Your search results

Immobilienmarkt und Investment Potential Kassel

Allgemeine Städte Informationen zu Kassel

Kassel liegt in der Mitte Deutschlands, genau 70 Kilometer nordwestlich vom geographischen Zentrum des Landes. Die ehemalige Hauptstadt der Landgrafschaft Hessen, Landgrafschaft Hessen-Kassel und des Kurfürstentums Hessen-Kassel blickt auf diesen Status mit Stolz zurück und noch heute prägen zahlreiche Schlösser aus dieser Zeit das Stadtbild.
Am bekanntesten sind das Schloss Wilhelmshöhe, das heute ein Museum ist und die Orangerie in der Karlsaue. Bekannt ist Kassel für die alle fünf Jahre stattfindende documenta, eine Ausstellung zeitgenössischer Kunst mit weltweiter Relevanz. Darüber hinaus ist Kassel seit 1971 Universitätsstadt.
Kassel gilt als eine sehr dynamische Stadt mit immer mehr Arbeitsplätzen und einem steigenden Einkommen der Beschäftigten. Auch in Sachen Lebensqualität kann Kassel im deutschen Vergleich gut mithalten, die Kita-Betreuungsquote, die Ärzte-Dichte, die Infrastruktur und die umliegenden Erholungsgebiete machen die Stadt zu einem attraktiven Standort inmitten Deutschlands.

Ein Klick von Ihrem Investment entfernt

Sie möchten Investieren oder eine Immobilie anbieten? – sprechen Sie uns an!

Bewohner Kennzahlen Kassel

In Kassel lebten im Jahr 2016 199.062 Menschen auf einer Fläche von 106,78 km². Das macht 1.864 Menschen pro Quadratkilometer und bedeutet einen Zuwachs im Vergleich zum Vorjahr um 0,54 %. Im Jahr 1899 trug die Stadt in Hessen erstmals ihren Titel als Großstadt und hat ihn bis heute nicht wieder verloren. Einzig die 200.000 Einwohner-Marke, die im zweiten Weltkrieg geknackt wurde, konnte nicht dauerhaft gehalten werden.

Infrastruktur Kassel

Die zentrale Lage der Stadt inmitten der Bundesrepublik sorgt dafür, dass Kassel in alle Himmelsrichtungen gut angebunden ist. Über die A7, die A44, die A9 und zahlreiche Bundesstraßen wie die B3, B7, B83 und B251 können von Kassel aus viele große Städte in der Umgebung erreicht werden. Dazu zählen Frankfurt, Bielefeld, Leipzig und Hannover.

Schienenverkehr Kassel

Auch an das Zugnetz ist Kassel gut angebunden, die Stadt kann sowohl per ICE als auch mit der RegioTram erreicht werden. Innerhalb der Stadt fahren Straßenbahnen und Busse und es gibt sogar ein Mietfahrrad-System, für kurze Distanzen und Umweltbewusste. Kassel verfügt über einen eigenen Flughafen, Kassel-Calden, liegt aber auch nur 180 Kilometer vom Flughafen Hannover und 200 Km vom Flughafen Frankfurt entfernt.

SIE HABEN NOCH FRAGEN!?


Wir stehen Ihnen gerne kostenlos telefonisch oder per E-Mail zur Verfügung.

+49 (203) 393 09 593

Wirtschaft & Erwerbslosenquote Kassel

Der Wirtschaftsschwerpunkt in Kassel liegt auf den Feldern Energie, Solartechnologie und der Automobilindustrie. So sitzt zum Beispiel das Institut für Solare
Energieversorgungstechnik in Kassel, das größte Unternehmen der Stadt in diesem Bereich ist SMA Solar Technology.
In der Automobilbranche ist Kassel vor allem mit Volkswagen verknüpft, die dort ein Werk betreiben. In Kassel wurde die Transrapid-Technik entwickelt und auch die Vorstufe des ICE hatte dort seine Anfänge. Rüstungsgüter, ein Salzproduzent und ein Erdölkonzern sind ebenfalls in Kassel angesiedelt.
Die Arbeitslosenquote im Kreis Kassel ist rückläufig und lag im August 2018 bei 3,7 %, das ist weniger als der deutsche Durchschnitt.

Immobilien und Investoren Kennzahlen Kassel

Grundlegende Immobiliendaten

Im Vergleich zu anderen deutschen Großstädten ist das Preisniveau auf dem Immobilienmarkt noch moderat, dennoch ist die Nachfrage ungebrochen. Kassel ist ein beliebter Standort für Unternehmen und dementsprechend ist auch Wohnraum sehr gefragt.
Zu den beliebtesten Wohngegenden in Kassel zählen Süsterfeld, Helleböhn, Unterneustadt und Kassel Mitte. Auch Fasanenhof, Kirchditmold, Forstfeld, Kassel West und Bad Wilhelmshöhe sind beliebt. Weiterhin als attraktiv gelten Wehlheiden und Harleshausen.
Der Leerstand in Kassel schwankte in den letzten Jahren zwischen 1 % und 2 %, was für die Attraktivität der Stadt spricht. Dies könnte unter anderem auch an dem verhältnismäßig guten Preis für Immobilien in Kassel liegen. Mit einem Quadratmeterpreis von 7,29 € bei einer 60 m² Wohnung sind die Mietpreise in der Stadt mehr als human.

Gebäude und Wohnungsstatistiken

Insgesamt 332.623 Gebäude mit Wohnraum gibt es in Kassel. Betrachtet man nur die Wohngebäude ohne Wohnheime sind es noch 319.667. 11.944 sonstige Gebäude mit Wohnraum stehen in Kassel, davon sind 923 Wohnheime und 89 sonstige bewohnte Unterkünfte.

Daten zu Einfamilienhäusern in Kassel

26.156 beträgt die Anzahl aller Wohngebäude in Kassel, die in Eigentumswohnungen aufgeteilt sind. Das sind 8,18 % aller Wohngebäude. Mehrfamilienhäuser sind beliebte Anlageimmobilien, weshalb es für Investoren wichtig ist, zu wissen, welche Möglichkeiten der Markt überhaupt für eine Investition in Wohnungen bietet. 2.056 aller Wohngebäude gehören Kommunen oder kommunalen Wohnungsunternehmen, also insgesamt 0,64 %.
Häufig sind Neubauten für eine Anlageinvestition interessant. 7,57 % aller Gebäude in Kassel sind im Jahr 2000 oder später gebaut wurden. Zwischen 1950 und 1969 wurden 27,38 % aller Wohnungen gebaut. Als Altbauten gelten Häuser, die vor 1919 gebaut wurden – 14,65 % aller Wohngebäude in Kassel stammen aus dieser Zeit.

Investment Prognose Kassel

Einzig die Innenstadt hat mit einigem Leerstand in Sachen Gewerbeimmobilien zu kämpfen. Hier wurden aber in den vergangenen Jahren bereits Investitionen getätigt und sogar Neubauten für den Einzelhandel errichtet.

Beurteilung Kassel

Eine Investition in Gewerbeimmobilien in Kassel wird zunehmend interessanter, da die Preise langsam wieder fallen.
Mit einer sinkenden Arbeitslosenquote, steigender Beschäftigung, einer gut aufgestellten Industrie und einer guten Infrastruktur, verzeichnet die Stadt viele Pluspunkte für sich. Das Preisniveau ist zudem im deutschlandweiten Vergleich noch human und eine Investition in Immobilien kann in Kassel durchaus noch Sinn machen.

SIE HABEN NOCH FRAGEN!?


Wir stehen Ihnen gerne kostenlos telefonisch oder per E-Mail zur Verfügung.

+49 (203) 393 09 593

Sie haben eine Immobilie gemäß unseren Ankaufskriterien?

Kontaktieren Sie uns jetzt unverbindlich!

 

Sicherheitseingabe

Die Vorteile für Investoren & Eigentümer einer Registrierung bei E1 Holding

Kompetente Beratung zur ihrer Anlageinvestition.

Langjährige Erfahrung mit Großinvestitionen & Großprojekten.

Unsere Referenzen sprechen für sich.

Wir bringen Investoren und Eigentümer für Großprojekte zusammen.

Stadt Kassel
Bewohner 199062
Fläche in km² 106,78 km²
Ew./km² (2016) 1864 km²
Änd. [%] (Vorjahr) 0,54 %
Großstadt
erst­mals
1899
Bun­des­land Hessen
Wirtschaftsschwerpunkte Energie, Solartechnologie, Automobilindustrie
Arbeitslosenquote 3,7 % (8/2018)
Top Wohnlagen Süsterfeld, Helleböhn, Unterneustadt, Mitte, Fasanenhof, Kirchditmold, Forstfeld, West, Bad Wilhelmshöhe, Wehlheiden, harleshausen
Leerstandsquote #NA
Mietspiegel (gute Lage, ab 60 m², Stand: 2015) 7,29 € / m²
Gebäude mit Wohnraum und bewohnte Unterkünfte insg. 332623
Anzahl Einfamilienhäuser (Freistehende Gebäude, Doppelhaushälften, Reihenhäuser mit genau 1 Wohnung; nur Wohngebäude) 191147
% an allen Wohngebäuden 59,79566236 %
darunter: in freistehendem Gebäude 152318
% an allen Wohngebäuden 47,6489597 %
Wohngebäude
darunter: die in Eigentumswohnungen aufgeteilt sind
26156 st.
8,18 %
darunter: die Kommunen oder kommunalen Whg.-Unternehmen gehören
%
2056
0,64 %
Baujahr
% Wohngebäude gebaut vor 1919
14,65 %
% Wohngebäude gebaut von 1950 bis 1969 27,38 %
% Wohngebäude gebaut 2000 oder später 7,57 %