Das Ankaufsprofil für Light Industrial Gewerbeimmobilien

Erfolg mit E1: Light Industrial Investieren

Finden Sie Top Light Industrial Immobilien.

Der Markt für Light Industrial Immobilien ist aufgrund der zunehmenden Beliebtheit bei institutionellen Anlegern, die von attraktiven Risiko-Ertrags-Verhältnissen angezogen werden, stark im Wachstum begriffen 5. Angesichts der Trends zu Reshoring und Nearshoring sowie des Wachstums des Online-Handels steigt die Nachfrage nach diesen flexibel nutzbaren und zentral oder verkehrsgünstig gelegenen Immobilien kontinuierlich 45.

E1 Plus: Ihre Plattform für exklusive Light Industrial Investments

Diese Entwicklungen haben dazu geführt, dass Unternehmen wie StoneVest und Montano Real Estate, die auf Logistik und leichte Industrieimmobilien in der europäischen DACH-Region spezialisiert sind, zuverlässige und wertschöpfende Plattformen für Family Offices und institutionelle Investoren bieten können 23. Der deutsche Markt für Industrie- und Logistikimmobilien bleibt mit einem Gesamtinvestitionsvolumen von 6,8 Milliarden Euro im Jahr 2018 stark, wobei fast 3 Milliarden Euro in den Light Industrial-Bereich investiert wurden 6.

Die E1 Global Investors Beteiligungs GmbH ist ein erfahrener Immobilien-Investor mit einem klaren Anforderungsprofil für den Ankauf von Immobilien. In diesem Artikel werden die verschiedenen Anforderungen und Kriterien für den Ankauf von gewerblichen Immobilien, Büroimmobilien, Einkaufszentren, Hotels, Wohnanlagen, Grundstücken und weiteren Immobilienkategorien erläutert.

Entdecken Sie die Welt der Light Industrial Immobilien mit E1 Plus

Warum Light Industrial Immobilien? Vorteile für E1 Plus Nutzer

Maximieren Sie Ihren Erfolg: Light Industrial Investitionen mit E1 Plus

Jetzt Offmarket Light Industrial Immobilien erkunden!

Innovatives Light Industrial Gebiet

Ihr E1 Vorteil in Light Industrial

Commercial real estate

Exklusive Immobilienangebote entdecken.

E1’s Light Industrial Geheimnisse

Bei Gewerbeimmobilien sind insbesondere Objekte mit langfristigen Miet- oder Pachtverträgen interessant. Diese sollten sich in Städten mit mindestens 10.000 Einwohnern befinden und eine Rendite von mindestens 5 Prozent erzielen. Die Investitionssumme pro Investment kann bis zu 50 Mio. Euro betragen.

Lernen Sie die Tricks der Profis.

Standort und Verkehrsanbindung

Der Wert von Light Industrial Immobilien wird hauptsächlich durch die Anbindung an das Verkehrsnetz und ihre lokale Relevanz bestimmt 1. Diese Eigenschaften sind charakterisiert durch ihre zentrale oder verkehrsgünstige Lage und flexible Nutzungskonzepte, die hochdeckige und hochbelastbare Hallen- oder Produktionsflächen sowie einfache Zugänge für das Be- und Entladen von Waren umfassen 5. Die Nachfrage nach Light Industrial Objekten steigt aufgrund des Wachstums des Online-Handels, wobei die "letzte Meile" der Lieferung Logistikzentren in der Nähe von städtischen Zentren erfordert 5.

Light Industrial Immobilien: Definition und Potenzial für E1 Plus Anleger

Standortrelevanz: Investitionsstandorte umfassen bundesweite Standorte in Deutschland mit guten Verkehrsanbindungen und lokaler Relevanz 1.
Zentrale Lagen: Bestehende Light Industrial Immobilien profitieren oft von vorteilhaften Lagen aufgrund der historischen Stadterweiterung 5.
Herausforderungen: Die Knappheit an verfügbarem Land für die Entwicklung stellt eine Herausforderung für Projektentwickler dar, wobei sekundäre Logistikregionen von der aktuellen Angebotsknappheit in den Primärmärkten profitieren können 6.

Diese Aspekte unterstreichen die Bedeutung einer sorgfältigen Markt- und Standortanalyse, um Geschäftsrisiken zu minimieren und Gewinne zu maximieren, wobei das 5 Forces-Modell von Michael E. Porter als nützliches Werkzeug für die Wettbewerbsanalyse dient 11.

E1 Plus und Light Industrial: Eine Synergie für innovative Immobilieninvestitionen


Entdecken Sie die Welt der Light Industrial Deals – Registrieren Sie sich jetzt!

E1 und Light Industrial: Perfekte Synergie

Büroimmobilien und Gewerbeparks

Maßgeschneiderte Investitionslösungen für Sie.

Objektbeschaffenheit und Zustand

Beim Kauf von Light Industrial Immobilien spielen Zustand und Ausstattung der Gebäude eine entscheidende Rolle. Der Kaufpreis orientiert sich an Faktoren wie notwendigen Reparaturen, Instandhaltung und der Belegungsrate 1. Vor der Akquisition erfolgt eine umfassende Prüfung von Dokumenten wie aktuellen Brandschutz- und Immobilienwertgutachten, Grundbuchauszügen und Mieterlisten, gefolgt von einer Besichtigung vor Ort 1.

Nutzungsarten: Light Industrial, Lager & Logistik, Kühllogistik, Industriepark, Produktion, Labor, Forschung & Entwicklung 1.
Belegungsstatus: Kurze Mietvertragslaufzeiten und Leerstände sind kein Hindernis für den Erwerb; auch Sale-and-Lease-Back-Optionen sind möglich 1.
Immobilienqualität: Renovierungs- und Entwicklungsbedarf stellen keine Hindernisse für den Erwerb dar 1.

Light Industrial Immobilien zeichnen sich durch ihre hohe Anpassungsfähigkeit an verschiedene Produktions-, Lager- und Logistikbedürfnisse aus, was sie ideal für mittelständische Unternehmen und Start-ups macht 14. Die ESG-Kriterien gewinnen für Investoren an Bedeutung, was zu einem Fokus auf moderne Gebäude führt, die den Energiestandards im Logistiksektor entsprechen 15.

Light Industrial Erfolgsstrategien mit E1

Für Büroimmobilien und Gewerbeparks gelten ähnliche Anforderungen wie für Gewerbeimmobilien. Interessant sind vor allem Objekte mit langfristigen Miet- oder Pachtverträgen in Städten mit mindestens 10.000 Einwohnern. Die Rendite sollte mindestens 5 Prozent betragen. Die Investitionssumme liegt bei bis zu 50 Mio. Euro pro Investment.

Wie Sie den Markt zu Ihrem Vorteil nutzen.

Beispiele erfolgreicher Light Industrial Investments bei E1 Plus

Ihr Zugang zu exklusiven Light Industrial Chancen beginnt hier

Investitionschancen bei E1: Light Industrial

Einkaufszentren und Fachmärkte

Entdecken Sie profitable Immobilienprojekte.

Maßgeschneidert: Light Industrial und E1

Investitionsvolumen und Renditechancen

Investitionsvolumen und Renditechancen bei Light Industrial Immobilien bieten ein attraktives Bild für Anleger. Mit einem Investitionsvolumen von bis zu 100 Millionen Euro für Einzelobjekte und einem noch höheren Wert für Portfolios 1, zeigt sich, dass der Markt für diese Art von Immobilien stark wächst. StoneVest hebt sich hervor, indem es operative Immobilien erwirbt, sich auf Logistik und leichte Industrieimmobilien konzentriert und deren Wert durch Projektentwicklung und professionelles Management steigert 2.

Wertsteigerungspotenzial: StoneVest identifiziert dieses Potenzial durch verschiedene Methoden wie Entwicklung (Build-to-Core) und Optimierung der Finanzierungsstrukturen 2.
Attraktive Risiko-Ertrags-Verhältnisse: Institutionelle Investoren finden Light Industrial Immobilien aufgrund ihrer attraktiven Risiko-Ertrags-Verhältnisse zunehmend interessant. Die Flexibilität der Immobiliennutzung und die typisch hohe Granularität der Mieteinnahmen bieten eine breitere Risikoverteilung im Vergleich zu anderen Immobilienklassen 5.
Markterwartungen: Es wird erwartet, dass das LI-Segment im Jahr 2022 einen neuen Investitionsvolumenrekord von 4,6 Milliarden Euro erreicht 15.

Strategien zur Wertsteigerung Ihrer Light Industrial Immobilien mit E1 Plus

Diese Faktoren verdeutlichen, warum Light Industrial Immobilien eine wachsende Nachfrage sowohl von Mietern als auch von Käufern erleben, was sie zu einer vielseitigen Investition macht 14.

Klassische Einkaufszentren und Fachmärkte sind interessante Investitionsobjekte. Sie sollten sich in Städten mit mindestens 5.000 Einwohnern befinden und langfristige Miet- oder Pachtverträge mit bonitätsstarken Mietern oder Pächtern haben. Die Investitionssumme pro Investment beträgt bis zu 25 Mio. Euro.

Passgenaue Angebote für Ihre Bedürfnisse.

Zu Light Industrial Angeboten anmelden!

Off-market investment properties worldwide

Maximale Renditen: Light Industrial mit E1

Hotelimmobilien

Sichern Sie sich stabile Einkünfte.

E1’s Exklusive Light Industrial Deals

Due Diligence und Vertragsabwicklung

Die Durchführung einer Due Diligence vor dem Kauf von Gewerbeimmobilien ist ein entscheidender Schritt, um Risiken zu bewerten und den Wert der Immobilie zu bestimmen. Diese umfassende Prüfung deckt verschiedene Bereiche ab:

Der Zugang zu exklusiven Light Industrial Deals über E1 Plus

Rechtliche und steuerliche Prüfung: Überprüfung der Eigentumsstruktur, Grundbucheinträge wie Dienstbarkeiten, Belastungen und Vorkaufsrechte sowie bestehende Miet- und Pachtverträge. 1
Technische und wirtschaftliche Bewertung: Einsicht in Wartungs- und Serviceverträge, Versicherungspolicen, öffentlich-rechtliche Verträge sowie Genehmigungen und Erlaubnisse. 1
Aufgabenverteilung: Zuweisung spezifischer Prüfungsaufgaben an Teammitglieder oder externe Experten wie Gutachter, Bauingenieure, Anwälte, Umweltspezialisten, Steuerberater oder Immobilienmakler, mit klaren Fristen für jeden Punkt. 1

Jeder dieser Schritte ist entscheidend, um ein vollständiges Bild der Immobilie zu erhalten und bildet die Grundlage für Vertragsverhandlungen und die Strukturierung des Deals.

Hotelimmobilien sollten sich in Großstädten mit mindestens 300.000 Einwohnern oder in der Nähe touristischer Ziele befinden. Wichtig ist, dass die Betreiber auch langfristig den Betrieb gewährleisten können. Der Mindest-Ankaufswert beträgt eine Million Euro und die Investitionssumme pro Investment liegt bei bis zu 150 Mio. Euro.

Zugriff auf nicht gelistete Angebote.

Ihre Light Industrial Reise beginnt mit E1 Plus CRM

Effizientes Light Industrial Werk

E1’s Expertise: Ihr Light Industrial Guide

Wohnanlagen und Mehrfamilienhäuser

Professionelle Beratung für Ihren Erfolg.

Investieren in Light Industrial: E1 zeigt wie

Durch die Analyse der dynamischen Entwicklung des Marktes für Light Industrial Immobilien und dessen zunehmende Attraktivität für Investoren wird deutlich, wie bedeutend die Standortwahl, Objektqualität, Investitionsvolumina und eine gründliche Due Diligence sind. Diese Faktoren gemeinsam bilden die Grundlage für erfolgreiche Investments in diesem Sektor und ermöglichen es Anlegern, von den wachsenden Anforderungen des Online-Handels und der Logistikindustrie zu profitieren. Es wurde herausgestellt, wie essentiell eine sorgfältige Markt- und Standortanalyse in Verbindung mit einer umfassenden Prüfung des Objektzustandes für die Minimierung von Geschäftsrisiken und die Maximierung von Gewinnen ist.

Von der Suche bis zum Kauf: Light Industrial Immobilien leicht gemacht mit E1 Plus

E1 agiert als Investor für Wohnanlagen und Mehrfamilienhäuser mit einem Mindestvolumen von einer Million Euro. Im Mittelpunkt stehen Privatisierungen von Mehrfamilienhäusern und Investitionen in Neubauten. Beim Standort sollte es sich um eine Stadt mit über 10.000 Einwohnern handeln. Die Rendite der Wohnanlagen sollte mindestens 3 Prozent betragen und die Investitionssumme pro Investment kann bis zu 50 Mio. Euro betragen.

Der Schlüssel zu profitablen Investments.

Starten mit Light Industrial Investments!

Zukunftsinvestition: Light Industrial mit E1

Senioren-, Pflege- und Krankenhausimmobilien

Steigen Sie in den wachsenden Markt ein.

Light Industrial Trends: Mit E1 vorne dabei

Abschließend unterstreicht die Untersuchung der aktuellen Trends und Entwicklungen die Vielseitigkeit und das Potenzial von Light Industrial Immobilien als Investitionsmöglichkeit. Besonders im Hinblick auf die Bedeutung von nachhaltigen Investments und die Einhaltung von ESG-Kriterien zeigt sich, dass diese Immobilienklasse nicht nur kurzfristige Erträge, sondern auch langfristige Wertsteigerungen verspricht. Für Investoren, die an diesem vielversprechenden Markt teilhaben möchten, bietet sich jetzt die Gelegenheit, light Industrial Immobilien weltweit off market auf E1 Plus zu finden. Diese Entwicklung eröffnet nicht nur finanzielle Chancen, sondern trägt auch zur positiven Gestaltung moderner Arbeits- und Produktionslandschaften bei.

E1 Plus Insights: Markttrends und Prognosen für Light Industrial Immobilien

Aufgrund des demografischen Wandels sind Investments in Senioren-, Pflege- und Krankenhausimmobilien eine sichere Kapitalanlage. Interessant sind Standorte mit mindestens 5.000 Einwohnern und langfristig erfolgreichen Betreibern. Die Investitionssumme pro Investment liegt bei bis zu 50 Mio. Euro.

Bleiben Sie mit E1 am Puls der Zeit.

Maßgeschneiderte Beratung für Ihr Light Industrial Portfolio bei E1 Plus

Find your off-market real estate pearl now

E1: Gateway zu Light Industrial Investments

Grundstücke für Wohnanlagen

Ihr Zugang zu exklusiven Immobilien.

E1: Ihr Partner für Light Industrial

Was versteht man unter Light Industrial Immobilien?

Light Industrial Immobilien sind Gewerbeimmobilien, die sich durch ihre Lage in der Nähe von Zentren oder an verkehrsgünstigen Punkten auszeichnen. Sie sind für ihre flexible Nutzung bekannt und verfügen typischerweise über Büroflächen sowie einen beträchtlichen Anteil an Hallen- oder Produktionsflächen, die sich durch hohe Räume und eine hohe Tragfähigkeit auszeichnen.

E1 bevorzugt den Ankauf von Grundstücken für Wohnanlagen mit mindestens 50 möglichen Einheiten. Die Standorte sollten mehr als 5.000 Einwohner haben und die örtlichen Gegebenheiten, wie Flächennutzungs- oder Bebauungsplan, sollten vorhanden sein. Eine Baugenehmigung ist ebenfalls von Vorteil. Die Investitionssumme pro Investment beträgt bis zu 15 Mio. Euro.

Vertrauen Sie auf unsere Expertise.

Finden Sie OTC Light Industrial Deals!

Off-market investment properties worldwide

Light Industrial Potenzial: Mit E1 entdecken

Immobilien für gefördertes Wohnen

Investieren Sie in die Zukunft der Industrie.

Light Industrial Chancen: Jetzt bei E1

Was bedeutet der Begriff Ankaufsprofil?

Ein Ankaufsprofil ist eine detaillierte Aufstellung der spezifischen Eigenschaften und Merkmale von Objekten, die ein Käufer erwerben möchte. Es dient dazu, dem Käufer ausschließlich solche Objekte anzubieten, die seinen Wünschen entsprechen, um ihn vor unerwünschten Angeboten zu schützen und um unnötige Transaktions- und Opportunitätskosten zu vermeiden.
Bei Immobilien für gefördertes Wohnen sind Sanierungen und Modernisierungen häufig erforderlich. Es handelt sich um Wohnanlagen mit sozialen Auflagen und Mietpreisbindung. E1 kauft bevorzugt mietpreisgebundene Immobilien mit finanzstarken Mietern und langfristigen Pachtverträgen. Geeignete Standorte haben mindestens 5.000 Einwohner und einen Leerstand von maximal 20 Prozent. Die Investitionssumme pro Investment liegt bei bis zu 25 Mio. Euro.

Nutzen Sie das volle Potenzial Ihrer Investments.

Offmarket Light Industrial Angebote weltweit: Jetzt entdecken!

Umweltfreundliches Light Industrial

E1 Plus: Light Industrial Investments

Umnutzung von Gewerbeflächen

Nutzen Sie Insiderwissen für Ihre Anlage.

In Light Industrial investieren: E1 Ratgeber

E1 beteiligt sich aktiv an der Umnutzung von Gewerbeflächen in Wohnraum. Interessant sind sanierungsbedürftige Gewerbeimmobilien und leerstehende Objekte. Die Ankaufkriterien umfassen eine Brutto-Grundfläche von mindestens 5.000 Quadratmetern für mindestens 50 Einheiten an einem Standort mit mindestens 5.000 Einwohnern. Die Investitionssumme pro Investment beträgt bis zu 25 Mio. Euro.

Alles, was Sie wissen müssen.

Light Industrial Investments warten!

Entdecken Sie Light Industrial mit E1

Immobilien in der Projektierungsphase

Finden Sie verborgene Immobilienperlen.

E1’s Light Industrial Portfolio

Bei Immobilien in der Projektierungsphase umfasst das Anforderungsprofil für den Ankauf von Immobilien die Kriterien Lage, Standort, Infrastruktur, Kosten, Rendite und das Vorliegen einer Baugenehmigung. Interessant sind Standorte mit über 100.000 Einwohnern. Die Investitionssumme pro Investment beträgt bis zu 50 Mio. Euro.

Zusammenfassung


Die E1 Global Investors Beteiligungs GmbH hat ein klares Anforderungsprofil für den Ankauf von Immobilien. Von Gewerbeimmobilien über Büroimmobilien, Einkaufszentren, Hotels, Wohnanlagen, Grundstücken bis hin zu Immobilien in der Projektierungsphase werden verschiedene Kriterien berücksichtigt. Mit einer erfahrenen Expertise und einem breiten Netzwerk ist E1 ein verlässlicher Partner für den Ankauf von Immobilien.

Einblick in exklusive Immobilienangebote.

References

[1] - https://www.deutsche-unternehmensimmobilien.de/immobilien/ankauf
[2] - https://www.stonevest.com/
[3] - https://www.montano.eu/
[4] - https://intelligent-investors.de/light-industrial-das-noch-unentdeckte-immobiliensegment/
[5] - https://inbright.de/light-industrial/
[6] - https://www.colliers.de/wp-content/uploads/2019/02/2018_2019_Colliers_Research_Marktbericht_Industrie_Logistik.pdf
[7] - https://exporeal.net/de/entdecken/themen/logistik/
[8] - https://www.heid-immobilienbewertung.de/ratgeber/gewerbeimmobilie-bewerten/
[9] - https://www.garbe-industrial.de/ninja-forms/207m5l/
[10] - https://www.list-gruppe.de/entwickeln/projektentwicklung/
[11] - https://kunz-schulze.de/2020/06/23/markt-und-standortanalyse-bei-gewerbeimmobilien/
[12] - https://www.ksk-immobilien.de/immobilie-bewerten/gewerbeimmobilien-bewerten/
[13] - https://www.cash-online.de/a/hih-invest-kauft-light-industrial-immobilie-fuer-artikel-8-spezialfonds-645633/
[14] - https://www.bienen-partner.de/news/2019/light-industrial-die-marktluecke/
[15] - https://www.engelvoelkers.com/de-de/hannovercommercial/blog/light-industrial-attraktiv-f%C3%BCr-investierende/
[16] - https://www.immoverkauf24.de/immobilienbewertung/gewerbeimmobilie-bewerten/
[17] - https://beratunghauskauf.de/kb/immobilienkaufberatung_eich
[18] - https://news.cbre.de/rekordjahr-am-industrie--und-logistikimmobilieninvestmentmarkt-deutschland/
[19] - https://www.haufe.de/immobilien/entwicklung-vermarktung/marktanalysen/interesse-an-light-industrial-immobilien-waechst_84324_481272.html
[20] - https://pensions.industries/industrie-logistik/

Renditestark: Erfolg mit Light Industrial Investitionen beginnt!


    Need Help?
    en_USEnglish