilieneigentümer ergeben. Es handelt sich beim LoI um eine Vereinbarung zwischen außenstehenden Dritten. Mit der Interessenbekundung bekommt der Makler als Immobilienvermittler nähere Informationen zu dem Objekt an die Hand; von der örtlichen Lage bis hin zu Grundbuch und Liegenschaftskataster.

Beispiel aus der Praxis

Interessenbekundung Immobilien | Immobilieninvestor möchte vom Verkäufer ein Einkaufszentrum für 10 Mio. € kaufen. Der Eigentümer hat zur Ankaufszeit eine Objektgesellschaft ”Einkaufszentrum Mustermann GmbH” gegründet und der Eigentümer signalisiert, dass er gerne die Anteile erwerben möchte. Der Eigentümer berichtet, dass die aktuellen Darlehen über 7,4 Mio.€ bei der Volksbank mit einem Zins von 1,9% p.a. betragen. Dies ist für den Immobilienhändler akzeptabel und es steht klar: ”Er möchte kaufen!”

Der Notar entwirft den neuen Gesellschaftervertrag und es wird ein Kaufpreis von 2,6 Mio.€ + Übernahme des Darlehens i.H.v. 7,4 Mio.€ protokolliert. Nun ist logischerweise eine Transaktion von 2,6 Mio.€ vermittelt worden, jedoch ist ganz deutlich, dass der Makler im Gesamtvolumen eine Vermittlung i.H.v. 10 Mio.€ vermittelt hat. Die Maklerprovision wird prozentual dementsprechend wie folgt berechnet:

Kaufpreis : 100 x 5,95% = Summe 

Die unterzeichnete Interessenbekundung mit 5,95% Prozent soll dazu dienen, dass der Immobilieninvestor ein Interesse an einer Verhandlung der Maklerprovision für den Ernstfall hat. Eine  Verhandlungsbereitschaft ist ebenfalls im Interesse jeden Maklers, vorausgesetzt es handelt sich nicht unbedingt um die Vermittlung einer 400.000 €-Immobilie. Es ist selbstverständlich dass in der Größenordnung von 10 Mio. € die Maklerprovision i.d.R. je nach Attraktivität zwischen 2-4 Prozent beträgt.

Grund für das Erstangebot mit 5,95% oder 7,14% 

Im Falle der Tatsache, dass der Immobilieninvestor versucht, den Makler zu umgehen bzw. wird keine Klausel im notariellen Kaufvertrag aufgenommen ist im Falle der Nichtzahlung der Provision diese gerichtlich einzuklagen. Dies kostet Nerven, Zeit & Geld für den Maklerunternehmer. Im Gegensatz sollen Ihm die vereinbarte 0,5 – 1,5 % Strafprovision zu dem Schadensersatz + Zinsen den Aufwand entschädigen.

Ausdrücklicher Verzicht auf Ihr Widerrufsrecht - Interessenbekundung Immobilien

Auf die Widerrufsfrist muss der Immobilieninvestor verzichten, sofern er für die Anschrift und die Unterlagen für die Ankaufsprüfung keinen unnötigen Zeitverlust von 14 Tagen in Kauf nehmen möchte. Diesen Absatz können Sie durchstreichen, wenn Sie die Wartezeit von 14 Tagen in Kauf nehmen wollen.

Interessenbekundung Immobilien | Unsere Auftraggeber genießen die diskrete Vermarktung Ihrer Liegenschaften und wünschen keineswegs die Veröffentlichung Ihrer Objektdaten auf den üblichen Immobilienportalen. Auch legen Sie einen großen Wert darauf, dass die Mieter von den Vermarktungsaktionen zunächst nichts erfahren, da dies für unnötigen Schaden sorgen kann. Mit Unterzeichnung der Interessenbekundung bestätigen Sie uns, dass Sie die Ihnen anvertrauten Informationen vertraulich behandeln. Mit der Weiterleitung Ihrer Interessenbekundung kann der Immobilienverkäufer einsehen, wer die Anschrift bzw. weitere Unterlagen zu seiner zum Verkauf stehenden Immobilie erhalten hat.

Scroll to Top
Ihr Weg zur Off-Market-Immobilienwelt

Kostenlose Software – Objekte weltweit: E1 Plus! Diese Gratis-CRM gibt Ihnen Zugriff auf Off-Market-Großimmobilen rund um den Globus – ohne Verpflichtungen. Match it!