Your search results

Immobilien Gemeinschaftsgeschäft gemäß IVD Richtlinien

Gemeinschaftsgeschäft mit E1 Investments Geschäftsinhaber Anton MangDie Vermittlung einer Off Market Anlageimmobilie im Gemeinschaftsgeschäft ist unumgänglich. Während der Objektmakler für die Lieferfahrigkeit der Immobilie sorgt und den Immobilienverkäufer berät, sichert der Kundenmakler die Provision mittels der Interessensbekundung und gibt dem Kaufinteressenten Auskunft. Der Hauptgedanke eines Immobilienmaklers: “Eine Provision ist besser als keine Provision!“. Die Grundlegenden Themen einer Zusammenarbeit, dem Ziel gemeinsam eine Immobilientransaktion zu verzeichnen, erklärt der Immobilienverband Deutschland.

Die Kooperationsvereinbarung regelt folgende Themen:

  • Vertraulichkeitsklausel
  • Verschwiegenheitsklausel
  • Kunden- & Quellenschutz
  • Provisionsregelung
  • Salvatorische Klausel

IVD – Geschäftsgebräuche für Gemeinschaftsgeschäfte: >>> Zu den AGB’s

Gemeinschaftsgeschäft empfohlen mit Immobilien Experten!

Sie sind ein Immobilienmakler und haben einen Verkaufsauftrag für eine Off Market Anlageimmobilie? Der Eigentümer wünscht sich ausdrücklich keine Veröffentlichung auf Immobilienportalen? E1 Holding bietet Ihnen Immobilienvermittlungen Diskret und ohne Werbung auf Immobilienportalen. Dann sind Sie bei E1 Investments richtig! Gerne besprechen wir das Angebot mit unseren Bestandskunden und wir können gemeinsam die gewünschte Referenz verzeichnen.
Suchaufträge von Immobilieninvestoren sind ebenso wichtig und ein potenzielles Gemeinschaftsgeschäft kommt in Betracht! Gerne können Sie uns das Ankaufsprofil Ihres Kunden weiterleiten und wir prüfen kurzfristig über unsere CRM Software (Beste Immobilien Maklersoftware CRM) mit über 1.500 Off Market Anlageimmobilien Angeboten nach der passenden Offerte.
Im Vorfeld ist es Ihnen wichtig, dass Sie auch ausreichend Kundenschutz erhalten? Auch hierfür haben wir für Sie die Lösung! Laden Sie sich unverbindlich die Kooperationsvereinbarung runter und senden Sie uns eine unterzeichnete Ausgabe zu. Binnen wenigen Tagen erhalten Sie eine gegengezeichnete Ausgabe von uns zurück, sodass Sie anschließend mit voller Sicherheit für die übermittelten Informationen Schutz erhalten.

Download Kooperationsvereinbarung

Ablauf des Immobilien Gemeinschaftsgeschäfts 

Schritt 1

Objektmakler stellt – nach ausdrücklicher Prüfung der Lieferfähigkeit – dem Kundenmakler ein aussagekräftiges Exposé (ohne Anschrift ausreichend) zur Verfügung.

 

Schritt 2

Kundenmakler unterbreitet seinem potenziellen Käufer das Angebot ohne Anschrift, mit der Bitte um Rücksendung einer unterzeichneten Interessensbekundung, für den Erhalt weiterer Unterlagen inkl. Anschrift. 

 

Schritt 3

Objektmakler stellt nach Erhalt der Interessensbekung alle Unterlagen inkl. Anschrift zur Verfügung und lässt sich umgehend Kundenschutz vom Eigentümer auf unbestimmte Zeit bestätigen.

 

Schritt 4

Kundenmakler beliefert potenziellen Käufer mit den Unterlagen und arrangiert einen Besichtigungstermin.

 

Schritt 5

Objektmakler unterrichtet den Kundenmakler über die Einzelheiten zum Besichtigungstermin, um eine Belehrung durch den potenziellen Käufer auszuschließen.

 

Schritt 6

Kundenmakler fordert vom potenziellen Käufer ein unverbindliches Kaufangebot an und leitet dies dem Objektmakler weiter. Unabhängig davon, ob das Angebot für den Verkäufer akzeptabel ist oder nicht.

Wir haben Immobilienangebote und Investoren! Jetzt unverbindlich Gemeinschaftsgeschäft anfragen!

Kontaktieren Sie uns jetzt unverbindlich!

 

Sicherheitseingabe

  • Wir rufen Sie zurück!

     

    Verification