fbpx

E1 INVESTMENTS TRIER ARBEITET MIT IMMOBILIENMAKLER NORBERT SCHERF FÜR LANDESWEITE AUSSERBÖRSLICHE IMMOBILIEN ZUSAMMEN

E1 Investments, Trier freut sich

E1 Investments Trier freut sich, seinen Vertreter in Trier bekannt zu geben: Norbert Scherf. Norbert Scherf und sein Team werden nationale und internationale Investoren beim Kauf und Verkauf von Gewerbe- und Wohnimmobilien im Raum Trier unterstützen.

Die E1 Holding unter der Leitung von CEO Muharrem Erdogdu hat sich seit ihrer Gründung Mitte der 2000er Jahre zu einem deutschlandweiten bis internationalen Spezialisten für Off-Market-Immobilien entwickelt.

Was macht uns besser als andere?

Der Schwerpunkt liegt auf dem An- und Verkauf sowie der Vermittlung von internationalen außerbörslichen Immobilien. Sie werden off, d.h. ausserhalb des üblichen Immobilienmarktes, direkt und diskret vermittelt.

Zu Beginn der 2020er Jahre verfügte E1 landesweit über gut dreieinhalb Dutzend Standorte. Zu ihnen gehört hier in Trier das Immobilienbüro Scherf als Immobilien- und Investmentmakler. Die rund 120 km2 große Stadt mit knapp über 110.000 Einwohnern gilt als die älteste stadtrechtlich anerkannte Stadt Deutschlands.

Investoren, die eine Off Market-Immobilienagentur in Trier suchen, können Norbert Scherf als zuverlässigen Partner für immobilienbezogene Geschäfte in Anspruch nehmen.

Langjährig erfahrene Immobilien Makler für die Bestandskundenbetreuung gesucht!

Sie haben noch Fragen oder wollen die Immobilien Franchise testen?

Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme!

In einer sicheren Zukunft

Das E1-Investments-Konzept bietet ein bewährtes System für den soliden Aufbau eines Geschäfts als Makler und Eigentümer eines Immobiliengeschäfts. E1-Immobilien verfügt über die Infrastruktur und Betriebssysteme, die es uns ermöglichen, erstklassige Dienstleistungen mit einem Team von Maklern. Sie investieren im Markt der Zukunft.

Die Vorteile für Investoren & Eigentümer einer Registrierung bei E1 Holding

Kompetente Beratung zur ihrer Anlageinvestition.

Langjährige Erfahrung mit Großinvestitionen & Großprojekten.

Unsere Referenzen sprechen für sich.

Wir bringen Investoren und Eigentümer für Großprojekte zusammen.

Verdienen Sie das große Geld mit den richtigen Immobilien!

Mit nur einem einzigen Geschäft sind Sie auf der Überholspur! Jetzt kontakt aufnehmen!

Immobilienpreise Analyse für 80 Standorte in ganz Deutschland

Standortanalysen

Standortanalyse für Immobilien bietet Sie die E1 Holding bundesweit für schnelle 100 Städte in den Bundesländern. Unsere gut geschulten Experten für Immobilien und Investments und vor allem Off Market Immobilien in verschiedenen Lagen und Größenordnungen nehmen den Immobilienmarkt am jeweiligen Standort professionell und genau unter der Lupe. Dabei ermitteln wir realistische und laufende Immobilienpreise je nach Marktlage und einer entsprechende ImmobilienPrognose. Die Liste der alphabetisch geordneten Standorte wird von uns mit nachdruck laufend erweitert und die Datenbasis für immer mehr Städte intensiv ausgebaut. Neben Investoren und Anlegern mit Budgets in jeder Größenordnung sind unsere bundesweiten Standortanalysen auch für Hausbauer wertvoll bei der Entscheidung für einen Standort. Hier Klicken

Voriger
Nächster
Voriger
Nächster

Bleiben Sie immer auf dem aktuellen Stand

Unsere Pressemeldungen

Maklerrecht ab Dezember 2020

Maklerrecht ab Dezember 2020 Worauf müssen Immobilienmakler ab dem 23.12.2020 achten? Zur Information für unsere Makler und E1 Lizenznehmer: Kurz vor Weihnachten gab es eine Veränderung bei der Maklerprovision: Das neue Gesetz zur Maklerprovision ab 23. Dezember 2020 wurde bereits im Juni vom Deutschen Bundestag verabschiedet und tritt nun pünktlich noch vor dem Jahreswechsel in

Mehr lesen »

Immobilienmarkt Boomt

E1 Holding expandiert mit 3 weiteren Standorten 2 x Berlin und 1x Köln Die E1 Holding expandiert mit drei weiteren Standorten Der Immobilienmarkt boomt trotz Corona, und auch die E1 Holding wächst erfolgreich weiter. In Deutschland kommen zu den bereits bestehenden 43 Standorten nun drei neue hinzu. Zwei davon befinden sich in Berlin, einer in

Mehr lesen »
Thema Jahresende Geschäft im Immobilien

Thema Jahresende Geschäft im Immobilien

Thema Jahresende Geschäft im Immobilien Jahresende Geschäft Immobilien Jahresende Geschäft Immobilien – High Noon für Makler, Investoren und Immobilieneigentümer Bekanntermaßen finden, gemessen an dem durchschnittlichen Jahresumsatz, rund um den Jahreswechsel die meisten Transaktionen auf dem Immobilienmarkt statt. Das gilt sowohl On als auch Off Market. Anlass genug für einige Tipps mit dem Ziel, aus den

Mehr lesen »

Immobilienblase Deutschland

Immobilienblase Deutschland Droht ein massiver Crash? Die Preise für Immobilien haben sich in Deutschland in den vergangenen Jahren deutlich gesteigert. Nach der weltweiten Immobilienkrise vor etwas mehr als zehn Jahren werden erneut Befürchtungen laut, dass es eine Immobilienblase Deutschland geben könnte. Experten warnen davor, dass sich in vielen Regionen in unserm Land die Preise für

Mehr lesen »

Wann Fallen Immobilienpreise

Wann fallen Immobilienpreise? Der Immobilienmarkt folgt anderen Regeln Der Immobilienmarkt folgt anderen Regeln als die Märkte anderer Produkte. Wer als Antwort auf die Frage „Wann fallen Immobilienpreise?“ einfach auf das Gesetz von Angebot und Nachfrage verweist, greift definitiv zu kurz. So unterliegt der Immobilienmarkt beispielsweise einer weitreichenden staatlichen Regulierung, die insbesondere Wohnimmobilien betrifft. Aktuell wird

Mehr lesen »

Auch in Krisenzeiten erfolgreich mit Immobilien

Auch in Krisenzeiten erfolgreich mit Immobilien Die Corona Krise hat den Die Corona Krise hat den Immobilienmarkt längst erreicht. Das wirft die interessante Frage auf, ob ein Immobilienmakler oder ein Immobilieninvestor eigentlich zu den Gewinnern oder zu den Verlierern dieser Krise gehört. Sicher wird der eine oder andere private Immobilieneigentümer seine Verkaufspläne vorerst zurückstellen und

Mehr lesen »

Investoren sind auf der Suche nach Immobilien wie noch nie!

Investoren sind auf der Suche nach Immobilien wie noch nie! Es ist keine neue Erkenntnis aus der Coronakrise dass Anleger in Krisenzeiten in Sachwerte wie Immobilien flüchten. Das ist während der Coronakrise nicht anders. Dennoch sollten Sie als Immobilieneigentümer, Immobilieninvestor oder Immobilienmakler nicht davon ausgehen, dass sich der Immobilienmarkt wie in jeder anderen Wirtschaftskrise entwickeln

Mehr lesen »

Die Zukunft der Immobilienmakler

Die Zukunft der Immobilienmakler Schon länger hat die Bundesregierung Schon länger hat die Bundesregierung die Immobilienmakler ins Visier genommen. Die Kaufpreise und Mieten für private Verbraucher sind in den letzten Jahren stark gestiegen, insbesondere in städtischen Regionen. Um den Preisanstieg irgendwie zu bremsen, sind nicht nur die Vermieter über die so genannte Mietpreisbremse gesetzlich in

Mehr lesen »

Corona News – neidvoller Blick auf die Immobilien Branche

Pressemitteilung: Immobilien Branche Corona News – neidvoller Blick auf die Immobilien Branche Das Coronavirus wirbelt spätestens seit Mitte März das gesamte private sowie wirtschaftliche Leben im In- und im Ausland heftig durcheinander. Davon betroffen ist auch die Immobilienbranche. Für den motivierten Immobilienmakler, der das neue Jahrzehnt mit viel Engagement, neuen Ideen und Zielsetzungen begonnen hat,

Mehr lesen »

Immobilien boomen und trotzen der Corona-Krise

Wie wird sich Corona auf Immobilien?

Immobilien gelten als eine besonders sichere Kapitalanlage – sagt Mann. Und die Aussage scheint zu stimmen. Aktuelle Zahlen belegen, dass der Immobilienmarkt in Deutschland sogar die aktuelle
Corona-Krise
besser steht als etwa der Aktienmarkt. Zwar habe ich die Zahl der Verkäufe leicht verlangsamt, berichtet das “Manager Magazin” im Mai 2020. Dennoch sind die Preise für Immobilien im April entgegen aller Prognosen sogar gestiegen.

Experten gehen nicht von einem Einbruch auf dem Immobilienmarkt aus

Experten hat das Virus auch keinen Einfluss auf die Nachfrage nach lukrativen Immobilien. Wohnungen, Häuser und Co sind weiter stark nachgefragt – und das Angebot hält diese hohe Nachfrage nicht stand. Sinkende Preise sind auch in den kommenden Monaten nicht zu erwarten.

Auch das Institut für Wirtschaft (IW) gibt Entwarnung. Zwar kann es es im Zuge der einbrechenden Wirtschaft zu leicht sinkenden Preisen kommen, von einem Einbruch auf dem Immobilienmarkt sei man aber meilenweit entfernt. Auch die Mieten stuft das Institut in seiner Studie als konstant ein.

Langjährig erfahrene Immobilien Makler für die Bestandskundenbetreuung gesucht!

Zögernde Anleger in Zeiten von Corona

Fest steht: Viele zögern Anleger und geplante Investitions. Insolvenzen von Unternehmen, eine steigende Arbeitslosigkeit und absehbare Mietvorer verunsichern Investoren. Das kann auch die Experten der E1 International Investment Holding GmbH aus Wiesbaden bestätigen. Das Immobilien-Unternehmen ist spezialisiert auf die Vermittlung großer und hochwertiger Anlage-Objekte – Wohnhäuser, Gewerbeimmobilien, Hotels, Pflegeheime und Baugrundstücke. “Es ist verständlich, dass Anleger abschaffen will, wie sich die Corona-Krise weiter entwickelt und welche Auswirkungen sie auf die Wirtschaft in Deutschland und die Welt in den kommenden haben Monaten wird”, erklärt E1-Geschäftsführer
Muharrem Erdogdu
. Die Verunsicherung zeige sich auch in einem erhöhten Beratungsbedarf der Kunden, so Erdugdu weiter. “Wir stehen unseren Kunden in diesen außergewöhnlichen Zeiten mehr denn je für ihre Fragen zur Verfügung.” Die E1 Holding GmbH bündelt als Dienstleistung für die Kunden auf ihrer Website umfassende
Informationen zur Auswirkung der Corona-Krise
auf die Immobilienbranche.

Beim Immobilienkauf auf den Details

Für die Immobilienprofis der E1 Holding GmbH besteht kein Grund, von geplanten Immobilien-Anlagen zurückzutreten. Corona hin oder her: Immobilien werden eine sichere Bank für Kapitalanleger. Anleger sollten keinesfalls warten, bis es ein Impfstoff gibt – andernfalls geht ihnen mehrfache Rendite verloren. Was aber vergoldet: Investoren sollten jetzt bei der Wahl ihre Wunschimmobilie noch genauer hinschauen und auf die Details achten. Der Wert einer Immobilie setzt sich aus Faktoren wie der Lage und dem Standort, dem Zustand und der Ausstattung, der Größe, dem Bodenwert und der Anbindung an die Infrastruktur zusammen. Wer jetzt ein in einer Gegend mit starker Arbeitslosigkeit erwirbt, könnte Probleme mit einer solventen Mieterschaft erhalten. “Wir unterstützen unsere Kunden dabei, das für sie passende und vor allem vermietbares Objekt zu finden”, fasst Muharrem Erdogdu zusammen. “Gerade in Krisenzeiten kommt es bei der Vermittlung von Immobilien auf an, sie in Sachen Wirtschaftlichkeit auf Herz und Nieren zu testen. Bei der E1 Holding GmbH können sich die Kunden auf voll und ganz verlassen.”

Sie haben noch Fragen oder wollen die Immobilien Franchise testen?

Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme!

In einer sicheren Zukunft

Das E1-Investments-Konzept bietet ein bewährtes System für den soliden Aufbau eines Geschäfts als Makler und Eigentümer eines Immobiliengeschäfts. E1-Immobilien verfügt über die Infrastruktur und Betriebssysteme, die es uns ermöglichen, erstklassige Dienstleistungen mit einem Team von Maklern. Sie investieren im Markt der Zukunft.

Die Vorteile für Investoren & Eigentümer einer Registrierung bei E1 Holding

Kompetente Beratung zur ihrer Anlageinvestition.

Langjährige Erfahrung mit Großinvestitionen & Großprojekten.

Unsere Referenzen sprechen für sich.

Wir bringen Investoren und Eigentümer für Großprojekte zusammen.

Verdienen Sie das große Geld mit den richtigen Immobilien!

Mit nur einem einzigen Geschäft sind Sie auf der Überholspur! Jetzt kontakt aufnehmen!

Immobilienpreise Analyse für 80 Standorte in ganz Deutschland

Standortanalysen

Standortanalyse für Immobilien bietet Sie die E1 Holding bundesweit für schnelle 100 Städte in den Bundesländern. Unsere gut geschulten Experten für Immobilien und Investments und vor allem Off Market Immobilien in verschiedenen Lagen und Größenordnungen nehmen den Immobilienmarkt am jeweiligen Standort professionell und genau unter der Lupe. Dabei ermitteln wir realistische und laufende Immobilienpreise je nach Marktlage und einer entsprechende ImmobilienPrognose. Die Liste der alphabetisch geordneten Standorte wird von uns mit nachdruck laufend erweitert und die Datenbasis für immer mehr Städte intensiv ausgebaut. Neben Investoren und Anlegern mit Budgets in jeder Größenordnung sind unsere bundesweiten Standortanalysen auch für Hausbauer wertvoll bei der Entscheidung für einen Standort. Hier Klicken

Voriger
Nächster
Voriger
Nächster

Bleiben Sie immer auf dem aktuellen Stand

Unsere Pressemeldungen

Maklerrecht ab Dezember 2020

Maklerrecht ab Dezember 2020 Worauf müssen Immobilienmakler ab dem 23.12.2020 achten? Zur Information für unsere Makler und E1 Lizenznehmer: Kurz vor Weihnachten gab es eine Veränderung bei der Maklerprovision: Das neue Gesetz zur Maklerprovision ab 23. Dezember 2020 wurde bereits im Juni vom Deutschen Bundestag verabschiedet und tritt nun pünktlich noch vor dem Jahreswechsel in

Mehr lesen »

Immobilienmarkt Boomt

E1 Holding expandiert mit 3 weiteren Standorten 2 x Berlin und 1x Köln Die E1 Holding expandiert mit drei weiteren Standorten Der Immobilienmarkt boomt trotz Corona, und auch die E1 Holding wächst erfolgreich weiter. In Deutschland kommen zu den bereits bestehenden 43 Standorten nun drei neue hinzu. Zwei davon befinden sich in Berlin, einer in

Mehr lesen »
Thema Jahresende Geschäft im Immobilien

Thema Jahresende Geschäft im Immobilien

Thema Jahresende Geschäft im Immobilien Jahresende Geschäft Immobilien Jahresende Geschäft Immobilien – High Noon für Makler, Investoren und Immobilieneigentümer Bekanntermaßen finden, gemessen an dem durchschnittlichen Jahresumsatz, rund um den Jahreswechsel die meisten Transaktionen auf dem Immobilienmarkt statt. Das gilt sowohl On als auch Off Market. Anlass genug für einige Tipps mit dem Ziel, aus den

Mehr lesen »

Immobilienblase Deutschland

Immobilienblase Deutschland Droht ein massiver Crash? Die Preise für Immobilien haben sich in Deutschland in den vergangenen Jahren deutlich gesteigert. Nach der weltweiten Immobilienkrise vor etwas mehr als zehn Jahren werden erneut Befürchtungen laut, dass es eine Immobilienblase Deutschland geben könnte. Experten warnen davor, dass sich in vielen Regionen in unserm Land die Preise für

Mehr lesen »

Wann Fallen Immobilienpreise

Wann fallen Immobilienpreise? Der Immobilienmarkt folgt anderen Regeln Der Immobilienmarkt folgt anderen Regeln als die Märkte anderer Produkte. Wer als Antwort auf die Frage „Wann fallen Immobilienpreise?“ einfach auf das Gesetz von Angebot und Nachfrage verweist, greift definitiv zu kurz. So unterliegt der Immobilienmarkt beispielsweise einer weitreichenden staatlichen Regulierung, die insbesondere Wohnimmobilien betrifft. Aktuell wird

Mehr lesen »

Auch in Krisenzeiten erfolgreich mit Immobilien

Auch in Krisenzeiten erfolgreich mit Immobilien Die Corona Krise hat den Die Corona Krise hat den Immobilienmarkt längst erreicht. Das wirft die interessante Frage auf, ob ein Immobilienmakler oder ein Immobilieninvestor eigentlich zu den Gewinnern oder zu den Verlierern dieser Krise gehört. Sicher wird der eine oder andere private Immobilieneigentümer seine Verkaufspläne vorerst zurückstellen und

Mehr lesen »

Investoren sind auf der Suche nach Immobilien wie noch nie!

Investoren sind auf der Suche nach Immobilien wie noch nie! Es ist keine neue Erkenntnis aus der Coronakrise dass Anleger in Krisenzeiten in Sachwerte wie Immobilien flüchten. Das ist während der Coronakrise nicht anders. Dennoch sollten Sie als Immobilieneigentümer, Immobilieninvestor oder Immobilienmakler nicht davon ausgehen, dass sich der Immobilienmarkt wie in jeder anderen Wirtschaftskrise entwickeln

Mehr lesen »

Die Zukunft der Immobilienmakler

Die Zukunft der Immobilienmakler Schon länger hat die Bundesregierung Schon länger hat die Bundesregierung die Immobilienmakler ins Visier genommen. Die Kaufpreise und Mieten für private Verbraucher sind in den letzten Jahren stark gestiegen, insbesondere in städtischen Regionen. Um den Preisanstieg irgendwie zu bremsen, sind nicht nur die Vermieter über die so genannte Mietpreisbremse gesetzlich in

Mehr lesen »

Corona News – neidvoller Blick auf die Immobilien Branche

Pressemitteilung: Immobilien Branche Corona News – neidvoller Blick auf die Immobilien Branche Das Coronavirus wirbelt spätestens seit Mitte März das gesamte private sowie wirtschaftliche Leben im In- und im Ausland heftig durcheinander. Davon betroffen ist auch die Immobilienbranche. Für den motivierten Immobilienmakler, der das neue Jahrzehnt mit viel Engagement, neuen Ideen und Zielsetzungen begonnen hat,

Mehr lesen »
Scroll to Top
Off Market Immobilien Matching CRM

Mit dieser kostenlosen Immobilien Software E1 Plus verschaffen Sie sich ohne jegliche Verpflichtungen einen weltweiten Zugriff auf Off Market Immobilien.