fbpx

Immobilienpreise und Standortanalyse München

Standortanalyse Kapitalanlagemarkt München

Immobilienpreise München 2020

Standort
München

München wird mit dem Oktoberfest, italienischem Flair in Kaffeehäusern und Biergärten im Grünen verbunden, auch Investoren können interessante Objekte entdecken. Wer bei Anlageimmobilien genau hinschaut, findet trotz hoher Quadratmeter Preise noch Schätze, deren Kauf sich lohnt.

Immobilienpreise München

München wurde zwar 2018 von einem britischen Magazin zur „lebenswertesten Stadt der Welt“ gewählt, machte jedoch auch mit den höchsten Preissteigerungsraten auf dem Immobilienmarkt Schlagzeilen. Die bayerische Landeshauptstadt wurde als die Großstadt ausgewiesen, die weltweit am meisten von einer Immobilienblase bedroht ist. Heute kosten Häuser und Grundstücke in München weit mehr als das Doppelte gegenüber dem Niveau von vor 10 Jahren. Diese Preise resultieren aus einem groben Missverhältnis von Angebot und Nachfrage sowie einem in der Vergangenheit stagnierenden Wohnungsbau. Seit 2017 sinken die gebauten und genehmigten Wohnungen in München sogar. Gleichzeitig haben sich die Mieten im letzten Jahrzehnt durchschnittlich um über 40 Prozent verteuert, was vor allem Neuvermietungen betrifft.

Dabei ist die Stadt an der Isar nicht nur wegen ihrer geringen Entfernung zu den Alpen ein beliebter Wohnort, sondern vor allem wirtschaftlich stark. Die größten Arbeitgeber der Hauptstadt des Freistaates Bayern heißen BMW, TU München, Stadtwerke München, MAN und Siemens. Weitere DAX-Konzerne, die in München ansässig sind, ziehen hochqualifiziertes Personal an. Daher weist die bayerische Metropole einen ununterbrochenen Zuzug von Wohnungssuchenden, Studenten und Konsumenten auf. Die Leerstandsquote bei Wohnungen in München liegt bereits seit 5 Jahren bei lediglich 0,2 Prozent. Für Büroflächen beträgt der Leerstand nur 2,4 Prozent, so dass auch für Gewerbeflächen ein Nachfrageüberhang besteht.

Rendite Anlageimmobilien München

Aufgrund der Preisentwicklung sind die Renditen für Wohnanlagen, Hotelimmobilien, Ärztehäuser, Büroimmobilien und Handelsimmobilien in den letzten Jahren gesunken. Sie liegen bei Gewerbeobjekten deutlich unter 4 Prozent und überschreiten bei Wohnimmobilien selten 2 Prozent. Anleger können darüber hinaus mit Immobilien Steuer sparen.

In München differieren die Immobilienpreise je nach Stadtteil, Lage und Objekt erheblich. Außergewöhnlich preisintensiv, weil begehrt, sind Immobilien in folgenden Stadtgebieten: Luxusvillen in Nymphenburg, Apartments und Studentenwohnungen in der Maxvorstadt, Eigentumswohnungen in Schwabing und Bodenhausen bzw. Einkaufszentren und Wohnungen in Altstadt-Lehel. Erschwinglichere Angebote finden sich im Umland von München. Dort liegt der Quadratmeter Preis im Verhältnis zu Innenstadtlagen im vertretbaren Bereich. Gute Lagen sind Gräfelfing, Ottobrunn, Grünwald oder Vatrstetten.

Warum E1 Holding wählen?

Die E1 International Investment Holding GmbH ist seit 2007 im Immobiliengeschäft tätig. Das bisherige Transaktionsvolumen beträgt über 2,4 Mrd. EUR bei über 4.700 Immobilientransaktionen. Die E1 Holding ist Ihre Antwort auf das Immobiliengeschäft. Erhalten Sie erstaunliche Investitionsabkommen, wenn Sie eine Immobilie kaufen und vom Verkauf profitieren.
Senden Sie uns eine E-Mail, um mehr zu erfahren.

Nebenkosten des Immobilienerwerbs München

Beim Immobilienkauf müssen vom Investor zusätzlich Nebenkosten finanziert werden, in Bayern sind diese besonders günstig. Sie betragen insgesamt 9,07 Prozent vom Kaufpreis. Darin enthalten sind 1,5 Prozent für den Notar, 0,5 Prozent für den Grundbucheintrag sowie 3,5 Prozent Grunderwerbssteuer und 3,57 Prozent Kosten für den Makler. Letztere entsprechen der zwischen Käufer und Verkäufer geteilten Maklerprovision.

Einfluss von Covid-19 auf die Marktentwicklung in München

Das Alltagsleben in München war massiv vom Corona Virus beeinträchtigt. Die ökonomischen und finanziellen Folgen werden nicht spurlos am Münchener Immobilienmarkt vorbeigehen. Gleichwohl existieren keine sicheren Anlagealternativen zu Immobilien und die Finanzierungsbedingungen sind nach wie vor exzellent, so dass nach einer kurzen Pause mit weiteren Preisanstiegen für Münchener Immobilien zu rechnen ist. Gezahlt wird nicht mehr jeder Preis, Bauvorhaben sowie der Kauf von Gewerbeimmobilien könnten erst einmal verschoben werden. Von einer flächendeckenden Immobilien Krise in München kann jedoch keine Rede sein.

Kontaktieren Sie unsere Immobilien Experten für Anlageimmobilien in München!

Sie haben ein attraktives Immobilienangebot in München?

Schicken Sie uns gerne formlos die wichtigsten Eckdaten zu Ihrem Angebot und sichern Sie sich eine zügige Prüfung Ihrer Offerte. 

Benötigte Eckdaten: 

Kaufpreis, Standort, Mieteinnahmen, Anzahl der Einheiten, Vermietbare Fläche, Grundstücksgröße, Baujahr, Leerstand prozentual, das wars …

Immobilien Prognose München 2030

München dürfte 2030 wiederum der mit weitem Abstand teuerste Immobilienstandort Deutschlands sein, Experten rechnen mit um 60 Prozent gestiegenen Preisen pro Quadratmeter. Das Angebot an geeigneten Immobilien bleibt knapp. Einwanderung, steigende Geburtenzahlen und sinkende Haushaltsgrößen wirken preistreibend. Objektmakler rechnen jedoch damit, dass sich die Geschwindigkeit des Preisauftriebs grundsätzlich verlangsamt. Auf sinkende Preise sollten Anleger jedoch nicht spekulieren. Mehr denn je kommt es auf sorgfältige Recherche und Prüfung der Objekte an, um unwirtschaftliche Investitionen zu vermeiden. Langfristig orientierte Investoren finden auch unter diesen Bedingungen rentable Anlageimmobilien in München und Umgebung.

Sprechen Sie uns auf den Ankauf von Immobilien in München an!

Lassen Sie uns als Immobilienmakler Ihr Angebot zukommen und sichern Sie sich Ihre Provision!

Ankauf Immobilien München

Ankaufskriterien Immobilien München

Sie haben noch Fragen oder möchten uns ein Angebot in München unterbreiten?

Wir freuen uns auf Ihr Angebot in München!

Immobilienpreise Analyse für 80 Standorte in ganz Deutschland

Standortanalysen

Standortanalyse für Immobilien bietet Ihnen die E1 Holding bundesweit für fast 100 Städte in sämtlichen Bundesländern. Unsere gut geschulten Experten für Immobilien und Investments sowie vor allem Off Market Immobilien in verschiedenen Lagen und Größenordnungen nehmen den Immobilienmarkt am jeweiligen Standort professionell und authentisch genau unter die Lupe. Dabei ermitteln wir realistische und laufend aktualisierte Immobilienpreise je nach Marktlage sowie einen entsprechende Immobilien Prognose. Die Liste der alphabetisch geordneten Standorte wird von uns mit Nachdruck laufend erweitert und die Datenbasis für immer mehr Städte intensiv ausgebaut. Neben Investoren und Anlegern mit Budgets in jeder Größenordnung sind unsere bundesweiten Standortanalysen auch für Hausbauer wertvoll bei der Entscheidung für einen Standort. Hier Klicken 

Voriger
Nächster

Lassen Sie uns in Kontakt bleiben!

Unsere Standorte

Voriger
Nächster
Immobilienmakler AHLEN

Immobilienmakler Carmen Lütkehaus

Weststraße 117, 59227 Ahlen
Tel.: +49 (2382) – 94 00 900
Fax.: +49 (2382) – 94 00 901

Immobilienmakler Aurich

Immobilienmakler Andreas Boyken

Arentestr. 15, 26607 Aurich
Tel.: +49 (4941) – 950 13 113
Mobil: +49 (171) – 124 53 20

Immobilienmakler Berlin I

Immobilienmakler Bernd Steidl

Flötnerweg 26, 13437 Berlin
Tel.: +49 (30) – 32 60 11 71
Mobil: +49 (176) – 221 37 206

Immobilienmakler BERLIN II

Immobilienmakler Hans Bamberger

Neue Kantstr. 15, 14457 Berlin
Tel.:    +49 (30) – 322 00 410
Mobil: +49 (177) – 308 39 67

Immobilienmakler Bielefeld

Immobilienmakler Jörn Clasen

Rotkamp 25, 33739 Bielefeld
Tel.: +49 (5206) 70 77 417
Fax: +49 (5206) 70 51 384
Mobil: +49 (152) 54 21 71 14

Immobilienmakler Coburg

Immobilienmakler Markus Hösch

Mohrenstrasse 11, 96450 Coburg
Tel.: +49 (9561) – 853 44 44
Mobil: +49 (171) – 466 14 19

Immobilienmakler DORTMUND

Immobilienmakler Gökay Gündüz

Von-Der-Tann Straße 18, 44143 Dortmund
Tel.: +49 (231) – 187 159 96
Fax.: +49 (231) – 187 159 46
Mobil:   +49 (162) – 2000 886

Immobilienmakler Erfurt

Immobilienmakler Rolf Heller

Liebknechtstraße 8, 99085 Erfurt
Tel.: +49 (361) 211 43 81
Fax: +49 (361) 211 43 82
Mobil: +49 (1520) 188 94 25

Immobilienmakler EROLZHEIM

Immobilienmakler Anton Mang

Schillerstraße 27, 88453 Erolzheim
Tel.: +49 (7354) – 937 400
Mobil: +49 (163) – 309 77 51

Immobilienmakler FRANKFURT

Immobilienmakler Peter Schless

Europa-Allee 73, 60486 Frankfurt am Main
Tel.: +49 (69) 707 982 11
Fax: +49 (69) 707 798 222
Mobil: +49 (174) 163 28 18

Immobilienmakler HAMBURG

Immobilienmakler Gerd Krügel

Sandscherbenweg 6, 21629 Neu Wulmstorf – Hamburg
Tel.: +49 (4841) – 77 99 25
Mobil: +49 (173) – 750 69 32

Immobilienmakler KÖLN

Immobilienmakler Sylvia Klein

Bethlehemer Str. 66, 50126 Bergheim
Tel.: +49 (2271) – 981 565
Mobil: +49 (1525) – 42 44 776

Immobilienmakler KARLSRUHE

Immobilienmakler Peter Wohlwend

Kriegsstraße 5, 76137 Karlsruhe
Tel.: +49 (721) – 204 964 91
Mobil: +49 (172) – 713 40 65

Immobilienmakler KÖNGERNHEIM

Immobilienmakler Andreas Piwowarski

Auf der Nonnenwiese 7, 55278 Köngernheim
Tel.: +49 (6737) – 711 70
Fax: +49 (151) – 156 35 049

Immobilienmakler MANNHEIM

Immobilienmakler Patrick Klee

Dynamostr. 13, 68165 Mannheim
Mobil: +49 (151) – 588 196 27

Immobilienmakler MANNHEIM II

Immobilienmakler Günter Rosenberger

Friedrichsplatz 14, 68165 Mannheim
Tel.: +49 (621) 49 499 521
Mobil: +49 (176) 40 598 552

Immobilienmakler MÖHNESEE

Immobilienmakler Astrid Felder

Auf den Steinern 19, 59519 Möhnesee
Tel.: +49 (2925) 910 99 71
Fax: +49 (2925) 910 99 05
Mobil: +49 (170) 588 53 70

Immobilienmakler NÜRNBERG

Immobilienmakler Robby Dobler

Ostendstr. 159, 90482 Nürnberg
Tel.: +49 (911) 541520
Fax: +49 (911) 54 16 34
Mobil: +49 (151) 232 92 670

Immobilienmakler OSNABRÜCK

Immobilienmakler Joachim B. Müller

Brockmannweg 24, 49205 Hasbergen/Osnabrück
Tel.: +49 (5405) 961 93
Fax: +49 (5405) 961 94
Mobil: +49 (172) 264 5850

Immobilienmakler RADEBEUL

Immobilienmakler Steffen Voigt

Steinweg 33, 01445 Radebeul
Tel.: +49 (351) 27 22 188
Fax: +49 (351) 27 22 189
Mobil: +49 (171) 931 39 37