fbpx

Der Immobilienmarkt in Münster

Immobilienpreise und Standortanalyse Münster

Kontinuierlich auf Wachstumskurs:

Standort
Münster

Münster in Westfalen ist bundesweit bekannt als Fahrradstadt sowie als eine der zehn größten Universitätsstädte. Münster ist mit seiner Stadtfläche von gut 300 km² in sechs Stadtbezirke aufgeteilt; die sind ihrerseits in Ortsteile bis hin zu Wohnbereiche und Wohnsitze gegliedert.

Sie sind ImmobilienInvestor?

Sie suchen Off-Market Immobilien? Wir haben Sie!

Die kostenlose Immobiliensoftware “E1 Plus” hat es in sich. Hiermit verschaffen Sie sich absolut risikofrei einen weltweiten Zugriff auf Off-Market Immobilien

Kapitalanlageimmobilien Münster mit Wohnungsbau und Gewerbeparks

Der Immobilienmarkt Münster für Anleger und Investoren ist ein ausgewogener Mix aus Wohnimmobilien mit Mehrfamilienhäusern sowie aus mehreren Dutzend über das gesamte Stadtgebiet verteilten Gewerbeparks. Seit jeher ist Münster eine Verwaltungs- und Behördenstadt. Hinzugekommen sind in den vergangenen Jahrzehnten Bereiche wie Dienstleistung und Versicherung mit den dazugehörigen Büroimmobilien als Kapitalanlage für institutionelle Investoren. Bekannte Gewerbeparks sind der Hansa-BusinessPark, das Gewerbegebiet Hessenweg oder der Gewerbepark Münster-Loddenheide. Die Halle Münsterland als Event Location und Hotelimmobilien Münster sind wie ein Junktim; einer braucht den anderen, umgekehrt kann keiner auf den anderen verzichten.

Städteprofil Münster- Standortanalyse mit aussagestarken Fakten

Die westfälische Großstadt Münster „hat was“, wie es oft und gerne genannt wird. Das gilt für Wohnen und Leben ebenso wie für Studieren und Arbeiten hier am Ort. Gemeint ist damit die Kombination aus Lebensqualität und Wohlstand mit Wohneigentum im Grünen oder in der Stadtwohnung am Aasee sowie in Altstadtnähe.

Dazu einige Fakten
• Verkehrsinfrastruktur mit
• Anbindung an mehrere Autobahnen
• Flughafen Münster/Osnabrück
• DEK-Hafen Dortmund-Ems-Kanal für Frachtschifffahrt
• Wirtschaftsstandort mit Schwerpunkten Nano- und Biotechnologie, Landwirtschaft, Bildung, Verwaltung …..
• Kaufkraft je Einwohner ca. 23.500 Euro mit steigender Tendenz
• Arbeitslosenquote konstant deutlich unter fünf Prozent
• Platzierung im Zukunftsatlas unter den Top 30 von bundesweit 400 Städten und Landkreisen
• Grundstückspreis für erschlossenes Bauland zwischen 350 bis 450 Euro/m² Tendenz steigend
• Immobilienpreis für Wohneigentum ab über 3.000 bis an 4.500 Euro/m²
• Kaltmiete für mittelgroße moderne Wohnung je nach Lage ab 9,50 Euro/m² auf der nach obenhin offenen Mietskala
• Leerstandquote ein bis höchstens zwei Prozent mit sinkender Tendenz

Immobilien Vermittlung Münster – Immobilien Steuer sparen mit Kundenmakler und Objektmakler

Die weite Stadtfläche mit den Wohn- und Gewerbeimmobilien Münster macht Erfahrung und Detailkenntnis des Immobilienmarktes durch den örtlichen Immobilien- und Investmentmakler unentbehrlich. Gefragt sind seine langjährige Erfahrung mit Münsteraner Immobilien samt deren Preisentwicklung und Faktoren wie Quadratmeter Preis für Mieten und Kaufen oder für die Rendite mittel- und langfristig. Büro- und Handelsimmobilien in den Gewerbeparks werden oftmals von Objektmakler und Kundenmakler gemeinsam vermittelt. Von einer möglichen Covid-19 Immobilien Krise ist bei den Immobilien Münster bislang nichts zu spüren.

Wohnen in Münster – Top Wohnlagen Aasee, Hiltrup und Mecklenbeck

Die Großstadt ist ein exponierter Investitionsstandort hier im westfälischen Münsterland. Der Grundsatz lautet: Investieren in Gewerbeimmobilien Münster in den Gewerbeparks sowie in das Mehrfamilienhaus als Wohn- und Anlageimmobilie in Münsters Top Wohnanlagen am Aasee mit Blick aufs Wasser oder in Ortsteilen wie Hiltrup, Mecklenbeck sowie Albachten und Sentrup beide im Bezirk West. Mietwohnraum Münster direkt im Stadtzentrum am Prinzipalmarkt ist so teuer wie bevorzugt. Bei den Immobilien Münster Handorf, Hafen und Gremmendorf hat sich das Kauf- und Mietniveau im mittleren bis höheren Segment eingependelt. Mit durchschnittlich 65.000 Studierenden bleibt die Nachfrage nach Apartments und Kleinwohnungen auch langfristig überproportional. Die Fluktuation ist beständig hoch. Davon profitiert der Immobilienmakler Münster, der sein Ohr am Volk hat und den Immobilienmarkt Münster bestens kennt.

Immobilien Prognose Münster 2030 – wenig Wohnraum wenig Leerstand

Der Kapitalanleger in Gewerbe- und Wohnimmobilien Münster profitiert auch in den 2020er-Jahren von der Wertstabilität bei den Immobilienpreisen und von einer überdurchschnittlich guten Vermietbarkeit seiner Anlageimmobilie. Das gilt ebenso für die Pflege und Senioren Immobilie Münster. Der Bedarf an möblierten Singlehaushalten Münster geht einher mit dem Bevölkerungszuwachs in den nächsten fünf bis zehn Jahren.

Mit dem Marketingslogan „Münster – Die Kluge unter den Schönen“ wirbt die Stadt sowohl um Touristen als auch um Investoren Immobilien, die hier im Herzen von Westfalen ihre Wunschimmobilie finden und kurz über lang dann selbst bewohnen.

Sie haben im Vorfeld Fragen?

Kontaktieren Sie uns!

Phone: +49 611 710 97 36
E1 International Investment Holding GmbH
Schützenhofstr. 3, 65185 Wiesbaden
Mo - Fr 09:00 Uhr - 18:00 Uhr
Scroll to Top