Ankaufsprofil wohnwirtschaftliche Bestandsgebäude

Ankaufsprofil wohnwirtschaftliche Bestandsgebäude Köln, Düsseldorf und Bonn

Entdecken Sie das Ankaufsprofil #681172, das speziell für die Akquisition von wohnwirtschaftlichen Bestandsgebäuden in Köln, Düsseldorf und Bonn entwickelt wurde. Dieses Ankaufsprofil ist auf E1 Plus gespeichert und wird von einem langjährigen Bestandskunden genutzt, der trotz höherer Zinsen aktiv auf dem Wohnungsmarkt baut.

Ankaufsprofil für Immobilien: Vielfältige Investitionsmöglichkeiten in  Deutschland und darüber hinaus

Zielstandorte und Lagepräferenzen

Das Ankaufsprofil wohnwirtschaftliche Bestandsgebäude Köln, Düsseldorf und Bonn richtet sich auf Innenstadtlagen und Mischgebiete mit etablierten Wohnumfeldern. Gewerbegebiete sind ausgeschlossen, da der Fokus auf hochwertigen Wohnlagen liegt. Diese strategische Auswahl gewährleistet maximale Attraktivität und Rentabilität.

Objektanforderungen und Investitionsvolumen

Unser Bestandskunde sucht nach wohnwirtschaftlichen Bestandsgebäuden ab einer oberirdisch vermietbaren Fläche von 3.000 Quadratmetern. Die Investments beginnen ab einem Volumen von 10 Millionen Euro. Stellplätze oder Tiefgaragen sind erwünscht, um den Komfort und die Attraktivität der Objekte zu erhöhen.

Flexible Transaktionsstrukturen

Das Ankaufsprofil wohnwirtschaftliche Bestandsgebäude Köln, Düsseldorf und Bonn ermöglicht verschiedene Transaktionsstrukturen, einschließlich Share-Deals, Asset-Deals, Portfolio-Deals und Erbbaurechten. Diese Flexibilität erlaubt es, maßgeschneiderte Lösungen für unterschiedliche Marktanforderungen und Eigentümerpräferenzen zu finden.

Ankaufsprofil für Immobilien: Vielfältige Investitionsmöglichkeiten in  Deutschland und darüber hinaus

Vertrauliche Behandlung und Maklerangebote

Alle Angebote werden vertraulich behandelt und ausschließlich zur Prüfung eigener Investitionsmöglichkeiten verwendet. Eigentümer und Makler können passende wohnwirtschaftliche Bestandsgebäude unverbindlich auf E1 Plus einstellen und unserem Investor ein Angebot unterbreiten. Wichtig: Es entstehen keine Kosten für den Anbieter, da die Vermittlungsprovision von unserem Bestandskunden übernommen wird.

Langjähriger und aktiver Investor

Unser Bestandskunde ist ein erfahrener Investor, der trotz der aktuellen Marktbedingungen und höherer Zinsen weiterhin aktiv auf dem Wohnungsmarkt tätig ist. Angesichts des aktuellen Mangels von 700.000 Wohnungen in Deutschland konzentriert er sich auf den Kauf und die Aufwertung sanierungsbedürftiger sowie bestehender wohnwirtschaftlicher Bestandsgebäude und Wohnanlagen.

Ankaufsprofil für Immobilien: Vielfältige Investitionsmöglichkeiten in  Deutschland und darüber hinaus

Notwendige Unterlagen zur Prüfung

Um eine fundierte Prüfung der Angebote zu gewährleisten, benötigen wir folgende Unterlagen:

  • Exposé mit vollständiger postalischer Anschrift der Liegenschaft, Fotos/Ansichten und Grundrissen
  • Vollständige, anonymisierte Mieterliste mit allen verfügbaren Angaben
  • Beschreibung des Instandhaltungszustandes mit Angabe durchgeführter Modernisierungsmaßnahmen
  • Lageplan des Objektes
  • Flächenaufstellung
  • Gültiger Energieausweis

Ankaufsprofil für Immobilien: Vielfältige Investitionsmöglichkeiten in  Deutschland und darüber hinaus

Einreichung der Objektunterlagen

Die Objektunterlagen senden Sie bitte an folgende Anschrift:

Ansprechpartner: E1 PropTec Solutions & Management GmbH
Sportplatzweg 4
65201 Wiesbaden, Deutschland
Telefon: +49 611 710 97 36
Mobil: +49 175 911 68 85
E-Mail: [email protected]
Web: www.e1-holding.com


FAQs

Wie werden die Standorte für das Ankaufsprofil #681172 ausgewählt?
Standorte werden bevorzugt in Innenstadtlagen und Mischgebieten mit einem etablierten Wohnumfeld ausgewählt, um maximale Attraktivität und Erreichbarkeit zu gewährleisten.

Welche Objektarten sind für das Ankaufsprofil Köln, Düsseldorf und Bonn interessant?
Das Profil interessiert sich für wohnwirtschaftliche Bestandsgebäude ab einer vermietbaren Fläche von 3.000 Quadratmetern. Stellplätze oder eine Tiefgarage sind erwünscht.

Welche Transaktionsstrukturen sind für das Ankaufsprofil #681172 möglich?
Mögliche Transaktionsstrukturen umfassen Share-Deals, Asset-Deals, Portfolio-Deals und Erbbaurechte.

Wie wird die Vertraulichkeit der Angebote gewährleistet?
Alle Angebote werden vertraulich behandelt und nur zur Prüfung eigener Investitionsmöglichkeiten verwendet.

Ankaufsprofil für Immobilien: Vielfältige Investitionsmöglichkeiten in  Deutschland und darüber hinaus

Welche Unterlagen sind für die Prüfung der Angebote erforderlich?
Erforderliche Unterlagen umfassen ein Exposé, anonymisierte Mieterliste, Beschreibung des Instandhaltungszustandes, Lageplan, Flächenaufstellung und einen gültigen Energieausweis.

Wie wird ein Maklerangebot im Rahmen des Ankaufsprofils #681172 geprüft?
Ein Maklervertrag wird nur dann wirksam, wenn er schriftlich bestätigt wird und der Makler die Beauftragung durch den Verkäufer nachweisen kann.


    Need Help?