fbpx

Der Immobilienmarkt in Leipzig 2020, 2021, 2023 undd Prognose 2030

Immobilienpreise und Standortanalyse Leipzig

Die richtige Kapitalanlageimmobilie Leipzig in der 300 km² großen sächsischen Metropole mit ihren 590.000 Einwohnern zu finden ist im Grunde genommen leicht und doch nicht so einfach. Leipzigs zehn Stadtbezirke gliedern sich in mehrere Dutzend Stadt- und Ortsteile. Das Stadtzentrum oder anders gesagt die Leipziger Innenstadt ist durch den „Ring“ umgrenzt. Das Stadtgebiet außerhalb des Ringes ist weitgehend ein Mix aus Wohnen und Gewerbe von Handwerk über Dienstleistung bis hin zu Industrie. Zu einem Mekka für Kapitalanleger als private sowie institutionelle Investoren hat sich das Musikviertel entwickelt. Auch die gesamte Umgebung rund um den Clara-Zetkin-Park als Leipzigs größte öffentlicher Parkfläche ist nach wie vor ein Immobilientipp zur Kapitalanlage und Selbstnutzung.

Sie sind ImmobilienInvestor?

Sie suchen Off-Market Immobilien? Wir haben Sie!

Die kostenlose Immobiliensoftware “E1 Plus” hat es in sich. Hiermit verschaffen Sie sich absolut risikofrei einen weltweiten Zugriff auf Off-Market Immobilien

Immobilienpreise: Standort Leipzig

Standortanalyse Leipzig – Immobilienkauf empfehlenswert

Gegenüber den 1989er-Montagsdemonstrationen rund um die Nikolaikirche ist der Leipziger Immobilienmarkt zwei bis drei Jahrzehnte später nicht wiederzuerkennen. Dazu einige Daten und Fakten zur aktuellen Standortanalyse Leipzig im Zentrum der Metropolregion Mitteldeutschland.

• moderne Verkehrsinfrastruktur mit Flughafen, ICE-Haltepunkt sowie Anbindung an das Fernstraßennetz
• Hightech mit Biotechnologie, Logistik, Messe, Automobilindustrie und vielseitigem Dienstleistungsangebot
• Bruttoinlandsprodukt BIP pro Kopf mit ca. 35.000 Euro deutlich über Landesdurchschnitt
• Platzierung im oberen Drittel des Zukunftsatlas bei der Prognos AG
• Kaufkraft je Einwohner rd. 18.000 Euro
• Arbeitslosenquote im höheren einstelligen Bereich bei konstant unter zehn Prozent
• Wohnbauland erschlossen zwischen 150 bis 300 Euro/m²
• Wohneigentum ab 1.500 Euro/m² aufwärts bis zu 3.000 Euro und auch darüber
• Kaltmiete für modernisierten Mittel- und Altbau ab 7 Euro/m², für Neubau bis 15 Euro/m²
• Leerstand Mietwohnraum seit den vergangenen drei bis fünf Jahren konstant unter vier Prozent

Immobilien Prognose Leipzig – sowohl Wohneigentum als auch Investition in Gewerbe

Immobilienpreise Leipzig 2022

Leipzig ist nach wie vor, wie man sagt, ein gutes Pflaster für private Anleger und institutionelle Investoren gleichermaßen. Die Stadtviertel außerhalb des Stadtringes haben sich mit Mehrfamilienhäusern und Wohnanlagen, mit Büro-, Gewerbe- und Handelsimmobilien bis hin zu großen und kleineren Hotelimmobilien zu Mischgebieten aus Wohnen nebst Gewerbe entwickelt. Der ortsunkundige Kapitalanleger sollte oder besser gesagt kann auf Kenntnis und Unterstützung des Leipziger Immobilienmaklers nicht verzichten. Nur er kennt die Feinheiten mit aktuellen Immobilienpreisen und Preisentwicklung oder mit Faktoren wie Rendite bis hin zum Quadratmeter Preis für Miete und Kauf.

Exponierte Immobilienlagen Leipzig – jeder findet was er sucht

Unter den Leipzig Immobilien gibt es viele lukrative bis exklusive Fleckchen zu finden. Prädestinierte Stadtteile sind neben dem Musikviertel die Südvorstadt, Schleußig, das Graphische Viertel oder auch das Waldstraßenviertel. Der besondere Reiz für Leipzig Kapitalanlageimmobilien ist das Stadtbild insgesamt; einerseits mit den gewachsenen Stadt- und Ortsteilen, andererseits mit einer strukturierten Übersichtlichkeit. Moderne Mietwohnhäuser stehen in Sichtnähe zu denkmalgeschützten Villen und Bauwerken aus dem vergangenen Jahrhundert. Dennoch wirkt das Gesamtbild städtebaulich homogen und stimmig.

 

Mehrfamilienhäuser Leipzig – expandierende Entwicklung der letzten zehn Jahre

Der aktuelle Monitoring-Bericht zu Leipzig Immobilien macht deutlich, dass in den 2010er-Jahren viel Mietwohnraum geschaffen worden ist. Trotzdem bleibt auch zu Beginn des neuen Jahrzehnts das Raumangebot spürbar hinter dem Raumbedarf zurück.

Mehrfamilienhäuser ab sechs oder acht Wohnparteien aufwärts mit Handel und Dienstleistung im Erdgeschoss sind schon vermietet wenn sie geplant werden. Die Messestadt Leipzig ist mit einem Bevölkerungszuwachs von über zehn Prozent im vergangenen Jahrzehnt eine der bundesweit am stärksten wachsenden Städte. Von der Büro- über die Gewerbe- bis zur Hotelimmobilie bleibt das Angebot für ein Investment unverändert hoch und attraktiv. Die städtische Mietpreisbrems sorgt nur für eine zeitlich begrenzte Deckelung der Rendite. Ansonsten bleibt sie ohne jeden Einfluss auf die Entwicklung von Immobilienpreis und Immobilienwert.

Leipzig Prognose 2030 – steigender Wohn- und Gewerbeflächenbedarf

Die Immobilien Prognose Leipzig fällt kurz und knapp aus. Ob das komplette Wohnhaus mit und ohne Gewerbe oder ob die einzelne Eigentumswohnung in der luxuriösen Wohnanlage; jede Leipzig Immobilie ist als Kapitalanlage bestens geeignet. Das Risiko ist marginal und der Faktor Rendite sowohl für die On als auch für die Off Market Immobilie vielversprechend bis positiv.

Zu dem auch in den 2020er-Jahren steigenden Wohn- und Gewerbeflächenbedarf passt durchaus der selbstbewusste Marketingslogan: Leipzig – Wir sind die Stadt!

 

Expandieren Sie jetzt mit Ihrem Unternehmen ohne etwas aufzugeben!

Der nächste Schritt: Mehrgeschäft mit Millionenwerten!

„Boostern“ Sie Ihr Business mit E1+ und Off-Market-Immobilien! Diese Großimmobilien werden diskret angeboten. Unser Unternehmen E1-Holding ist führender Vermittler von Anlage-Immobilien wie Einkaufszentren, Wohnparks, Gewerbe- oder Bürokomplexe weltweit.

Wir freuen uns auf Ihre Nachricht!

Egal ob als Makler, Eigentümer, Tippgeber oder Investor - Zusammen bewegen wir die Immobilienwirtschaft - Sie werden begeistert sein!
Scroll to Top