fbpx

Investment Immobilien Franchise als Erfolgskonzept für Immobilienmakler

Krisensichere Industrie, was bedeutet das?

Investment Immobilien Franchise  | Das Immobiliengeschäft gilt als krisensichere Branche – wohnen muss man immer, und gerade in Krisenzeiten sind Immobilien als sichere Geldanlage beliebt. Auch Gewerbeimmobilien sind wieder zunehmend gefragt, weil Industrieunternehmen für ihr Wachstum neue Produktions-, Lager- und Büroflächen benötigen. Immobilien-Investments sind ein Megatrend, also ein Trend, der sich seit vielen Jahren stabil fortsetzt und alle Krisen mit nur geringen Schwankungen und wenigen Einbußen überdauert. Denn Nullzins-Politik und allgemeine Verunsicherung treiben auch Menschen, die sonst nicht an Investments denken, zum “Betongold”. Als selbstständiger Immobilienmakler können Sie davon profitieren!

Wie funktioniert Investment Immobilien Franchise?

Investment immobilien Franchise Systeme funktionieren nach demselben Prinzip wie Franchise-Systemen anderer Branchen: Als Franchise-Nehmer erhalten Sie eine Lizenz für die Nutzung einer bekannten und etablierten Marke sowie ein über einen langen Zeitraum aufgebautes Kundennetz. Darüber hinaus werden Sie vom Franchisegeber bei Marketing und Kundenakquise unterstützt. Dabei bleiben Sie rechtlich und wirtschaftlich als Unternehmer selbstständig und sind immer Ihr eigener Chef.

Für wen ist Investment immobilien-Franchise interessant?

Investment immobilien Franchise Systeme bieten Immobilienmaklern, die ihr Unternehmen vergrößern, ihr Geschäftsmodell auf neue Bereiche erweitern oder sich in einer ganz neuen Region etablieren möchten, eine interessante Expansionsstrategie, für die sie nur wenig Eigenkapital benötigen. Besonders interessant ist Immobilien Franchise für Immobilienmakler, die ihr Geschäftsmodell auf andere Bereiche – Wohn-, Anlage- oder Gewerbeimmobilien – erweitern möchten. Wenn Sie bisher etwa auf Wohnimmobilien spezialisiert waren und sich für eine Erweiterung auf Gewerbeimmobilien interessieren, können Sie durch Franchising einen etablierten Kundenstamm übernehmen.

Chancen auch für Kleinunternehmer

Als kleines Maklerunternehmen können Sie so mit einem sicheren Konzept wachsen – ohne Eigenkapitalbedarf und ohne ein zu großes Risiko eingehen zu müssen. Sie können als Franchise Immobilienmakler neue Geschäftsstandorte eröffnen und sich erfolgreich in anderen Bundesländern und neuen Regionen etablieren, ohne sich erst langwierig mit den lokalen Gegebenheiten vor Ort auseinandersetzen zu müssen. Das Risiko einer Expansion wird damit erheblich herabgesetzt.

Langjährig erfahrene Immobilien Makler für die Bestandskundenbetreuung gesucht!

Lokaler Arm des Investment immobilien Franchise-Gebers

Als Investment immobilien Franchise-Nehmer sind Sie der lokale Arm der überregional arbeitenden Zentrale Ihres Franchise-Gebers und stellen Betreuung und Kontakt zu den Kunden in Ihrem Gebiet sicher. Auch Einzelunternehmer können sich auf diese Art mit dem “Sicherheitsnetz” des Franchise-Gebers am Immobilienmarkt etablieren. Neugründer erhalten einen guten Start in die Branche und können mit einem etablierten Konzept, das kaum Eigenkapital erfordert, ohne großes Risiko in eine stärkere Marktposition hineinwachsen.

Vorteile der Investment immobilien Immobilienmakler Franchise:

– Sie steigen nicht “bei null” ein, sondern arbeiten mit einem bewährten Geschäftsmodell und einer etablierten Marke, die am Markt bereits bekannt ist.

– Sie profitieren vom Kundenstamm und dem über Jahre aufgebauten Kontaktnetz eines erfolgreichen Unternehmens.

– Als bereits erfahrener Immoblienmakler können Sie Ihr Geschäftsfeld erweitern, ohne sich erst langwierig eine Reputation und einen Kundenstamm aufbauen zu müssen.

– Eine regionale Expansion wird durch ein Franchise System erheblich erleichtert, weil Sie Kundenstamm und Kontaktnetz der neuen Region quasi “mitgeliefert” bekommen und sich nicht erst mit den lokalen Gegebenheiten auseinandersetzen müssen.

– Sie benötigen kaum Eigenkapital.

– Sie erhalten vom Francise-Geber vor allem in der schwierigen Anfangsphase intensive Unterstützung bei Marketing und Kundenakquise sowie umfangreiche Trainings- und Schulungmaßnahmen.

– Sie erhalten Kontakt zu erfahrenen und bewährten Dienstleistern aus den Bereichen Hausverwaltung, Facility Management und Handwerk, auf die Sie für die Betreuung Ihrer Kunden zurückgreifen können.

– Sie bleiben trotzdem als Immobilienmakler selbstständig. Sie sind Ihr eigener Chef und können eigenes Personal beschäftigen und damit weiter wachsen.

Typische Gründerfehler vermeiden

Klassische Fehler von Unternehmensgründern können durch ein Investment immobilien Franchise System vermieden werden. Der Markenaufbau ist bereits erledigt, Logo und andere Elemente des Corporate Design sowie Info- und Werbematerial wie Websites und Broschüren stehen zur Verfügung, der Social Media Auftritt ist bereits aufgebaut. Konzepte für Anzeigenwerbung, Werbespots und Inserate sind vorhanden. Schon viele Maklerunternehmen konnten positive Erfahrungen mit Immobilien-Franchise-Systemen machen.

Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme!

Scroll to Top