fbpx

Der Immobilienmarkt in Augsburg

Immobilienpreise und Standortanalyse Augsburg

Kontinuierlich auf Wachstumskurs:

Standort
Augsburg

Augsburg ist eine aufstrebende Großstadt, die mit einigen Vorteilen überzeugen kann. Die Mieten sind günstig und die Münchener Innenstadt kann man innerhalb weniger Minuten erreichen. Das macht Augsburg für Münchener interessant, die den beengten Verhältnissen und vor allem den hohen Mieten in München entfliehen möchten. Aber es auch viele interessante Arbeitgeber in der drittgrößten Stadt Bayerns. Nicht nur traditionsreiche Technologieunternehmen ziehen neu-Augsburger an, sondern auch zahlreiche IT-Unternehmen aber auch Logistik. Ein Grund dafür, sich diesen Immobilienmarkt einmal genauer anzusehen.

Bewohner Kennzahlen Augsburg für Immobilieninvestitionen

In Augsburg leben 289.584 Menschen auf 146,84 km², das bedeutet, dass auf einem km² 1.972 Einwohner beheimatet sind. Die Stadt in Bayern ist im Vergleich zum Vorjahr um 1,12 % gewachsen. Augsburg erreichte 1909 erstmals den Status einer Großstadt.

Die Infrastruktur Augsburg - ideal für Kapitalanlageimmobilien

Die wichtigste Autobahnanbindung für die Stadt Augsburg ist die A8, die eine Verbindung in Richtung Stuttgart und München bietet.

Warum E1 Holding wählen?

Die E1 International Investment Holding GmbH ist seit 2007 im Immobiliengeschäft tätig. Das bisherige Transaktionsvolumen beträgt über 2,4 Mrd. EUR bei über 4.700 Immobilientransaktionen. Die E1 Holding ist Ihre Antwort auf das Immobiliengeschäft. Erhalten Sie erstaunliche Investitionsabkommen, wenn Sie eine Immobilie kaufen und vom Verkauf einer Immobilie profitieren.
Senden Sie uns eine E-Mail, um mehr zu erfahren.

Wirtschaft & Erwerbslosenquote Augsburg

Immobilieninvestor Augsburg – E1 Holding | In Augsburg sind zahlreiche Wirtschaftsunternehmen.MAN, die unter Anderem LKW produzieren, ist sicher eine der bekanntesten Adressen in Augsburg. Aber auch viele weitere Unternehmen in den Branchen Umwelt, Faserverbund, IT & Kommunikation, Logistik, Mechantronic & Automation sind hier ansässig. Das Macht Augsburg zu einem interessanten Wirtschaftsstandort, die viele gut ausgebildete und vor allem solvente Menschen in die Stadt zieht. Die Erwerbslosenquote in Augsburg ist mit 6% deutlich unter dem Bundesdurchschnitt. Die Zukunft wird für diese Region rosig sein, da man auch viele innovative Wirtschaftsunternehmen von dem Standort Augsburg überzeugt.

Grundlegende Immobiliendaten in Augsburg

Top Wohnlagen in Augsburg sind Bergheim, Antonsviertel, Jakobenvorstadt, Pfersee und Spickel. Die Leerstandsquote ist mit 1,8 % relativ gering. Für eine Wohnung von guter Qualität muss man in Augsburg bei 60m² im Durchschnitt 9,30 Euro pro m² ausgeben – was allerdings relativ günstig ist, bedenkt man, wie schnell Stuttgart und München von hier aus zu erreichen sind.

Gebäude und Wohnungsstatistiken in Augsburg

In Augsburg gibt es 38.157 Wohngebäude, davon sind 36.639 Wohngebäude im engeren Sinne, in 1414 weiteren Gebäuden wird Wohnraum vorgehalten – in beiden Zahlen sind keine Wohnheime inbegriffen. Es gibt ferner 98 Wohnheime in Augsburg und schließlich weitere 6 Unterkünfte, die bewohnt werden.

Daten zu Wohngebäuden in Augsburg

6733 Wohngebäude in Augsburg halten Eigentumswohnungen vor. Das sind 18,38 % aller Wohnungen. 1566 Wohngebäude in Augsburg sind in im Eigentum der Kommune oder kommunaler Wohnungsbetriebe, was wiederum 4,27% aller Wohngebäude in Augsburg betrifft.

Daten zu Einfamilienhäusern in Augsburg

In Augsburg stehen 19571 Einfamilienhäuser, was 53,42% aller Wohngebäude betrifft. 5994 Wohngebäude sind freistehend, das betrifft 16,35% aller Wohngebäude.

Daten zu Wohngebäuden in Augsburg

Besonders beliebt als Anlageinvestition sind Wohngebäude mit Eigentumswohnungen. 3.923 gibt es davon in Hagen, das sind 13,36 % aller Wohngebäude. 891 dieser Mehrfamilienhäuser gehören Kommunen oder kommunalen Wohnungsunternehmen, das sind ganze 3,03 %.
12,06 % der gesamten Bausubstanz in Hagen ist Altbau und wurde vor 1919 errichtet. 36,18 % aller Immobilien wurden zwischen 1950 und 1969 gebaut und 6,47 % aller Wohngebäude sind Neubauten.

Investment in Immobilien: Prognose für Augsburg

Der Immobilienmarkt in Augsburg wird sich weiterhin sehr interessant entwickeln. Die Kombination aus günstigen Immobilienpreisen, guter städtischer Infrastruktur und schließlich der guten Verkehrsanbindung macht Augsburg interessant für Pendler, auf dem Weg nach München oder Stuttgart. Man kann aber auch durch gut ausgebaute Bundesstraßen zahlreiche Orte in den Nachbargemeinden unkompliziert erreichen. Dadurch sind viele solvente Menschen auf der Suche nach einer Unterkunft in Augsburg.

Beurteilung Immobilienmarkt - Augsburg

Das Wachstum dieser Stadt wird noch einige Zeit anhalten, da ein wichtiger Push-Effekt für Augsburg die hohen Mieten und Grundstückspreise in den Nachbarstädten sind. Wer sein Geld in Immobilien Anlegen möchte, wird sich in Augsburg auf eine interessante Rendite verlassen können. Auch in der näheren Zukunft.

Sie haben Fragen?

Kontaktieren Sie uns!

Phone: +49 611 710 97 36
E1 International Investment Holding GmbH
Schützenhofstr. 3, 65185 Wiesbaden
Mo - Fr 09:00 Uhr - 18:00 Uhr
Scroll to Top