Die besten internationalen Aktien-ETFs

Eine umfassende Analyse

In der heutigen globalisierten Welt wollen immer mehr Anleger ihr Portfolio um internationale Aktien ergänzen, um ihre Renditen zu maximieren und ihr Risiko zu streuen. Internationale Aktien bieten die Möglichkeit, in Unternehmen außerhalb der USA zu investieren und von den Wachstumschancen in verschiedenen Ländern und Regionen zu profitieren. In diesem Artikel werden wir uns eingehend mit den besten internationalen Aktien-ETFs befassen und die verschiedenen Optionen analysieren, die Anlegern zur Verfügung stehen.

Jetzt kostenlos anmelden und Off Market Immobilien entdecken

Immobilienberater

Warum in internationale Aktien investieren?

Es gibt mehrere Gründe, warum Anleger in internationale Aktien investieren sollten. Erstens bieten internationale Aktien die Möglichkeit, das Portfolio zu diversifizieren und das Risiko zu streuen. Durch die Investition in Unternehmen aus verschiedenen Ländern und Branchen können Anleger ihr Risiko reduzieren und gleichzeitig von unterschiedlichen Wachstumschancen profitieren.

Zweitens können internationale Aktien höhere Renditen bieten als inländische Aktien. In einigen Fällen haben internationale Märkte in den letzten Jahren eine bessere Performance gezeigt als der US-Markt. Durch die Investition in internationale Aktien können Anleger von diesem Potenzial profitieren und ihre Gesamtrendite verbessern.

Drittens bieten internationale Aktien Zugang zu bestimmten Sektoren und Branchen, die in den USA möglicherweise nicht so stark vertreten sind. Zum Beispiel können Anleger in Schwellenländern wie China, Indien oder Brasilien in Unternehmen investieren, die in den USA nicht verfügbar sind. Dies eröffnet neue Möglichkeiten für Wachstum und Diversifikation.

Registrieren und von beeindruckenden Dashboard-Statistiken profitieren

Die besten internationalen Aktien-ETFs

Es gibt eine Vielzahl von internationalen Aktien-ETFs auf dem Markt, die Anlegern Zugang zu globalen Märkten außerhalb der USA bieten. Im Folgenden stellen wir Ihnen einige der besten internationalen Aktien-ETFs vor, die von renommierten Finanzinstitutionen angeboten werden:

Betreuen Sie Ihre Bestandskunden exklusiv mit E1 Plus

iShares MSCI ACWI ex-U.S. ETF (ACWX)

Der iShares MSCI ACWI ex-U.S. ETF ist ein weiterer beliebter internationaler Aktien-ETF, der Anlegern Zugang zu globalen Märkten außerhalb der USA bietet. Der ETF verfolgt den MSCI ACWI ex USA Index und investiert in Unternehmen aus entwickelten und aufstrebenden Märkten. Der ETF hat eine Kostenquote von 0,08% und bietet Anlegern eine attraktive Rendite.

Erweitern Sie Ihr Immobilienportfolio mit exklusiven Angeboten

Immobilienmarkt

SPDR S&P International Dividend ETF (DWX)

Der SPDR S&P International Dividend ETF ist ein internationaler Aktien-ETF, der sich auf dividendenstarke Unternehmen außerhalb der USA konzentriert. Der ETF verfolgt den S&P International Dividend Opportunities Index und investiert in Unternehmen aus entwickelten Märkten auf der ganzen Welt. Der ETF hat eine Kostenquote von 0,45% und bietet Anlegern eine attraktive Dividendenrendite.
Immobilienmarkt

Xtrackers MSCI EAFE Hedged Equity ETF (DBEF)

Der Xtrackers MSCI EAFE Hedged Equity ETF ist ein internationaler Aktien-ETF, der Anlegern die Möglichkeit bietet, in Unternehmen aus entwickelten Märkten außerhalb der USA zu investieren. Der ETF verfolgt den MSCI EAFE 100% Hedged to USD Index und bietet Anlegern eine Absicherung gegen Wechselkursschwankungen. Der ETF hat eine Kostenquote von 0,35% und bietet

Wie man den richtigen internationalen Aktien-ETF auswählt

Die Auswahl des richtigen internationalen Aktien-ETFs kann eine Herausforderung sein, da es viele verschiedene Optionen gibt. Bevor Sie sich für einen ETF entscheiden, sollten Sie einige wichtige Faktoren berücksichtigen:


Kostenquote: Achten Sie auf die Kostenquote des ETFs. Je niedriger die Kosten, desto mehr Rendite bleibt für Sie als Anleger übrig.

Diversifikation: Überprüfen Sie die Diversifikation des ETFs, um sicherzustellen, dass er inUnternehmen aus verschiedenen Ländern und Branchen investiert.

Performance: Überprüfen Sie die historische Performance des ETFs, um festzustellen, ob er in der Vergangenheit gute Renditen erzielt hat.

Risiko: Berücksichtigen Sie das Risikoprofil des ETFs und stellen Sie sicher, dass es Ihren Anlagezielen und Ihrer Risikotoleranz entspricht.

Anlagestrategie: Überprüfen Sie die Anlagestrategie des ETFs, um sicherzustellen, dass sie zu Ihrer eigenen Anlagestrategie passt.

Fazit

Internationale Aktien-ETFs bieten Anlegern die Möglichkeit, in Unternehmen aus verschiedenen Ländern und Regionen zu investieren und von den globalen Wachstumschancen zu profitieren. Mit einer breiten Palette von Optionen, die von renommierten Finanzinstitutionen angeboten werden, können Anleger den ETF auswählen, der am besten zu ihren Anlagezielen und ihrer Risikotoleranz passt. Durch die sorgfältige Auswahl und Diversifikation ihres Portfolios können Anleger ihr Risiko streuen und ihre Renditen maximieren. Es ist jedoch wichtig zu beachten, dass Investitionen mit Risiken verbunden sind und eine gründliche Recherche und Beratung erforderlich ist, bevor man sich für eine Anlageentscheidung entscheidet.

Nutzen Sie unser Wachstum für Ihren Erfolg im Immobilienmarkt

Immobilienmarkt
Need Help?
de_DEDeutsch