fbpx

Ankauf von Immobilien

Ankauf von Immobilien

Schnell einen Kaffee to go kaufen – nichts einfacher als das. Einfach zum Kiosk an die Ecke, bestellen und bezahlen. Doch der Kauf einer Immobilie gehört zu den größten Anschaffungen, die man im Leben macht, und der Prozess ist dagegen natürlich viel umfangreicher – das muss er auch sein. In Deutschland unterliegt der Kauf einer Immobilie engen Vorgaben ohne viel Spielraum – vor allem zum Schutz des Käufers. Wir gehen gerne näher darauf ein, was Sie beim Kauf einer Immobilie beachten müssen.

Entscheidungshilfe – Diese Fragen sollten Sie sich beim Ankauf von Immobilien stellen…


Wenn Sie sich für den Ankauf von Immobilien entscheiden, sollten Sie sich über die nachfolgenden Fragestellungen klar werden. Je eingehender Sie die Fragen für sich selbst klären, desto besser sind Sie vorbereitet.

Eigennutzung oder Kapitalanlage?

Erst einmal sollten Sie abwägen, ob Sie die Immobilie selbst nutzen möchten oder ob Sie sie vermieten möchten. Je nach Entscheidung fällt die Wahl des Erwerbs und auch die Art der Immobilie unterschiedlich aus. 

Warum sollten Sie in eine Immobilie investieren?

Aktuell sind die Hypotheken so niedrig wie nie. Wer sich heute verschuldet, ist zügiger schuldenfrei als noch vor einem Jahrzehnt. Darlehen über zehn Jahre lassen sich heute schon für 1,5 Prozent finanzieren.

Attraktive Rendite

Die vermietete Immobilie kann momentan mit einer höheren Rendite als bei anderen Offerten des Kapitalmarkts punkten. So lässt sich mit dem Ankauf von Immobilien Vermögen aufbauen.

Langjährig erfahrene Immobilien Makler für die Bestandskundenbetreuung gesucht!

Geldentwertung

Bereits bei einer sehr geringen Inflation verringert sich die Kaufkraft von Vermögen deutlich; der Immobilienwert zeigt sich hingegen als stabile Anlage.

Perfekte Altersvorsorge


Kaum eine Kapitalanlage ist so eine gute Altersvorsorge wie eine eigene Eigentumswohnung oder ein eigenes Haus. Wer sich im Rentenalter die Miete spart, hat mehr Geld für das Bestreiten des Lebensunterhaltes übrig. Laut einer neueren Studie sparen Immobilieneigentümer zwischen 50 und 59 Jahren 1,5 Jahreseinkommen an, während der gleichaltrige Mieter nur 1 Jahresnettoeinkommen zur Seite legen kann. Hinzu kommt, dass der Immobilienbesitzer natürlich die Immobilie besitzt, die etwa einen Wert von sechs Jahreseinkommen entspricht.

Flexibilität

Unser modernes Arbeitsleben erfordert maximale Flexibiltät. Lohnt sich ein Ankauf von Immobilien dann überhaupt? Ein klares Ja! Denn die Immobilie kann insbesondere in Ballungsgebieten und deren Umland zu lohnenden Beträgen vermietet und muss nicht verkauft werden.

Allein oder gemeinsam den Ankauf von Immobilien angehen?

Möchten Sie den nächsten Schritt in Ihrer Beziehung wagen und gemeinsam den Ankauf von Immobilien wagen? Bei Verheirateten ist es gängig, dass beide gleichberechtigte Eigentümer der neuen Immobilie werden. Natürlich ist auch ein anderes Aufteilungsverhältnis möglich. Ausländische Käufer müssen sich allerdings besonderen Regelungen unterwerfen, über die es sich zu informieren gilt. Unverheiratete Paare sollten sich genau über die Kaufbedingungen informieren, um im Falle einer Trennung abgesichert zu sein.

Sie haben noch Fragen oder möchten den Immobilien Franchise testen?

Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme!

Standardkauf, Erbbaurecht oder Leibrente?

Standardkauf

Der Ankauf von Immobilien erfolgt zu einem festgelegten Preis, der sofort oder eben in Raten beglichen wird. Beim Wohnungskauf wird somit eine Lieferung gegen Zahlung vereinbart. Nahezu alle Wohnungskäufe sind Standardkäufe.

 

Ankauf einer Immobilie nach Erbbaurecht

Beim Kauf einer Wohnung oder eines Hauses im Erbbaurecht erwerben Sie nur das Haus bzw. die Wohnung, nicht jedoch den Grund, auf dem das Gebäude steht. Der Kauf ist nur eine bestimmte Zeit gültig – meistens 66 Jahre oder 99 Jahre. Monatlich ist eine Art Miete zu zahlen, der sogenannte Erbbauzins. Hierbei ist zu beachten, dass Kaufpreis günstiger als bei Wohnungen im Standardkauf, da Sie ja den Grund nicht miterwerben, was es für viele attraktiver macht als den Standardkauf.

Kauf einer Immobilie mit einer Leibrente

Bei der Leibrente müssen sich die Verkaufsparteien auf die Zahlung einer Leibrente einigen, die solange gezahlt wird, bis der Verkäufer verstirbt. Besonderheit: Sie werden direkt Eigentümer der Wohnung, der Verkäufer erhält mit der Leibrente eine Aufbesserung seiner Einkünfte.

Immobilienpreise Analyse für 80 Standorte in ganz Deutschland

Standortanalysen

Standortanalyse für Immobilien bietet Ihnen die E1 Holding bundesweit für fast 100 Städte in sämtlichen Bundesländern. Unsere gut geschulten Experten für Immobilien und Investments sowie vor allem Off Market Immobilien in verschiedenen Lagen und Größenordnungen nehmen den Immobilienmarkt am jeweiligen Standort professionell und authentisch genau unter die Lupe. Dabei ermitteln wir realistische und laufend aktualisierte Immobilienpreise je nach Marktlage sowie einen entsprechende Immobilien Prognose. Die Liste der alphabetisch geordneten Standorte wird von uns mit Nachdruck laufend erweitert und die Datenbasis für immer mehr Städte intensiv ausgebaut. Neben Investoren und Anlegern mit Budgets in jeder Größenordnung sind unsere bundesweiten Standortanalysen auch für Hausbauer wertvoll bei der Entscheidung für einen Standort. Hier Klicken 

Voriger
Nächster
Voriger
Nächster

Auch in Krisenzeiten erfolgreich mit Immobilien

Auch in Krisenzeiten erfolgreich mit Immobilien Die Corona Krise hat den Die Corona Krise hat den Immobilienmarkt längst erreicht. Das wirft die interessante Frage auf, ob ein Immobilienmakler oder ein Immobilieninvestor eigentlich zu den Gewinnern oder zu den Verlierern dieser Krise gehört. Sicher wird der eine oder andere private Immobilieneigentümer seine Verkaufspläne vorerst zurückstellen und

Read More »

Investoren sind auf der Suche nach Immobilien wie noch nie!

Investoren sind auf der Suche nach Immobilien wie noch nie! Es ist keine neue Erkenntnis aus der Coronakrise dass Anleger in Krisenzeiten in Sachwerte wie Immobilien flüchten. Das ist während der Coronakrise nicht anders. Dennoch sollten Sie als Immobilieneigentümer, Immobilieninvestor oder Immobilienmakler nicht davon ausgehen, dass sich der Immobilienmarkt wie in jeder anderen Wirtschaftskrise entwickeln

Read More »

Die Zukunft der Immobilienmakler

Die Zukunft der Immobilienmakler Schon länger hat die Bundesregierung Schon länger hat die Bundesregierung die Immobilienmakler ins Visier genommen. Die Kaufpreise und Mieten für private Verbraucher sind in den letzten Jahren stark gestiegen, insbesondere in städtischen Regionen. Um den Preisanstieg irgendwie zu bremsen, sind nicht nur die Vermieter über die so genannte Mietpreisbremse gesetzlich in

Read More »

Corona News – neidvoller Blick auf die Immobilien Branche

Pressemitteilung: Immobilien Branche Corona News – neidvoller Blick auf die Immobilien Branche Das Coronavirus wirbelt spätestens seit Mitte März das gesamte private sowie wirtschaftliche Leben im In- und im Ausland heftig durcheinander. Davon betroffen ist auch die Immobilienbranche. Für den motivierten Immobilienmakler, der das neue Jahrzehnt mit viel Engagement, neuen Ideen und Zielsetzungen begonnen hat,

Read More »

Immobilienwirtschaft und Corona Krise

Pressemitteilung über die Immobilienbranche Immobilienwirtschaft und Corona Krise Covid-19 Pandemie Corona Krise 2020 Unsere gesamte Gesellschaft ist von den Auswirkungen des Corona Virus betroffen. Die Folgen für die gesamte Wirtschaft und damit auch für die Immobilienwirtschaft sind in ihrem vollen Umfang noch gar nicht abzusehen. Das gesamte wirtschaftliche Geschehen ist seit der flächendeckenden Corona Pandemie

Read More »

Das letzte Zucken der ECM Investments GmbH

Masche gescheitert – Gericht stellt klar: Die ECM Investment GmbH muss E1 Immobilien Vermittlungsprovision zahlen E1 Immobilien Einfach die Nr. 1 Das Kammergericht Berlin urteilte nach einer rund 6 Jahre währenden Auseinandersetzung: Die ECM Investment GmbH schuldet den Maklern von E1 Immobilien Vermittlungsprovision. Der Anspruch darauf entstand aufgrund einer Vermittlung von 137 Wohneinheiten in Gröbzig.

Read More »
E1 Holding Wiesbaden

Immobilienmakler betroffen von Corona Virus/Covid 19?

Es gibt nahezu keine Branche, die nicht vom Corona Virus betroffen ist. Auch die Immobilienmakler bilden diesbezüglich keine Ausnahme. Offensichtlich wird dies zum Beispiel anhand der Bilder, die vermutlich jeder im Zuge der Diskussion um die Wohnraumknappheit öfter in verschiedenen Medien gesehen hat: Wohnungsbesichtigungen in Großstädten werden regelmäßig zu Massenveranstaltungen, bei denen dichtes Gedränge herrscht.

Read More »
Gemeinschaftsgeschäft Immobilien - E1 Holding - Off Market Immobilien

Einfluss des Corona-Virus auf die Immobilienwirtschaft

Die E1 International Investment Holding GmbH aus Wiesbaden informiert über die Auswirkungen des Corona-Virus auf die Immobilienbranche. Aus der aktuellen Lage ergibt sich laut Geschäftsführer des auf Off-Market-Immobilien spezialisierten Unternehmens die Notwendigkeit, Solidarität zu üben. Um die Ausbreitung von Covid-19 zu verlangsamen und damit Risikogruppen wie gesundheitlich angeschlagene und ältere Personen nicht zu gefährden, werden Termine mit Maklern der E1 derzeit möglichst verschoben.

Read More »
Immobilienmakler Rechnen - Off Market Immobilien - Siegfried Ockenfuß

E1 Holding, mehr als ein Immobilien-Portal, für Investoren, Makler und Eigentümer

Als universelles Dienstleistungsunternehmen für Ankauf, Verkauf, Vermittlung von internationalen Off Market Immobilien sind wir nach 13 Jahren Geschäftstätigkeit hervorragend international vernetzt. Unser E1 Wissensbereich im Ankauf Immobilien, Gemeinschaftsgeschäft Immobilien ist allumfassend und schließt auch sämtliche E1 Standortanalysen mit ein. Da zu unseren Geschäftsfeldern auch Immobilien Franchise und Share Deal gehören, sind wir für Eigentümer von

Read More »
Scroll to Top