Suchergebnisse

Immobilienmarkt und Investmentpotenzial Salzgitter

Allgemeine Städte Informationen zu Salzgitter

Salzgitter ist eine der jüngsten Großstädte Deutschlands. Obwohl sie den Großstadtstatus 1942 erstmals erreichte, kam sie zum Zeitpunkt des Europäischen Zensus 2012 knapp unter die 100.000 Einwohner-Grenze und wird deshalb auch als Mittelstadt geführt. Seit Herbst 2015 überschreitet Salzgitter wieder die 100K- Marke und kann so als Großstadt gelten. Über einen Stichkanal ist Salzgitter mit dem Mittellandkanal verbunden. Es gibt in Salzgitter keinen typischen Stadtkern wie in anderen Städten, sondern die Stadt gliedert sich in sieben Ortschaften mit insgesamt 31 Stadtteilen. Als Zentrum kann die bevölkerungsreichste Ortschaft Salzgitter-Lebenstedt gelten. Am nördlichen Rand des Harzes ist Salzgitter Landschaftlich sehr reizvoll und verfügt über eine einzigartige Tier und Pflanzenwelt, die in mehreren Natur- und Landschaftsschutzgebieten gewürdigt wird. Das macht die Lebensqualität in der Region besonders hoch, da jeder Ortsteil von Natur und reizvoller Landschaft umgeben ist.

Sichern Sie Ihre E1 Investments Lizenz an Ihrem Standort!

Immobilien Markenlizenz – Bewerben Sie sich für die Bestandskundenbetreuung an Ihrem Standort – sprechen Sie uns auf Ihren Standort an!

Oder senden Sie uns gleich Ihre persönliche Email an [email protected] 

Bewohner Kennzahlen Salzgitter

Die Stadt Salzgitter hat 103.668 Einwohner, die auf einer Fläche von 223,92 km² verteilt leben. Das bedeutet, dass auf einem km² 463 Einwohner leben. Es ist ein leichtes Wachstum der Stadt in Niedersachsen zu verzeichnen. Im Gegensatz zum Vorjahr beträgt dies in Salzgitter runde 2,56%.

Infrastruktur Salzgitter

Die A39 verbindet Salzgitter mit den Großstädten Braunschweig, Magdeburg und Berlin auf der Ost-West-Achse.
Über die A7 kann man auf der Nord-Süd-Achse zunächst Kassel und Hannover erreichen, schließlich auch die Richtung Hamburg, wie auch diverse Städte, die südlich gelegen sind. Von Frankfurt bis München oder Stuttgart.

SIE HABEN NOCH FRAGEN?

Wir sind bundesweit an über 30 Standorten Deutschlands vertreten!


Wir stehen Ihnen gerne kostenlos telefonisch oder per E-Mail zur Verfügung.

Rufen Sie uns jetzt an: +49 (611) 710 97 36

Oder senden Sie uns gleich Ihre persönliche Email an [email protected] 

Wirtschaft & Erwerbslosenquote Salzgitter

Salzgitter ist vor allem durch Stahl- und, Automobilindustrie geprägt. Der prominenteste Arbeitgeber in Salzgitter ist VW.
Die Erwerbslosenquote betrug im August 2018 9,4% und liegt damit deutlich über dem Bundesdurchschnitt.

Immobilien und Investoren Kennzahlen Salzgitter

Grundlegende Immobiliendaten

Top Wohnlagen in Salzgitter sind Barum, Ringelheim, Engerode und Heerte. Es überwiegen Wohnlagen von guter und sehr guter Qualität in Salzgitter.
Die Leerstandsquote von Wohnungen in Salzgitter betrug 2016 8,7%. Auch diese Zahl ist überdurchschnittlich.
Für eine Wohnung von 60m² muss man in Salzgitter eine Miete von 5,55€/m² aufbringen. Im Vergleich zu Preisen in Nachbarstädten wie Braunschweig ist das sehr preiswert.

Gebäude und Wohnungsstatistiken

Insgesamt gibt es in Salzgitter 23.792 Gebäude, die Wohnraum vorhalten, davon sind 23.144 Wohngebäude, ohne dass Wohnheime mitgezählt werden.
623 weiteren Gebäuden wird Wohnraum vorgehalten, wiederum ohne, dass Wohnheime mitgezählt werden. In Salzgitter gibt es 22 Wohnheime und 3 sonstige bewohnte Unterkünfte.

Daten zu Einfamilienhäusern in Salzgitter

Es gibt in Salzgitter 14.318 Einfamilienhäuser, das entspricht einem Anteil von 61, 86% an allen Wohnhäusern in dieser Stadt.
7.005 Gebäude sind freistehend, was wiederum einem Anteil von 30,27% an allen Wohnhäusern entspricht.

Daten zu Wohngebäuden in Salzgitte

2.281 Wohngebäude sind in Eigentumswohnungen aufgeteilt. Das entspricht einem Anteil von 9,86% an allen Wohngebäuden.
655 Wohnungen gehören den Kommunen oder kommunalen Wohnungsunternehmen. Das entspricht rund 2,83% aller Wohnungen in Salzgitter.
9,20 % aller Wohngebäude wurden vor 1919 gebaut. 33,15 % aller Wohnungen wurden 1950-1969 gebaut und der Anteil der im Jahr 2000 oder später gebauten Wohngebäuden beträgt 7,28%.

Immobilien Franchise Standort Salzgitter bewerben!

Immobilien Franchise Salzgitter – Bewerben Sie sich für die Bestandskundenbetreuung am Standort Salzgitter – sprechen Sie uns an!

Investment Prognose Salzgitter

Wie alle niedersächsischen Großstädte, wird Salzgitter auch in der nächsten Zeit kontinuierlich wachsen. Wer auf konservative Immobilien setzt, etwa Doppelhaushälften, kann in Salzgitter nach wie vor auf solide Renditen hoffen. Da in Salzgitter überwiegend gute und gehobene Wohnlagen zu erkennen sind, kann guten Gewissens eine Anlageimmobilie in Salzgitter gesucht werden. Für die Zukunft kann auch mit einem Ansteigen der Grundstücks- und Mietpreise in Salzgitter gehofft werden, da mit einem Zuzug von Menschen aus den benachbarten Städten Braunschweig und Wolfenbüttel gerechnet werden kann.

Beurteilung Salzgitter

Es kann davon ausgegangen werden, dass auch in Zukunft die Mieten und Grundstückspreise in Salzgitter steigen werden, wenn auch auf einem kontinuierlich moderaten Niveau.

SIE HABEN NOCH FRAGEN?

Mit über 30 E1 Investments Immobilienbüros stehen wir Ihnen zur Verfügung!


Wir stehen Ihnen gerne kostenlos telefonisch oder per E-Mail zur Verfügung.

Rufen Sie uns jetzt an: +49 (611) 710 97 36

Oder senden Sie uns gleich Ihre persönliche Email an [email protected] 

Sie haben eine Immobilie gemäß unseren Ankaufskriterien?

Kontaktieren Sie uns jetzt unverbindlich!

 

Sicherheitseingabe

[put_wpgm id=27]

Die Vorteile für Investoren & Eigentümer einer Registrierung bei E1 Holding

Kompetente Beratung zur ihrer Anlageinvestition.

Langjährige Erfahrung mit Großinvestitionen & Großprojekten.

Unsere Referenzen sprechen für sich.

Wir bringen Investoren und Eigentümer für Großprojekte zusammen.

StadtSalzgitter
Bewohner103668
Fläche in km²223,92 km²
Ew./km² (2016)463 km²
Änd. [%] (Vorjahr)2,56 %
Großstadt
erst­mals
1942
Bun­des­landNiedersachsen
WirtschaftsschwerpunkteStahlindustrie, Automobilindustrie
Arbeitslosenquote9,4 % (8/2018)
Top WohnlagenBarum, Ringelheim, Engerode, Heerte, West, Osterlinde
Leerstandsquote8,7 % (2014)
Mietspiegel(gute Lage, ab 60 m², Stand: 2017) 5,55 € / m²
Gebäude mit Wohnraum und bewohnte Unterkünfte insg.23792
Anzahl Einfamilienhäuser (Freistehende Gebäude, Doppelhaushälften, Reihenhäuser mit genau 1 Wohnung; nur Wohngebäude)14318
% an allen Wohngebäuden61,86484618 %
darunter: in freistehendem Gebäude7005
% an allen Wohngebäuden30,26702385 %
Wohngebäude
darunter: die in Eigentumswohnungen aufgeteilt sind
2281 st.
9,86 %
darunter: die Kommunen oder kommunalen Whg.-Unternehmen gehören
%
655
2,83 %
Baujahr
% Wohngebäude gebaut vor 1919
9,2 %
% Wohngebäude gebaut von 1950 bis 196933,15 %
% Wohngebäude gebaut 2000 oder später7,28 %