Interessenbekundung Immobilien Muster:

Vorlage Kaufinteresse bekunden für Immobilien

Interessenbekundung Immobilien Muster

Interesse
Bekunden

Interessenbekundung Immobilien | Unsere Auftraggeber genießen die diskrete Vermarktung Ihrer Liegenschaften und möchten keineswegs die Veröffentlichung Ihrer Objektdaten auf den üblichen Immobilienportalen. Auch legen Sie einen großen Wert darauf, dass die Mieter ebenfalls von den Vermarktungsaktionen nicht unnötig erfahren, da dies für unnötigen Schaden sorgen kann. Mit Unterzeichnung der Interessenbekundung bestätigen Sie uns, dass Sie die Ihnen anvertrauten Informationen vertraulich behandeln. Mit der Weiterleitung Ihrer Interessenbekundung kann der Immobilienverkäufer einsehen, wer die Anschrift bzw. weitere Unterlagen zu seiner zum Verkauf stehenden Immobilie erhalten hat.

Wofür ist eine Interessenbekundung für Immobilienmakler wichtig?

Eine Interessenbekundung vom Käufer dient auch dafür, dem Verkäufer ernsthaftes Kaufinteresse mitzuteilen, welches solange kein notarieller Vertragsabschluss zustande kommt im vollen Umfang unverbindlich ist. Mit dem Erhalt Ihrer unterzeichneten Interessenbekundung durch den Immobilienmakler, darf dieser sich im Erfolgsfall über die Absicherung der Maklerprovision freuen, welches dem Makler ebenfalls an der herbeiführen dieses Geschäftes motiviert. Das die Maklerprovision sich im Falle eines Share Deal’s aus der Finanzierungssumme (bzw. alle zu übernehmenden Altlasten & Schulden) + Restkaufsumme wir der guten Ordnung halber den Kunden mitgeteilt.

Interessenbekundung Immobilien – mit dem Immobilien LoI das Kaufinteresse bekunden

Auf dem vertraulichen Markt für Off Market Immobilien hat die diskrete Vermarktung von Liegenschaften und Immobilien eine hohe Priorität. Auf Dienstleistungen der gängigen Immobilienportale wird mit Absicht verzichtet. Darüber hinaus sollen die Mieter bis auf Weiteres nichts von der Vermarktungsaktion erfahren. Angesagt ist die Kombination aus Verschwiegenheit einerseits sowie aus Zuverlässigkeit zwischen Immobilienmakler und Kunde andererseits. Möglich macht ein solch vertrauliches Miteinander der Letter of Intent, kurz LoI.

Kaufinteresse bekunden ohne notariellen Vertrag

Interessenbekundung Immobilien | Der englische Begriff Letter of Intent heißt ins Deutsche übersetzt wahlweise Absichtserklärung oder Interessenbeurkundung. Er ist für beide Verhandlungspartner die Willenserklärung zu einem gemeinsamen Interesse an dem Immobiliengeschäft. Beide wollen dasselbe, ohne sich schon in diesem Stadium durch einen rechtsverbindlichen Vertrag binden zu wollen. Mit dem beiderseits unterzeichneten Immobilien LoI wird die Ernsthaftigkeit an dem off Market Immobiliengeschäft bekräftigt oder anders gesagt untermauert. Gleichzeitig wird mit dem Letter of Intent die darin vereinbarte Maklerprovision für den Erfolgsfall abgesichert.

Mit dem Immobilien LoI wird die infrage kommende Immobilie für einen im beiderseitigen Einvernehmen festgelegten Zeitraum reserviert. Damit ist ein anderweitiges Anbieten ausgeschlossen. Als Wartezeit für den Verzicht auf das Widerrufsrecht wird üblicherweise, und so auch bei der E1 Holding eine 14-tägige, sprich zweiwöchige Frist angesetzt.

Abhängig von der Betreiber- beziehungsweise Eigentumssituation des Immobilienbesitzers berechnet sich die Maklerprovision als Prozentsatz der Kaufsumme oder für den Fall eines Share Deals aus der Finanzierungssumme respektive allen zu übernehmenden Altlasten und Schulden zuzüglich der Restkaufsumme.

Drei Interessenbekundung Muster zur Verdeutlichung

Die E1 International Investment Holding GmbH als universeller Dienstleister für Off Market Anlageimmobilien mit dem An- und dem Verkauf sowie der Vermittlung verwendet innerhalb der Holding durchgängig die folgenden, juristisch geprüften Unterlagen

• Interessenbekundung – siehe Muster (Weitere Ausgaben 1-6% zum Download weiter unten)
• Provisionsvereinbarung Maklersiehe Muster
• Provisionsabsicherung Makler – siehe Muster

Interessenbekundung Immobilien | Sie können mit einem Mausklick das gewünschte Musterformular aufrufen und sich darüber informieren respektive vergewissern, dass die Kooperation mit der E1 Holding, wie man sagt für beide Seiten absolut wasserdicht ist.

 

Der Vollständigkeit halber wird an dieser Stelle deutlich gemacht

dass sich aus der Interessenbekundung für eine Immobilie oder aus dem betreffenden Letter of Intent keine direkten Rechte und/oder Pflichten für den Immobilieneigentümer ergeben. Es handelt sich beim LoI um eine Vereinbarung zwischen außenstehenden Dritten. Mit der Interessenbekundung bekommt der Makler als Immobilienvermittler nähere Informationen zu dem Objekt an die Hand; von der örtlichen Lage bis hin zu Grundbuch und Liegenschaftskataster.

Beispiel aus der Praxis

Interessenbekundung Immobilien | Immobilieninvestor möchte vom Verkäufer ein Einkaufszentrum für 10 Mio. € kaufen. Der Eigentümer hat zur Ankaufszeit eine Objektgesellschaft ”Einkaufszentrum Mustermann GmbH” gegründet und der Eigentümer signalisiert, dass er gerne die Anteile erwerben möchte. Der Eigentümer berichtet, dass die aktuellen Darlehen über 7,4 Mio.€ bei der Volksbank mit einem Zins von 1,9% p.a. betragen. Die ist für den Immobilienhändler akzeptabel und es steht klar: ”Er möchte kaufen!”

Der Notar entwirft den neuen Gesellschaftervertrag und es wird ein Kaufpreis von 2,6 Mio.€ + Übernahme des Darlehens i.H.v. 7,4 Mio.€ protokolliert. Nun ist logischerweise eine Transaktion von 2,6 Mio.€ vermittelt worden, jedoch ist ganz deutlich, dass der Makler im Gesamtvolumen eine Vermittlung i.H.v. 10 Mio.€ vermittelt hat. Die Maklerprovision wird prozentual dementsprechend wie folgt berechnet:

Kaufpreis : 100 x 5,95% = Summe 

Die unterzeichnete Interessenbekundung mit 5,95% Prozent soll dazu dienen, dass der Immobilieninvestor ein Interesse an einer Verhandlung der Maklerprovision für den Ernstfall hat. Eine  Verhandlungsbereitschaft ist ebenfalls im Interesse jeden Maklers, vorausgesetzt es handelt sich nicht unbedingt um die Vermittlung einer 400.000.-€  Immobilie. Es ist selbstverständlich dass in der Größenordnung von 10 Mio.€ die Maklerprovision i.d.R. je nach Attraktivität zwischen 2-4 Prozent beträgt.

Kontaktieren Sie unsere Immobilien Experten für Anlageimmobilien!

Grund für das Erstangebot mit 5,95% oder 7,14% 

Im Falle der Tatsache, dass der Immobilieninvestor versucht den Makler zu umgehen bzw. wird keine Klausel im notariellen Kaufvertrag aufgenommen ist im Falle der Nichtzahlung der Provision diese gerichtlich einzuklagen. Dies kostet Nerven, Zeit & Geld für den Maklerunternehmer. Im Gegensatz sollen Ihm die vereinbarte 0,5 – 1,5 % Strafprovision zu dem Schadensersatz + Zinsen den Aufwand entschädigen.

Ausdrücklicher Verzicht auf Ihr Widerrufsrecht - Interessenbekundung Immobilien

Auf die Widerrufsfrist muss der Immobilieninvestor verzichten, sofern er die Anschrift + Unterlagen für die Ankaufsprüfung keinen unnötigen Zeitverlust von 14 Tagen in Kauf nehmen möchte. Diesen Absatz können Sie durchstreichen, wenn Sie die Wartezeit von 14 Tagen in Kauf nehmen wollen.

Sie haben ein attraktives Immobilienangebot?

Schicken Sie uns gerne formlos die wichtigsten Eckdaten zu Ihrem Angebot und sichern Sie sich eine zügige Prüfung Ihrer Offerte. 

Benötigte Eckdaten: 

Kaufpreis, Standort, Mieteinnahmen, Anzahl der Einheiten, Vermietbare Fläche, Grundstücksgröße, Baujahr, Leerstand prozentual, das wars …

Sprechen Sie uns auf den Ankauf von Immobilien an!

Lassen Sie uns als Immobilienmakler Ihr Angebot zukommen und sichern Sie sich Ihre Provision!

Ankauf Immobilien

Ankaufskriterien Immobilien

Sie haben noch Fragen oder möchten uns ein Angebot unterbreiten?

Wir freuen uns auf Ihr Angebot!

Lassen Sie uns in Kontakt bleiben!

Unsere Standorte

E1 Immobilien INVESTMENTS AHLEN

Carmen Lütkehaus

Weststraße 117, 59227 Ahlen
Tel.: +49 (2382) – 94 00 900
Fax.: +49 (2382) – 94 00 901

E1 Immobilien Investments AUrich

Andreas Boyken

Arentestr. 15, 26607 Aurich
Tel.: +49 (4941) – 950 13 113
Mobil: +49 (171) – 124 53 20

E1 Immobilien Investments Berlin I

Bernd Steidl

Flötnerweg 26, 13437 Berlin
Tel.: +49 (30) – 32 60 11 71
Mobil: +49 (176) – 221 37 206

E1 Immobilien INVESTMENTS BERLIN II

Hans Bamberger

Neue Kantstr. 15, 14457 Berlin
Tel.:    +49 (30) – 322 00 410
Mobil: +49 (177) – 308 39 67

E1 Immobilien Investments Bielefeld

Jörn Clasen

Rotkamp 25, 33739 Bielefeld
Tel.: +49 (5206) 70 77 417
Fax: +49 (5206) 70 51 384
Mobil: +49 (152) 54 21 71 14

E1 Immobilien Investments Coburg

Markus Hösch

Mohrenstrasse 11, 96450 Coburg
Tel.: +49 (9561) – 853 44 44
Mobil: +49 (171) – 466 14 19

E1 Immobilien INVESTMENTS DORTMUND

Gökay Gündüz

Von-Der-Tann Straße 18, 44143 Dortmund
Tel.: +49 (231) – 187 159 96
Fax.: +49 (231) – 187 159 46
Mobil:   +49 (162) – 2000 886

E1Immobilien Investments Erfurt

Rolf Heller

Liebknechtstraße 8, 99085 Erfurt
Tel.: +49 (361) 211 43 81
Fax: +49 (361) 211 43 82
Mobil: +49 (1520) 188 94 25

E1 Immobilien INVESTMENTS EROLZHEIM

Anton Mang

Schillerstraße 27, 88453 Erolzheim
Tel.: +49 (7354) – 937 400
Mobil: +49 (163) – 309 77 51

E1 Immobilien INVESTMENTS FRANKFURT

Peter Schless

Europa-Allee 73, 60486 Frankfurt am Main
Tel.: +49 (69) 707 982 11
Fax: +49 (69) 707 798 222
Mobil: +49 (174) 163 28 18

E1 Immobilien INVESTMENTS HAMBURG

Gerd Krügel

Sandscherbenweg 6, 21629 Neu Wulmstorf – Hamburg
Tel.: +49 (4841) – 77 99 25
Mobil: +49 (173) – 750 69 32

E1 Immobilien INVESTMENTS KÖLN

Sylvia Klein

Bethlehemer Str. 66, 50126 Bergheim
Tel.: +49 (2271) – 981 565
Mobil: +49 (1525) – 42 44 776

E1 Immobilien INVESTMENTS KARLSRUHE

Peter Wohlwend

Kriegsstraße 5, 76137 Karlsruhe
Tel.: +49 (721) – 204 964 91
Mobil: +49 (172) – 713 40 65

E1 Immobilien INVESTMENTS KÖNGERNHEIM

Andreas Piwowarski

Auf der Nonnenwiese 7, 55278 Köngernheim
Tel.: +49 (6737) – 711 70
Fax: +49 (151) – 156 35 049

E1 Immobilien INVESTMENTS MANNHEIM

Patrick Klee

Dynamostr. 13, 68165 Mannheim
Mobil: +49 (151) – 588 196 27

E1 Immobilien INVESTMENTS MANNHEIM II

Günter Rosenberger

Friedrichsplatz 14, 68165 Mannheim
Tel.: +49 (621) 49 499 521
Mobil: +49 (176) 40 598 552

E1 Immobilien INVESTMENTS MÖHNESEE

Astrid Felder

Auf den Steinern 19, 59519 Möhnesee
Tel.: +49 (2925) 910 99 71
Fax: +49 (2925) 910 99 05
Mobil: +49 (170) 588 53 70

E1 Immobilien INVESTMENTS NÜRNBERG

Robby Dobler

Ostendstr. 159, 90482 Nürnberg
Tel.: +49 (911) 541520
Fax: +49 (911) 54 16 34
Mobil: +49 (151) 232 92 670

E1 Immobilien INVESTMENTS OSNABRÜCK

Joachim B. Müller

Brockmannweg 24, 49205 Hasbergen/Osnabrück
Tel.: +49 (5405) 961 93
Fax: +49 (5405) 961 94
Mobil: +49 (172) 264 5850

E1 Immobilien INVESTMENTS RADEBEUL

Steffen Voigt

Steinweg 33, 01445 Radebeul
Tel.: +49 (351) 27 22 188
Fax: +49 (351) 27 22 189
Mobil: +49 (171) 931 39 37

E1 Immobilien INVESTMENTS RHEINGAU-TAUNUS

Alexander Münch

Asternweg 7, 65510 Hünstetten
Tel.: +49 (6126) 95 32 36
Fax: +49 (6126) 58 98 02
Mobil: +49 (176) 626 048 48

E1 Immobilien INVESTMENTS RENCHEN

Siegfried Ockenfuß

Goethestr. 11, 77871 Renchen
Tel.: +49 (7843) 9999 007
Fax: +49 (7843) 9999 001
Mobil: +49   (170) 528 93 50

E1 Immobilien INVESTMENTS SCHWETZINGEN

Nick Kunze

Carl-Theodor-Str. 20, 68723 Schwetzingen
Tel.:+49 (6202) 950 89 98
Fax: +49 (6202) 950 89 96
Mobil: +49 (172) 76 52 132

E1 Immobilien INVESTMENTS ST. INGBERT

Vladimir Bernhart

Auf der Teufelsinsel 28, 66386 St. Ingbert
Tel.: +49 (6894) 99 84 982
Fax: +49 (6894) 895 04 39
Mobil: +49 (176) 238 63 270

E1 Immobilien INVESTMENTS STEYERBERG

Uwe Hinz

Bruchhagen 38, 31595 Steyerberg
Tel.: +49 (5032) 92 69 95 9
Fax: +49 (321) 21 03 94 67
Mobil: +49 (172) 511 38 79

E1 Immobilien INVESTMENTS SÜßEN

Helmut Dick

Robert-Bosch-Straße 11, 73079 Süßen
Tel.: +49 (7162) – 30 50 642
Mobil: +49 (160) – 906 578 28

E1 Immobilien INVESTMENTS TRIER

Norbert Scherf

Christophstraße 24, 54290 Trier
Tel.: +49 (651) – 978 78 0
Fax: +49 (651) – 978 78 78

E1 Immobilien INVESTMENTS Wiesbaden II

Onur Candogan

Erich-Ollenhauer-Straße 33, 65187 Wiesbaden
Tel.: +49 (611) – 710 97 38
Fax:  +49 (611) – 710 97 37
Mobil: +49 (152) – 23 04 19 25

E1 Immobilien INVESTMENTS Wiesbaden I

Muharrem Erdogdu

Sportplatzweg 4, 65201 Wiesbaden
Tel.: +49 (611) – 710 97 36
Fax: +49 (611) – 710 97 37
Mobil: +49 (175) – 911 68 85 

E1 Immobilien INVESTMENTS ISTANBUL

Orcun Türk

İbrahim Karaoğlanoğlu Cad.
Murat Sok No. 7/5, 34418 İstanbul-Kağıthane
Tel.: +90 (212) – 280 00 21
Fax:  +90 (212) – 280 03 21
Mobil: +90 (544) – 324 60 77

Bleiben Sie immer auf dem aktuellen Stand

Unsere Pressemeldungen

Auch in Krisenzeiten erfolgreich mit Immobilien

Auch in Krisenzeiten erfolgreich mit Immobilien Die Corona Krise hat den Die Corona Krise hat den Immobilienmarkt längst erreicht. Das wirft die interessante Frage auf, ob ein Immobilienmakler oder ein Immobilieninvestor eigentlich zu den Gewinnern oder zu den Verlierern dieser Krise gehört. Sicher wird der eine oder andere private Immobilieneigentümer seine Verkaufspläne vorerst zurückstellen und

Read More »

Investoren sind auf der Suche nach Immobilien wie noch nie!

Investoren sind auf der Suche nach Immobilien wie noch nie! Es ist keine neue Erkenntnis aus der Coronakrise dass Anleger in Krisenzeiten in Sachwerte wie Immobilien flüchten. Das ist während der Coronakrise nicht anders. Dennoch sollten Sie als Immobilieneigentümer, Immobilieninvestor oder Immobilienmakler nicht davon ausgehen, dass sich der Immobilienmarkt wie in jeder anderen Wirtschaftskrise entwickeln

Read More »

Die Zukunft der Immobilienmakler

Die Zukunft der Immobilienmakler Schon länger hat die Bundesregierung Schon länger hat die Bundesregierung die Immobilienmakler ins Visier genommen. Die Kaufpreise und Mieten für private Verbraucher sind in den letzten Jahren stark gestiegen, insbesondere in städtischen Regionen. Um den Preisanstieg irgendwie zu bremsen, sind nicht nur die Vermieter über die so genannte Mietpreisbremse gesetzlich in

Read More »

Welche Schwierigkeiten Covid 19 der Immobilienbranche bereitet

Welche Schwierigkeiten Covid 19 der Immobilienbranche bereitet Durch die Coronakrise sind alle Assetklassen und Branchen betroffen, darunter auch die Immobilienbranche, wenn auch nicht so intensiv wie beispielsweise der Aktienmarkt. So wird allerdings deutlich, dass zum Beispiel besonders ausländische Investoren reihenweise Beteiligungen und Objekte in Deutschland veräußern. Diese sehen das Problem vor allem darin, nicht vollständig

Read More »

Corona News – neidvoller Blick auf die Immobilien Branche

Pressemitteilung: Immobilien Branche Corona News – neidvoller Blick auf die Immobilien Branche Das Coronavirus wirbelt spätestens seit Mitte März das gesamte private sowie wirtschaftliche Leben im In- und im Ausland heftig durcheinander. Davon betroffen ist auch die Immobilienbranche. Für den motivierten Immobilienmakler, der das neue Jahrzehnt mit viel Engagement, neuen Ideen und Zielsetzungen begonnen hat,

Read More »

Immobilienwirtschaft und Corona Krise

Pressemitteilung über die Immobilienbranche Immobilienwirtschaft und Corona Krise Covid-19 Pandemie Corona Krise 2020 Unsere gesamte Gesellschaft ist von den Auswirkungen des Corona Virus betroffen. Die Folgen für die gesamte Wirtschaft und damit auch für die Immobilienwirtschaft sind in ihrem vollen Umfang noch gar nicht abzusehen. Das gesamte wirtschaftliche Geschehen ist seit der flächendeckenden Corona Pandemie

Read More »

Das letzte Zucken der ECM Investments GmbH

Masche gescheitert – Gericht stellt klar: Die ECM Investment GmbH muss E1 Immobilien Vermittlungsprovision zahlen E1 Immobilien Einfach die Nr. 1 Das Kammergericht Berlin urteilte nach einer rund 6 Jahre währenden Auseinandersetzung: Die ECM Investment GmbH schuldet den Maklern von E1 Immobilien Vermittlungsprovision. Der Anspruch darauf entstand aufgrund einer Vermittlung von 137 Wohneinheiten in Gröbzig.

Read More »
E1 Holding Wiesbaden

Immobilienmakler betroffen von Corona Virus/Covid 19?

Es gibt nahezu keine Branche, die nicht vom Corona Virus betroffen ist. Auch die Immobilienmakler bilden diesbezüglich keine Ausnahme. Offensichtlich wird dies zum Beispiel anhand der Bilder, die vermutlich jeder im Zuge der Diskussion um die Wohnraumknappheit öfter in verschiedenen Medien gesehen hat: Wohnungsbesichtigungen in Großstädten werden regelmäßig zu Massenveranstaltungen, bei denen dichtes Gedränge herrscht.

Read More »
Gemeinschaftsgeschäft Immobilien - E1 Holding - Off Market Immobilien

Einfluss des Corona-Virus auf die Immobilienwirtschaft

Die E1 International Investment Holding GmbH aus Wiesbaden informiert über die Auswirkungen des Corona-Virus auf die Immobilienbranche. Aus der aktuellen Lage ergibt sich laut Geschäftsführer des auf Off-Market-Immobilien spezialisierten Unternehmens die Notwendigkeit, Solidarität zu üben. Um die Ausbreitung von Covid-19 zu verlangsamen und damit Risikogruppen wie gesundheitlich angeschlagene und ältere Personen nicht zu gefährden, werden Termine mit Maklern der E1 derzeit möglichst verschoben.

Read More »