Your search results

Immobilienmarkt und Investmentpotenzial Herne

Allgemeine Städte Informationen zu Herne

Die kreisfreie Stadt Herne liegt im Regierungsbezirk Arnsberg und ist Teil des Ruhrgebiets und der Metropolregion Rhein-Ruhr. Der Steinkohlebergbau spielte in Herne einst eine große Rolle, wie in vielen anderen Städten des Ruhrgebiets vollzieht sich aber auch in Herne ein Wandel.
Rund um Herne gibt es viele Natur – und Landschaftsschutzgebiete, die die Freizeitqualität der Stadt erhöhen. Auch innerhalb der Stadt gibt es viele Parkanlagen und Grünflächen. Das bekannteste Gebäude in Herne ist das Wasserschloss Strünkede, das auch als Wahrzeichen Hernes gilt.

[put_wpgm id=16]

Immobilienmarkt und Investment Potential Herne

Allgemeine Städte Informationen zu Herne

Die kreisfreie Stadt Herne liegt im Regierungsbezirk Arnsberg und ist Teil des Ruhrgebiets und der Metropolregion Rhein-Ruhr. Der Steinkohlebergbau spielte in Herne einst eine große Rolle, wie in vielen anderen Städten des Ruhrgebiets vollzieht sich aber auch in Herne ein Wandel.
Rund um Herne gibt es viele Natur – und Landschaftsschutzgebiete, die die Freizeitqualität der Stadt erhöhen. Auch innerhalb der Stadt gibt es viele Parkanlagen und Grünflächen. Das bekannteste Gebäude in Herne ist das Wasserschloss Strünkede, das auch als Wahrzeichen Hernes gilt.

Sichern Sie sich unverbindlich den Zugang zu unseren Off Market Immobilien Deals!

Wöchentlich über 50 neue Off Market Immobilien Angebote! - Jetzt kostenlos Zugang anfordern!

Oder senden Sie uns gleich Ihre persönliche Email an info@e1-holding.com 

Bewohner Kennzahlen Herne

Das nordrhein-westfälische Herne ist die, nach Fläche gemessen, zweitkleinste Großstadt Deutschlands. Noch kleiner ist nur Offenbach. Auf nur 51,42 km² lebten in Herne im Jahr 2016 156.774 Menschen, was eine sehr dichte Besiedlung von 3.049 Menschen pro Quadratkilometer bedeutet. Nur München und Berlin sind noch dichter besiedelt. Im Vergleich zum Vorjahr ist die Herner Bevölkerung um 0,59 % gewachsen. Diese Zahl beschreibt ein moderates Wachstum, das aber ein positives Signal sendet, denn in den Jahren zuvor war die Einwohnerzahl rückläufig. Dennoch gehen Experten davon aus, dass die Bevölkerung Hernes bis 2040 zurückgehen wird, für dieses Jahr wird nur noch von 148.600 Einwohnern ausgegangen.
Großstadt war Herne erstmals im Jahr 1933, durch die Zusammenlegung mit Wanne-Eickel erreichte Herne im 1975 seinen historischen Bevölkerungshöchststand mit 193.831 Einwohnern.

Infrastruktur Herne

Die A42 (von Dortmund bis Kamp-Lintfort) und A43 (von Wuppertal bis Münster) führen durch Herne und treffen sich am Autobahnkreuz Herne mitten in der Stadt. Eine weitere wichtige Straße, die durch Herne führt, ist die B226 von Bochum nach Gelsenkirchen.

Schienenverkehr

Nachdem Herne und Wanne-Eickel im Jahr 1975 zusammengeschlossen wurden, verfügt die Stadt Herne nun über zwei Bahnhöfe. Der Bahnhof Herne deckt dabei regionale Verbindungen ab (RE und RB) und der ehemalige Bahnhof von Wanne-Eickel, der heute im Herner Stadtbezirk Wanne liegt, ist der Halt von IC-Verbindungen. Beide Bahnhöfe liegen an der Strecke Duisburg-Dortmund.
Innerhalb Hernes fahren U- und S-Bahnen sowie Straßenbahnen und Busse. Interessant für den Standort Herne ist darüber hinaus noch der Zugang Hernes zu mehreren Binnenhäfen. Über den Rhein-Herne-Kanal kann dadurch der Rhein erreicht werden und über den Dortmund-Ems-Kanal bestehen Verbindungen zum Mittellandkanal und zur Ems.

Flughafen

Der nächste Flughafen ist von Herne aus der Flughafen Dortmund in rund 30 Kilometern Entfernung, in 48 Kilometern Entfernung liegt der Flughafen Düsseldorf.

Reservieren Sie Ihren E1 Investments Standort


Informieren Sie sich über unsere kostenlose Testphase von 4 Wochen und reservieren Sie Ihren Standort. Sie haben die Möglichkeit uns 4 Wochen lang kostenlos zu testen.

Rufen Sie uns jetzt an: +49 (611) 710 97 36

Oder senden Sie uns gleich Ihre persönliche Email an info@e1-holding.com

Wirtschaft & Erwerbslosenquote Herne

Mit 10,7 % ist die Arbeitslosenquote in Herne hoch (Stand: August 2018). Nachdem die Zechen stillgelegt wurden, hatte die Stadt mit dem Strukturwandel zu kämpfen und hat ihren Weg auch noch nicht in allen Bereichen gefunden. So gibt es weniger Arbeitsplätze als noch zu Zeiten des Bergbaus aber Herne arbeitet dagegen. So sind auf den Gelände der ehemaligen Zechen Industrie- und Gewerbegebiete entstanden und verschiedene Branchen haben sich entwickelt. Dazu zählen die Gesundheitswirtschaft, Maschinenbau, Chemie und Logistik, die die Pfeiler der wirtschaftlichen Entwicklung der Stadt Herne sind und weiter ausgebaut werden. 5.000 Unternehmen sind in Herne angesiedelt und belegen die zahlreichen Gewerbeimmobilien der Stadt.

Immobilien und Investoren Kennzahlen Herne

Wohnraum in Herne ist noch bezahlbar und wer Interesse an einer Anlageinvestition in der Stadt hat, kann aus einem soliden Portfolio wählen. Günstige Preise inmitten der boomenden Metropolregion Rhein-Ruhr sprechen für den Standort und locken Investoren an.Wohnraum in Herne ist noch bezahlbar und wer Interesse an einer Anlageinvestition in der Stadt hat, kann aus einem soliden Portfolio wählen. Günstige Preise inmitten der boomenden Metropolregion Rhein-Ruhr sprechen für den Standort und locken Investoren an.

Grundlegende Immobiliendaten

Zu den beliebtesten Wohnvierteln in Herne zählen Herne-Mitte, Eickel, Böring/Holthausen, Herne-Süd und Wanne. Der Leerstand in der Stadt ist mit 5,2 % recht hoch. Die Mietpreise für eine 60 m² Wohnung in Herne sind moderat. 5,95 € werden an Kaltmiete pro Quadratmeter fällig.

Gebäude und Wohnungsstatistiken

24.611 Gebäude mit Wohnraum und bewohnte Unterkünfte gibt es in Herne. 23.917 dieser Gebäude sind Wohngebäude, Wohnheime werden in diese Zahl nicht mit eingerechnet. 649 sonstige Gebäude mit Wohnraum gibt es in Herne insgesamt und zusätzlich 45 Wohnheime. Sonstige bewohnte Unterkünfte gibt es in Herne keine.

Daten zu Wohngebäuden in Herne

4.065 Wohngebäude gibt es in Herne, die in Eigentumswohnungen aufgeteilt sind. Das sind 17 % aller Wohngebäude. 492 dieser Art von Immobilien gehören Kommunen oder kommunalen Wohnungsunternehmen. Das sind 2,06 % aller Wohngebäude.
In Herne stehen jede Menge Altbauten. 20,76 % aller Wohnimmobilien wurden vor 1919 gebaut, was einen hohen Anteil ausmacht. Jedes fünfte Haus in Herne ist fast 100 Jahre alt oder älter. 32,89 % aller Gebäude in Herne wurden zwischen 1950 und 1969 errichtet. Neubauten gibt es in Herne verhältnismäßig wenig, nur 5,42 % aller Häuser wurden im Jahr 2000 oder später errichtet.

Daten zu Einfamilienhäusern in Herne

In Herne stehen 8.850 Einfamilienhäuser, die somit einen Anteil von 37 % an allen Wohngebäuden ausmachen. 1.769 dieser Einfamilienhäuser sind freistehend, das sind 7,39 %.

Immobilien Franchise Standort Herne bewerben!

Immobilien Franchise Herne – Bewerben Sie sich für die Bestandskundenbetreuung am Standort Herne – sprechen Sie uns an!

Investment Prognose Herne

Herne hat eine solide Industrie, allerdings fehlt es nach wie vor an Arbeitsplätzen. Auch die abnehmende Bevölkerung ist ein kritischer Punkt.
Die Mieten in Herne sind günstig und die gesamte Metropolregion boomt.

Beurteilung Herne

Investoren können bei den Anlageimmobilien in Herne noch von günstigen Preisen profitieren und auch die gesamte Region hat großes Potenzial. Wer vorsichtig abwägt, kann in Herne noch ein Schnäppchen machen – die Umstände müssen allerdings berücksichtigt werden.

Verkaufen Sie Ihre Immobilie über uns ohne Alleinauftrag!


Ohne Werbung auf Immobilienportalen! Unsere 28.000 Bestandskunden freuen sich über jedes Angebot! – sprechen Sie uns an!

Rufen Sie uns jetzt an: +49 (611) 710 97 36

Oder senden Sie uns gleich Ihre persönliche Email an info@e1-holding.com

Sie haben eine Immobilie gemäß unseren Ankaufskriterien?

Kontaktieren Sie uns jetzt unverbindlich!

 

Sicherheitseingabe

[put_wpgm id=27]

Die Vorteile für Investoren & Eigentümer einer Registrierung bei E1 Holding

Kompetente Beratung zur ihrer Anlageinvestition.

Langjährige Erfahrung mit Großinvestitionen & Großprojekten.

Unsere Referenzen sprechen für sich.

Wir bringen Investoren und Eigentümer für Großprojekte zusammen.

StadtHerne
Bewohner156774
Fläche in km²51,42 km²
Ew./km² (2016)3049 km²
Änd. [%] (Vorjahr)0,59 %
Großstadt
erst­mals
1933
Bun­des­landNordrhein-Westfalen
WirtschaftsschwerpunkteDienstleistungen, Handel, Verkehr, Baugewerbe, Medien
Arbeitslosenquote10,7 % (8/2018)
Top WohnlagenHerne-Mitte, Eickel, Böring/Holthausen, Herne-Süd, Wanne
Leerstandsquote5,2 % (2014)
Mietspiegel(gute Lage, ab 60 m², Stand: 2016) 5,95 € / m²
Gebäude mit Wohnraum und bewohnte Unterkünfte insg.24611
Anzahl Einfamilienhäuser (Freistehende Gebäude, Doppelhaushälften, Reihenhäuser mit genau 1 Wohnung; nur Wohngebäude)8850
% an allen Wohngebäuden37,0029686 %
darunter: in freistehendem Gebäude1769
% an allen Wohngebäuden7,396412594 %
Wohngebäude
darunter: die in Eigentumswohnungen aufgeteilt sind
4065 st.
17 %
darunter: die Kommunen oder kommunalen Whg.-Unternehmen gehören
%
492
2,06 %
Baujahr
% Wohngebäude gebaut vor 1919
20,76 %
% Wohngebäude gebaut von 1950 bis 196932,89 %
% Wohngebäude gebaut 2000 oder später5,42 %